Mods und Ihre Installationsorte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mods und Ihre Installationsorte

    Ich hab mit folgendem so meine Schwierigkeiten :

    ArmaSync findet meine mit Steam Workshop installierten Mods nicht.
    A3launcher findet Mods nicht, die ich zwar über ArmaSync im Arma3 hauptordner installiert habe, nicht jedoch bei Steam abonniert habe. Und RHS hab ich zweimal drauf, A3Launcher findet es trotzdem nicht und will dass ich es ein drittes mal installiere. ARgh.
    Eins der Clan Repos hat einen eigenen Unterordner und da ist auch noch mal alles drin.

    Teilweise hab ich Mods dreifach installiert deshalb.

    Gibt es da irgendeine Lösung für ?
    Mein Arma Folder ist locker doppelt so groß wie er sein müsste.
  • Eine Lösung?

    Jein.

    Dein Hauptproblem dürfte es sein das du sehr viel Chaos hast und Clans auch gerne mal Mods etwas anpassen und RHS dann nicht RHS ist.

    Mods müssen NICHT im Verzeichnis von ArmA 3 installiert sein. Bei ArmA 3 Sync ist es wichtig das du alle Verzeichnisse angibst in denen du Mods hast und die du nutzen möchtest. Auch eine Mehrfachnennung ist möglich.


    Ansonsten die Frage warum du ArmA 3 Sync nutzt und dann ArmA 3 über den hauseigenen Launcher starten möchtest. Das erscheint mir unsinnig.
  • Raven schrieb:

    Du kannst auch im Steam-Ordner einen Mod-Ordner angeben, wie in ArmA3Sync auch ;)
    das hab ich nicht verstanden, kannst Du das evtl. erläuern ?
    danke :)

    MeFirst schrieb:

    Eine Lösung?

    Jein.

    Dein Hauptproblem dürfte es sein das du sehr viel Chaos hast und Clans auch gerne mal Mods etwas anpassen und RHS dann nicht RHS ist.

    Mods müssen NICHT im Verzeichnis von ArmA 3 installiert sein. Bei ArmA 3 Sync ist es wichtig das du alle Verzeichnisse angibst in denen du Mods hast und die du nutzen möchtest. Auch eine Mehrfachnennung ist möglich.


    Ansonsten die Frage warum du ArmA 3 Sync nutzt und dann ArmA 3 über den hauseigenen Launcher starten möchtest. Das erscheint mir unsinnig.
    ah, ok das mit den angepassten Mods könnte etwas erklären.

    Insbesondere weiß ich nicht, wie ich den Workshop Ordner so in ArmaSync reinbekomme, dass ArmaSync die dort abonnierten Mods findet, da da ja nur Zahlensalt herrscht sei einem der letzten Arma Updates. Muss man jeden Mod einzeln verlinken ?

    Den hauseigenen Launcher benutze ich nicht, ich benutze A3Launcher. Was soll ich mit ArmaSnyc groß anfangen außer bei Clan-Events mit feststehendem Server. Das Ding hat weder einen Serverbrowser noch eine autmatische Downloadfunktion für Mods auf Servern. Ich spiele viel auf Publics mittlerweile, da benutze ich A3Launcher. Den hauseigenen Launcher von Arma 3 hab ich nur ganz am Anfang benutzt, als ich A3Launcher noch nicht kannte.
    Nur ist A3launcher halt so gepolt, dass er bei Mods die im Workshop sind wohl auch erwartet, dass sie abonniert sind, statt sie als sonstige Installation zu akzeptieren.
  • In dem Fall müsstest du dich für eine Variante entscheiden, oder damit leben das du so einen Salat auf der Platte hast. ArmA 3 Sync erkennt Mods wenn man die entsprechenden Ordner angibt. Eine automatische Update Funktion hat es natürlich zumindest in dem Sinne nicht. Updates müssen von den jeweiligen Betreibern der Repository durchgeführt werden.
  • ich hab noch etwas rumprobiert, aber ArmaSync kommt eindeutig nicht mit dem neuen Workshop System klar.
    Ich ergebe mich erstmal in mein Schicksal. Dann ist das halt so.
    Hab halt diverse Clan Repos installiert, weil ich schon mal freelance.

    Vielleicht schraubt ja irgendwann mal jemand ein Tool zusammen, dass alle Features hat und mit allen Installationsorten klar kommt.
  • Also ich habe mir einfach einen Symlink names "repo" vom Arma-Hauptverzeichnis zum Zielverzeichnis unseres Downloaders erstellt. Dieser ganze Launcher-Mist ist vollkommen überflüssig. Da erstelle ich mir lieber ein paar Shortcuts auf dem Desktop und kann mit einem (!!!) Doppelklick immer sofort die Mods starten, die ich gerade brauche.

    "C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\Arma 3\arma3.exe" -noPause -skipIntro -world=empty -showScriptErrors -mod=repo\@CBA_A3;repo\@ace;repo\@task_force_radio;repo\@bwa3;repo\@CUP_Terrains;repo\@CUP_Ace_compatibility;repo\@CUP_Units;repo\@CUP_Vehicles;repo\@CUP_Weapons
  • Jein.

    Wenn man vorher weiß welche Mods man braucht, ist das sicher so.

    Weiß ich aber nur bei Events. Da brauche ich auch nur ArmaSync oder was der Clan/Community halt statt dessen verwendet.

    Wenn ich ne Runde public spielen will, hab ich im A3Launcher den Serverbrowser (besser als der von Arma, btw) und kann mir nen interessanten Server suchen ganz spontan. A3Launcher lädt dann die benötigten Mods automatisch mit oder lädt sie vorher runter, falls man sie nicht installiert hat.
    Da werden ja zum Teil ganz interessante Mod-Kombinationen zum Teil.

    Alle anderen Wege beim joinen sind ja so ausgelegt, dass man erst die Mods aussucht, dann den Server. So wie beim Factory-Launcher von Arma. Ist aber beim public Spiel nicht so günstig, ich hab es da lieber andersrum.
  • Die Steamworkshopitems landen in einem besonderen ordner. Die Mod selbst steckt darunter in einem Ordner mit einer kryptischen zahl ... vlt. n hash von der Mod oder so. k.A. ...
    Ich habe z.b. diese 2. WK-Mod über den Workshop geladen für die KotH Server.
    Ich habe ein (wie commy meinte) Symlink (cmd mklink /J) in meinem \Steam\SteamApps\common\Arma 3 erstellt der auf die Mod in diesem komischen zahlen-ordner verweist.
    Schon findet A3S die Mod und ich kann sie auch im A3Launcher aktivieren
    :)
  • Nutz doch playwithsix (pw6), da kannst Du das Mod-Verzeichnis auch selber wählen und per repo wird regelmäßig aktualisiert bzw. Kollektionen kann man damit einfügen. Stand sind momentan ca. 2.100 Modifikationen nur für ArmA 3, Steam-Workshop benötigt man da theoretisch gar nicht.

    Man kann eigene Kollektionen zusammenstellen, syncen, starten etc. etc.

    Nachteil: Sehr gewöhnungsbedürftig. :(

    Alle anderen hier genannten Möglichkeiten funktionieren natürlich auch.
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<