Arma3Sync unter Linux Install einrichten etc..

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Arma3Sync unter Linux Install einrichten etc..

    Hallo,

    Ich habe damals es aufgeben Arma3Sync für meinen Clan einzurichten dennoch habe ich versucht mich damit zu beschäftigen und ich bin leider kein Schritt weiter gekommen.

    Ich Suche folgendes -> Insallationsanweisungen und Einrichtungen für Linux Root Server (Kein Win das hilft nicht)
    # Installieren -> Behebung von Problemen wie z.b. java oder an dem Programm selbst
    # Einrichtung
    # Was muss ich beachten? Wo muss das Respory zu finden sein bei einem Public Zugriff oder bei einem Public Account
    # Wie Richte ich es ein so und Update mods wenn es nötig ist ohne jedes mal das Komplett neu erstellen zu müssen

    gibt es Filmmatiral zu dem Thema Arma3Sync auf Linux? Immer wenn ich Google finde ich eher sachen die nicht das sind was ich suche mir Persönlich bringt es nix wenn ich eine Install und einrichtungsfilm für Win server.

    Hat hier einer sowas schon hintersich gebracht?

    usw :D denke mal es ist klar was ich meine :D
  • Ich habe versucht damit zu arbeiten und dabei nicht klar gekommen warum ka

    Das ding ist beim ersten versuch habe ich es geschaft das Repo zu erstellen. Danach habe ich das verworfen

    Nun wo ich es zum zweiten versuche, bekomme ich es scheinbar nicht hin die richtige Java version für linux zu bekommen. vondaher wäre es allgemein cool wenn einer mal sagt wie er das geschaft hat wie gesagt ich stecke komplett fest und drehe mich immer im Kreis. :/
  • Wir haben es so gelöst:

    Am Anfang mussten wir sichergehen das die Aktulle Java version die von Arma3Sync verlangt wird installiert und betriebsbereit ist
    Danach mussten wir etwas herum schauen da wir einen Public Downloadbereich nicht hatten wir haben uns für HTTP entscheiden
    Dafür mussten wir 2 Ornder erstellen einmal im Publicberich z.b. Arma3DL diesen Ornder haben wir mit einem weiteren Ornder verbunden der im Arma3 Root Server verzeichnis sitzt denn haben wir Arma3SYNC gekannt in diesem Ornder haben wir alle @Mods verklinkt wenn das gemacht wurde tauchen diese Ornder in beiden Ordnern auf. Sollte das nicht passieren musst ihr hier


    XXXXXXX/XXXXX/apache2/sites-enabled/XXX-default.conf

    #unten einfügen
    <VirtualHost *:XX>
    DocumentRoot XXXXXX/XXXXX/XXXX/XXXX/XXXXXX
    ServerName XXXXX.XXXX-XXXX-XXXX.de
    </VirtualHost>

    So einen Eintrag machen -> Damit schaft ihr auch denn Public bereich da wo die X sind gehören bei euch die Datein und Ornder rein -> Meine habe ich weggemacht^^ wenn ihr das auf die HTTP variante macht bei sftp weiss ich nicht ob es genau so ist könnte aber gut sein

    Danach könnt ihr mit dem Befehl von Arma3Sync die Console-sh New eingeben und das Repo bauen ihr müsst dann nur denn Ornder Arma3SYNC (oder wie auch immer der bei euch heißen wird) der der sich im Hauptverzeichnis von Arma3 befindet in die Repo builden. Danach sollte es laufen.

    Wenn ihr alles Richtig habt können sich alle leute die die URL haben mit dem Repo verbinden und sich die Mods runterladen.

    Ich hoffe ich konnte etwas helfen.