[Diskussion) Verzicht auf den "magic zoom"?

    • [Diskussion) Verzicht auf den "magic zoom"?

      Nabend,

      ich produziere ja den Großteil der Videos die auf dem Youtube Kanal von 3CB landen. Entsprechend verbringe ich nicht wenig Zeit damit mir mein eigenes Gameplay anzugucken. Das hat durchaus den Vorteil, dass ich auch mal gewisse Fehler und Verhaltensweisen von mir selber sehen kann. Dadurch ist mir aufgefallen wie oft man eigentlich den "right click Zoom" (wenn er denn auf der Maustaste liegt) benutzt. Man hält halt die Taste gedrückt und schon zoomed man wie von Magie recht stark an. Diese Funktion ist ja im Spiel um zu simulieren das wir als Menschen uns ja auch auf entferne Dinge fokussieren können. Im Spiel müssen wir ja mit einer vergleichsweise statischen Sicht leben, auch wenn wir ja den Kopf unabhängig vom Körper (relativ) bewegen können.

      Ich habe in den letzten 7-10 Tagen mal probiert ohne diese Funktion zu spielen. Einfach mal die Tastenbelegung dafür gelöscht und geguckt wie das so läuft. Zooming ist nach wie vor über die Tastatur (+ auf dem Numpad) möglich. Das kann man ja durchaus noch gebrauchen um gute Screenshots zu machen. Grundsätzlich spiele ich aber momentan halt ohne diesen Zoom und ich muss sagen bis jetzt läuft das ziemlich gut. Man zoomed ziemlich oft an unwichtige Dinge heran und man endet da schnell beim Tunnelblick. Das ist besonders der Fall wenn man Ziele auf recht kurze Entfernungen angreift. Da ist dieser Zoom oft faktisch einfach unnötig und man landet nur in einem Tunnelblick. So ein Tunnelblick ist nicht ungefährlich,den man sieht Gegner oft nicht die sich in das normale Sichtfeld bewegen würden. Dazu kommt noch die Gefahr, dass einem vielleicht ein freundlicher Spieler oder ein Zivilist so vor die Flinte und das eingeschränkte Sichtfeld rennt.

      Nun muss man ja trotzdem auch ganz gerne mal einen besseren Blick bekommen. Das ist besonders bei dem Rendering in ArmA der Fall. Manchmal muss man zoomen um zu erkennen ob das ein Gegner oder ein nicht ganz gerenderter Busch ist. Das geht meiner Erfahrung nach aber auch gleich gut mit einem Fernglas oder je nach Optik auch mit der Optik auf der Waffe. "Wir" haben standardmäßig ein Elcan LDS auf unseren Waffen und das hat eine 4x Optik und ein Red Dot oben. Bis jetzt läuft das alles ziemlich gut.


      Was haltet ihr davon? Habt ihr schon ähnliche Versuche unternommen? Oder spielt ihr sogar schon so?
      Realism. Tactics. Fun.
      3commandobrigade.com/
    • In Project Argo ist dieser Zoom auch raus und was mir dort oder auch bei leuten die das nicht wissen vermehrt auffällt ist blue on blue bzw halt relativ viele falsch meldung da man halt nicht die sicht hat wie mit dem feature. vorallem wenn es auf weite entfernung geht. ich denke wenn man z.b. ran zoomt das man z.b. nahe umbegung bluren wurde(nicht möglich in Arma vanilla aktuell) und nur die fernen objecte dafür anzeigt. und da arma in den meisten fällen über weitere distancen gespielt wird ist so ein feature meiner meinung schon wichtig.
      SIGNATUR START
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
      ACE3 Core Developer
      CBA A3 Developer
      Developer of Dynasound, Enhance SoundScape, Immerse, Suppress and Align
      SIGNATUR ENDE
    • Ohne Magic Zoom fühl ich mich kurzsichtig.

      Klar kann man auch Scope/Bino benutzen, sofern man das hat. Ich habe aber seit dem guten alten OFP 2001 nie das Gefühl gehabt, dass das System unfaire Vorteile bietet (logo, wenn alle das haben). Und dass es aber auch nix bringt es ständig zu benutzen, weil wie erwähnt der FOV stark schrumpft.

      Ein kleines nerfing wie angesprochen, also Unschärfe im Vordergrund oder evtl blur am Rand des Gesichtsfeld beim fokussieren, fände ich aber probierenswert.

      Generell möchte ich das Feature nicht missen.
    • Ich benutz das auf der rechten Maustaste nie, da man da früher auch den Atem anhielt. Stattdessen hab ich 2 der Daumentasten mit raus und reinzoomen belegt. Ist sehr nützlich. Tunnelblick gibts so nicht. Je nach lage das Umfeld checken, dann im Zoom weitere Distanzen. Wenn man im CQ ein breiteses Sichtfeld braucht einfach rausszoomen und für Engagment dann auf normal, falls sich was bewegt.
      Im Nahkampf wird ohne Zoom geschossen, im Fernkampf kann man im Zoom wesentlich genauer schiessen, auch ohne lästiges Atem anhalten.
      Möcht ich nicht missen.
      SQL des CSAT Recon Squads "Bravo" in der OPT Community.
      operation-pandora.de/
    • Interessanter Gedanke.
      Auch ich hatte den Zoom nach Neubelegung ne Zeitlang aus.

      Weitsicht ist ja schon toll, in ArmA aber eher ne technische Sache.
      Denn wenn ich in freier Natur auf 800 m etwas anschaue, haben Strommasten, Bäume und Blätter, ja sogar die Mittelstreifen auf Straßen dennoch 'High-Res'-Texturen. ;)
      Bin noch nicht in der 4K-Quali angekommen, vielleicht ist's dann anders.

      Daher habe ich den Zoom (vorerst) wieder aktiviert.