[Projekt] OurAltis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Projekt] OurAltis

      Hey Leute,

      seit ein paar Jahren arbeite ich hin und wieder an einer Idee, die mir kam, als ich wieder einmal einen Risiko-Clon spielte. Ich bin ArmA-Fan der ersten Stunde (also OFP-Fan quasi) und dachte mir: warum diese beiden hervorragenden Spiele nicht einfach verknüpfen und aus beiden die Reize nehmen und verschmelzen?

      Auf einer Altis-Karte, die in Sektoren eingeteilt ist, werden Einheiten produziert, an die Front geschickt oder zum Schutz mit anderen Verbänden zusammengelegt. Das geschieht simultan von Seiten der CSAT und der NATO im Web-Browser. Beide Fraktionen können sich einloggen und sich per TS beratschlagen. Aber nur einer pro Fraktion hat "Schreibrechte", die anderen nur "Leserechte". Sie können also die Karte nur betrachten (screens). Wenn alle Schritte bestätigt sind, wartet das System auf Antwort von der Gegenfraktion, ermittelt Schnittstellen und verschiebt/erstellt die Truppen. Angriffe werden im Hintergrund zu einer Arma-Mission konvertiert. Der Arma-Server startet und die Schlachten, die bei Risiko ausgewürfelt würden, werden nun tatsächlich nachgespielt. Dabei sollen 5 Missionstypen alternierend (wie auch das Wetter) von Runde zu Runde zur Verfügung stehen. Man muss also stets abwägen, ob ein Angriff auf einen Sektor günstig ist. Eine Geiselbefreiung ist in der Nacht vll günstiger als ein Konvoi bei hellichtem Tag durch ein Tal zu manövrieren. Das gegnerische Team hat immer die Aufgabe, die Mission zu vereiteln: Konvoi, Personenschutz, Erobern, Zerstören, Geiselbefreiung. Ergebnisse der Schlacht werden an den Server (ähnlich dem Altis-Live-Mod) gesendet und gespeichert, sodass Panzerung/Benzin/Tote dann auch weiterhin in die Berechnung der nächsten Missionen einbezogen werden müssten. Bei erfolgreichem Angriff wechselt natürlich der Besetzer des Sektors.

      Über allem steht natürlich ein großes Ziel - sei es die komplette Eroberung der Karte oder die Eroberung eines "Hauptstadt-Sektor" etc...
      Ich stelle es mir als Clan-Wars o.ä. interessant vor. Das gute ist, dass man jederzeit pausieren kann. Der Status der Karte bleibt erhalten und man kann an einem anderen Tag weitermachen.

      Nun zu meinem Anliegen. Ich merke, dass ich beim missionscripting an meine Grenzen stoße und Hilfe benötige. Bisher funktioniert die Geiselbefreiung (Mission wird erstellt, ich lauf zur Geisel, quatsch sie an, nehme sie mit, bring sie zur Safe-Zone). Also die basics sind da, aber das genügt nicht. Auch werden die Basen mit den jeweiligen Einheiten schon sauber platziert.

      Ich suche Leute, die das ganze mit mir zusammen weiterbasteln. Ehre, dem Ehre gebührt: das ist dann halt ein Gemeinschaftsprojekt - ich will niemanden ausnutzen!!! Gerne auch an einen bestimmten Clan gebunden. Ich würde mich einfach freuen, wenn das Projekt realisiert werden könnte - steckt eben schon ein wenig Herzblut drin. Das heißt aber auf keinen Fall, dass ich nicht offen für Veränderungen bin! Im Gegenteil. Es gibt ja quasi zahllose Möglichkeiten, dass ganze noch auf Web- bzw. Arma-Seite zu erweitern/verbessern.

      Kurzum: Hätte jemand / ein Clan / ein Fanclub das gewisse KnowHow und die Lust, mit mir daran zu arbeiten? Würde mich sehr freuen.

      Reco
      Bilder
      • 1 Lagebericht zu Dorido.png

        3,09 MB, 1.920×1.044, 275 mal angesehen
      • 2 Bedingungen in Sofia.png

        3,25 MB, 1.920×1.078, 147 mal angesehen
      • 3 Einkommensrechnung.png

        2,75 MB, 1.920×1.078, 148 mal angesehen
      • 4 Produktionsliste.png

        2,88 MB, 1.918×1.080, 132 mal angesehen
      • 5 Einsatzliste.png

        2,85 MB, 1.920×1.067, 161 mal angesehen
      • 6 Dronenaufklärung.png

        3,06 MB, 1.920×1.060, 114 mal angesehen
      • 7 Einheiteninfo.png

        3,15 MB, 1.920×1.073, 98 mal angesehen
      • 9 Missionenerstellung.png

        1,43 MB, 1.822×1.080, 153 mal angesehen
      • 10 units.png

        961,23 kB, 1.715×1.080, 174 mal angesehen
      • 11 units2.png

        818,02 kB, 1.482×1.080, 149 mal angesehen
    • Muss ich sagen find ich ne gute Idee :D
      Hatte auch schon mal im Kopf das RealTime-ArmA mit ein wenig Strategiespiel zu würzen und mit Risiko hast du dir da auf jeden Fall n gutes Konzept ausgesucht.

      Wie sieht es denn aus mit dem Framework außerhalb von ArmA? Also mit der Browser-Geschichte... Kannst du das oder suchst du dafür auch jemanden?

      Prinzipiell könnt ich mir durchaus vorstellen dir bei dem Projekt zu helfen, allerdings ist meine Zeit für solche Projekte etwas begrenzt. Momentan arebite ich noch an dem nächsten Release meines plugins aber anschließend hätt ich wieder etwas Zeit und würde gerne mithelfen. Allerdings auch da nicht in Vollzeit-Arbeit und auch nicht verpflichetend...
      Ich könnte mir vorstellen die ArmA-Missionen scripttechnisch zu unterstützen. Von Browseranwendungen hab ich keine Ahnung und ehrlich gesagt auch keine allzu große Lust mich darin einzuarbeiten :rolleyes:

      Zu meiner Person sollte ich vielleicht noch anfügen, dass ich bei weitem kein Profi im Bereich SQF-Scripting bin, aber ich kenne die Grundlagen und hab in den letzten Jahren im Programmieren allgemein einiges an Erfahrung gesammelt, also denke ich dass ich das schon hinbekomme ^^

      MFG Raven
      Entwickler von SQDev
      Co-Entwickler von OurAltis
      "Nur Event-Team" Mitglied bei ArmAWorld
    • Hallo ihr zwei,

      danke für das erste FeedBack. Ich freue mich, dass es euch gefällt. Also was php/html/mysql usw. angeht bekomme ich hin. Ich fasse mal meine Defizite zusammen :D

      - Server-Management (es wird bei release nur ein root-server infrage kommen)
      - SQF/SQM - Scripting

      Hilfe könnte ich aber auch beim Herstellen der Sicherheit im webbasierten Bereich (Verhinderung von injection usw...)

      Raven, gut, dass du es ansprichst. Ich arbeite natürlich auch Vollzeit im Reallife, sodass meine Zeit auch begrenzt ist. Nicht umsonst zieht es sich schon ewig hin :D Es geht um ein ganz lockeres Zusammen-Basteln ohne Verpflichtungen. Man trifft sich halt im TS gelegentlich und bequatscht das n bissel. Könnte ein schönes Gemeinschaftsprojekt werden.

      Ich bin abends eigentlich immer auf unserem Gute-Freunde-Server :D (81.169.172.68) Kommt gerne mal vorbei und stellt Fragen oder so. Auch könnt ihr das, was bereits funktioniert gerne ausprobieren und herumspielen. (screens)

      Reco
      Bilder
      • Basis.jpg

        627,97 kB, 1.920×1.080, 109 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von recognite () aus folgendem Grund: Bild hinzugefügt

    • Wow! Ich muss echt sagen, ich find das was du da tust sehr sehr cool.

      Hätte ich mehr Ahnung von Scripten und Programmieren würd ich dir liebend gerne helfen. So bleibt mir nur dir viel Glück zu wünschen und dir meinen Respekt dafür auszusprechen, dass du ein solches Projekt durchziehst!

      Alles Gute!!
      Die Zehn Gebote Gottes sind deshalb so klar und verständlich, weil sie ohne Mitwirkung einer Sachverständigenkommission zustande gekommen sind. - CDG.
      ---
      Orga beim
      Ordo Panthera
      "Nur Event Team" Mitglied bei
      Armaworld
    • hi reco,

      hab dich ma bei uns freigeschaltet. bin die woche auch abends wieder im ts... wochenende war leider voll mit arbeit und heut abend ist schlacht. ich seh ma zu, dass ich dich ma erreiche zur not auf eurem ts!

      LG

      "Wenn ich One-Life will, geh ich draußen spielen!"

      Ligaleitung der TvT-Kampagnenreihe Operation Pandora Trigger 4 - schaut doch mal rein: operation-pandora.de

    • So an dieser Stelle schick ich doch nochmal ein "Stellenangebot" in die Runde:

      Und zwar suche ich noch jemanden, der mir für die generierten Missionen ein paar GUIs zusammen schustern kann, die halbwegs vernünftig aussehen, denn wenn ich das mach dann sieht das wahrscheinlich danach rein zweckmäßig aus, da ich mich mit diesem Thema bis jetzt noch nicht beschäftigt habe.

      Wenn du also schon etwas Erfahrung mit GUIs in ArmA gesammelt hast und Zeit und Lust hast uns bei diesem Projekt zu unterstützen dann wäre das deine Gelegenheit :thumbsup:

      MFG Raven
      Entwickler von SQDev
      Co-Entwickler von OurAltis
      "Nur Event-Team" Mitglied bei ArmAWorld
    • Kleines Update. Eine Anmerkung am Rande, da es Irrtümer diesbezüglich gab. Das sind keine Konzeptzeichnungen aus Photoshop sondern weitgehend fertige Module. Meinungen erwünscht. :)
      Bilder
      • Screenshot 2016-05-18 17.42.24.png

        2,67 MB, 1.920×1.073, 127 mal angesehen
      • Screenshot 2016-05-18 17.42.39.png

        173,45 kB, 1.914×1.080, 82 mal angesehen
      • Screenshot 2016-05-18 17.43.05.png

        213,59 kB, 1.910×1.080, 76 mal angesehen
      • Screenshot 2016-05-18 17.43.40.png

        177,58 kB, 1.920×1.080, 78 mal angesehen
      • Screenshot 2016-05-18 17.44.14.png

        102,71 kB, 1.920×1.073, 75 mal angesehen