Anleitungen: Wie installiere ich Mods auf meinem Server ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anleitungen: Wie installiere ich Mods auf meinem Server ??

      Dieser Thread dient zu Verdeutlichung eines Verbesserungsvorschlages und darf nur nach vorheriger Rücksprache mit Doc verändert, verschoben oder gelöscht werden !!!!!

      Anleitung zur Installierung von Mods auf einem ArmA3 Server

      Arbeitsschritte:

      6

      Benötigte Zusatzprogramme:

      FTP-Client, z.B. Fillezilla

      Schwierigkeitsgrad:

      2 - leicht

      Schritt 1:

      FTP-Client laden und installieren. In diesem Beispiel arbeiten wir mit Filezilla.

      Schritt 2:

      Als nächstes müssen die Zugangsdaten in den Filezilla eingegeben und eine Verbindung hergestellt werden. Achtet darauf das der Server in dieser Zeit "gestoppt" ist. Die Zugangsdaten findet ihr im Panel eures Server bzw. Serveranbieters.


      Schritt 3:

      Ihr sucht den @Mod Ordner der Mod die auf dem Server installiert werden soll. In diesem Beispiel arbeiten wir mit der Mod CBA_A3, welche in vielen Fällen Grundvorraussetzung ist um andere Mods zu laden und zu nutzen.
      Eure installierten Mods findet ihr meistens unter folgendem Pfad: Buchstabe der Festplatte/Partition:\Steam\steamapps\common\Arma 3
      Bei Mods die über den Steamstore geladen wurden, findet ihr diese hier: Buchstabe der Festplatte/Partition:\Steam\steamapps\common\Arma 3\!Workshop
      Falls ihr euch schwer tut eine Mod zu finden, könnte ihr auch im ArmA3 Launcher bei den Mods auf die jeweilige Mod klicken. Im sich vergrössernden Fenster findet ihr ein Symbol mit 3 Punkten. Da drauf klicken und die Datei im Explorer anzeigen lassen.

      Schritt 4:

      In eurem Filezilla, indem ihr eine Verbindung zu eurem Server aufgebaut habt, findet ihr euer Hauptverzeichniss des Servers. In dieses Verzeichniss kopiert ihr dann per drag and drop euren Modordner. Achtet darauf dem Filezilla genügend Zeit zu geben die Dateien alle auf den Server zu schieben. Bei sehr großen Mods oder langsamen Internetverbindungen kann das leicht mehrere Minuten dauern oder länger dauern.


      Schritt 5:

      Zusätzlich zu der Mod an sich müssen wir noch den key mit auf den Server bringen. Dieser hat die Aufgabe, die Mod auf dem Server zu aktivieren. Dazu klickt ihr auf den Ordner "keys" in eurem Serverhauptverzeichniss und kopiert den key, den ihr in dem @Mod Ordner findet rein.


      Schritt 6:

      Wenn diese Aufgabe erledigt ist müsst ihr noch einmal in euer Panel des Serverhosters. In unserem Beispiel bei G-Portal finden wir in den Basiseinstellungen unten im Bereich Mods drei Felder. Clientmods, Servermods und verfügbar. Eure auf den Server kopierte Mod befindet sich jetzt im Bereich "Verfügbar". Hier müsst ihr die gewünschte Mod aus der Spalte "Verfügbar" in die Spalte "ServerMods" verschieben. Anschließend speichert ihr die Einstellungen im Panel und startet euren Server wieder.


      FERTIG


      Erläuterungen:

      keine