Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 151.

  • Edit: Schreib mir mal ne Pm

  • Moin, ich hab zwar das Script nicht getestet aber ein paar Anregungen: Anstelle pro Mod die Befehle auszuführen, könnte man das in einer Schleife laufen lassen (das verrringert auch den Aufwand wenn ein neuer Mod hinzu kommt und hält das Script sauber) Aktuell sind es pro Mod 5 Befehle (es sei denn ich habe mich verzählt) - bei 5 Mods sind es dann 25 usw. Bei einer Schleife bleiben es 5 Befehle - egal wie viele Mods du hast. Und naja Offtopic: Warum Batch und nicht Powershell?

  • Zitat von John Sheppard: „Also ich mache es auf dem Manuellen weg, weil ich die Kontrolle eher lieber habe, und da ich ein Linux server betreibe, ist es nun mal wichtig das die pbo namen klein sind. Aber ich habe, damit keine Probleme^^ Ich bin diese Arbeite gewohnt, und mache es gerne! “ das umbenennen kannst du doch ebenfalls via Script laufen lassen? Auf meinen Linux root lädt ein sh Script die Mods runter, prüft anschließend auf groß und klein Schreibung und ändert den Namen wenn nötig

  • Eventuell wäre es auch möglich die zeit wetter/witterungsbedingt positiv oder negativ zu beeinflussen

  • ebenfalls c

  • Die Seite hat wohl anscheinend kein Responsive Design daher kommt das @recognite: Responsive Design wäre echt cool - da kann man auch mit seinem Handy/Tablet auf der WebGUI mitmachen

  • Multiple Serverinstanzen

    Yoshi - - Community

    Beitrag

    Hallo, mich würde ja mal interessieren wie einige die Sache mit den verschiedenen Serverinstanzen lösen? Laut BI gibt es da 3 Wege: -> Für jede einzelne Server Instanz ArmA in ein seperates Verzeichnis installieren -> ArmA einmal runterladen und dann alle Instanzen aus dem gleichen Verzeichnis starten -> ArmA einmal runterladen, aber für jede Instanz ein eigenes Verzeichnis und diese auf den "echten" Symlinken. Welche Dieser Wege verwendet Ihr und vorallem warum? (jeder dieser Wege hat Vor und N…

  • Zitat von Anubiswaechter: „Neugierig wäre ich ja schon. Aber es ist noch unklar, ob ich Sonntag da bin. Wie kurzfristig kann man teilnehmen? “ Mann kann eigentlich sehr kurzfristig dazu kommen - die runden sind ja nicht sehr lang, Notfalls warten bis der eine Zug zuende ist und dann im nächsten mitmachen

  • [Sammler] Arma 3 Serveranbieter

    Yoshi - - Community

    Beitrag

    Zitat von Astrell: „Webserver wegen http, http weil a3s inkrementelle Updates nur darüber anbietet, reduziert den traffic Client und Serverseitig. “ Okay - macht sinn. Zitat von Astrell: „Traffic control weil sonst jemand aus der Schweiz beim Modpaket ziehen gerne mal den Server traffic komplett auslastet - super scheiße wenn gerade gezockt wird (lags). Auch Angriffe auf diesem Weg sind möglich. Deswegen connections und Gesamt traffic per peer begrenzen, evtl sogar nach Uhrzeit. “ Kann man nativ…

  • [Sammler] Arma 3 Serveranbieter

    Yoshi - - Community

    Beitrag

    Zitat von Astrell: „@Yoshi Xenon übertakten? Trollalarm? “ Nie gemacht - weiß nur das eh besser funktioniert als beim i7 (ob man das nun machen soll sei dahergestellt). Bin kein Freund vom overclocking - mir da leidet die Hardware zu sehr^^ Zitat von Astrell: „Admin is a full time job! “ Ja stimme ich voll und ganz zu Zitat von Astrell: „Gruppenrechte, Schreib und Leserechte, Konsole, Putty, SSH, Encryption Keys, SFTP, remote control, Webserver(Apache oder nginx), php(phpmyadmin) , arma3sync ove…

  • [Sammler] Arma 3 Serveranbieter

    Yoshi - - Community

    Beitrag

    Zitat von Clawhammer: „ist nicht bekannt das ArmA von ECC-RAM profitiert. Das einzige was zählt ist Power auf den einzelnen Kernen und da ist der i7 weit aus besser (Je nach Model natürlich). “ Habe ich behauptet das ArmA von ECC profitiert? Nein, ich habe erwähnt das der Xenon diesen unterstützt. Desweiteren frage ich ich woher dieser irrglaube kommt von wegen "mehr Mhz = schneller" - das stimmt nämlich nicht Zitat von Astrell: „ECC hat absolut garnichts mit CPU load zu tun, beware of dangerous…

  • [Sammler] Arma 3 Serveranbieter

    Yoshi - - Community

    Beitrag

    Definitv der Xenon, auch wenn dieser eine geringere Taktfrequenz der Kerne hat. Der Xenon kann ECC-RAM verwenden, ist für einen höheren CPU Load gedacht und das viel wichtigere ist: Er kann pro Takt-Zyklus mehr verarbeiten als der i7 - von daher ist es egal wie viel Mhz der i7 mehr hat. Unter Last (und auch im idle) wird Xenon immer schneller als der i7 sein.

  • Zitat von John Weingarten: „Frage, kann man das auch umstellen als coop? Wäre auch ganz lustig:) John Weingarten melde sich zum Dienst für die OP Beta2.0 “ nope nur TvT (bisher)

  • Ok Schade, aber danke für die Info!

  • Gibt hier es eigentlich Neuigkeiten? Also Funktioniert es wieder zuverlässig oder besteht noch die Wahrscheinlichkeit des Server absturzes?

  • Naja das MedicSystem macht da schon Sinn^^ - es fördert nun mal das RP und ohne RP sind die Life Server einfach nur..."beliebiges Schimpfwort einfügen*

  • wurde der Tazer + die Munition als Tazer im Script definiert?(hab jetzt gerade nicht im Kopf welches Script das noch macht)

  • Welche ist die beste Modverwaltungslösung?

    Yoshi - - Community

    Beitrag

    Gab es schon mal die überlegeung den frei für jeden zur Verfügung zu stellen? Vom lesen hier, klingt der Client ja ganz spannend

  • Bevorzugt ist definitiv der Steam Workshop - alle anderen Tolls sind mehr mittel zum zweck. Vorteil Steam Workshop: -> Automatisch Updates (die kann man auch notfalls ausmachen) -> Vernünftige Downloadbanbreiten via HTTP Download (kein FTP) -> Es ist mit im Steam Client -> Es braucht keine Admin Rechte -> Es lastet die Festplatte nicht überaus stark aus. Nachteil: -> Man kann es nicht selber verwalten -> Drittanbieter Bezüglich Delta Patching: Welches Update Programm kann heutzutage kein Delta P…

  • Zitat von Sharp: „Und jetzt mal ganz ehrlich: Was kosten 100GB Speicher? Ich glaube wir reden Heutzutage eher im TB Bereich, dieses Argument von so viel Speicherverbrauch halte ich somit für überholt, sogar zunehmend im SSD Bereich. “ Ich denke bei einigen ist es nicht nur der Festplattenplatz sondern eher die sache mit dem Internet. Auch in Städten sind 6000 bzw 16000 Leitungen leider immernoch die Regel und keine Ausnahme (Man beachte: Breitband ist schon eine 1000 DSl Leitung).