Feedback zur Community-Seite und dem Forum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Finde es toll das ein neuer, vielversprechender Platz für die deutsche ArmA3 Szene geschaffen werden soll.
    Sehe es aber aktuell so das man hier noch viel Arbeit rein stecken müsste.

    Ich will mal eben zur "technischen" Seite meinen Senf beitragen:

    • Man sollte auf die aktuelle vBulletin Version updaten. Die 4er Version hat ein paar Jahre auf dem Buckel und leider auch einige Sicherheitslecks
    • Wie schon hier gesagt ist das einbinden von News aus dem Bohemia Forum kein Problem... ABER: Links die vom Seitenbetreiber gesetzt werden fallen nicht unter den Haftungsausschluss. Heißt bindet man einen Post aus dem Bohemia Forum ein, dort ist z.b. ein Link der gegen deutsches recht verstößt hat man ein Problem.
    • Ein weiteres Problem ist das Google inzwischen hart mit Duplicate Content umgeht. Jeder Post der aus dem Bohemia Forum eingebunden wird wirkt sich also negativ aus.
    • Dies könnte man mit einem "nofollow" Tag auf den Links, einem "noindex" Tag in dem Bereich oder auch ganz einfach mit einem exclude in der robots.txt (die leider noch nicht vorhanden ist) beheben.
    • Das Impressum ist so nicht rechtskräftig. Einzig auf "privaten" Seiten würde eine Kontakt eMail reichen. Ein Forum ist jedoch, außer man hat einen Passwortschutz, niemals privat.
    • Mit aktuellem EU Recht muss deutlich auf die Nutzung von Cookies hingewiesen werden (Den Banner den man sicherlich von einigen Seiten kennt). Zwar gibt es in Deutschland noch keinen Gerichtsbeschluss ob hier das opt-in Verfahren greift, jedoch setzen außer 2-3 Länder in der EU schon alle darauf und es ist damit zu rechnen das auch hier das ganze rechtskräftig wird.
    • Das feste verlinken von Social Media Kanälen die nicht zur eigenen Seite gehören ist von Google auch nicht gern gesehen. Man sollte also hier die Youtube, Facebook usw. Links im Footer entfernen oder gegen Links zu eigenen Kanälen tauschen.


    Alles in allem soll das nicht negativ rüber kommen ;)
    Vielmehr will ich mein bescheidenes Wissen beitragen um vielleicht ein wenig helfen zu können.
    Sofern bzgl. Suchmaschinenoptimierung eine tiefgründigere Analyse gewünscht ist kann ich das gerne mal angehen und per eMail an die entsprechende Stelle zukommen lassen.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich...
  • Danke für dein Feedback. Wir haben uns natürlich schon mit dem ein oder anderen Punkt vorher auseinander gesetzt deswegen antworte ich mal Zitatweise.

    Larman schrieb:


    Ich will mal eben zur "technischen" Seite meinen Senf beitragen:

    • Man sollte auf die aktuelle vBulletin Version updaten. Die 4er Version hat ein paar Jahre auf dem Buckel und leider auch einige Sicherheitslecks[/QUOTE]

    Wir haben nicht die Absicht auf vb5 zugehen die Gründe kann man überall nachlesen. Die Version ist nicht die neueste das ist richtig aber der Masse bekannt somit musste sich keiner groß umgewöhnen. Diese hier eingesetzte Version ist so sicher wie man das von einer Webseite im Internet erwarten kann, es gibt andere SW (Joomla, phpBB usw.) um die man sich mehr sorgen machen sollte, dazu kommt das wir hier an dem ein oder anderen Punkt selbst hab anlegen.

    Larman schrieb:




    • Wie schon hier gesagt ist das einbinden von News aus dem Bohemia Forum kein Problem... ABER: Links die vom Seitenbetreiber gesetzt werden fallen nicht unter den Haftungsausschluss. Heißt bindet man einen Post aus dem Bohemia Forum ein, dort ist z.b. ein Link der gegen deutsches recht verstößt hat man ein Problem.[/QUOTE]

    Ja auch das wurde natürlich mit verantwortlichen im BI abgesprochen und so wie es dort zur Zeit gezeigt wird ist es erlaubt und erwünscht. Weiterhin ist dieses nur eine Funktion auf Zeit die in naher Zukunft wieder verschwinden wird.

    Larman schrieb:




    • Das Impressum ist so nicht rechtskräftig. Einzig auf "privaten" Seiten würde eine Kontakt eMail reichen. Ein Forum ist jedoch, außer man hat einen Passwortschutz, niemals privat.[/QUOTE]

    Wäre mir neu wird überprüft.

    Larman schrieb:




    • Mit aktuellem EU Recht muss deutlich auf die Nutzung von Cookies hingewiesen werden (Den Banner den man sicherlich von einigen Seiten kennt). Zwar gibt es in Deutschland noch keinen Gerichtsbeschluss ob hier das opt-in Verfahren greift, jedoch setzen außer 2-3 Länder in der EU schon alle darauf und es ist damit zu rechnen das auch hier das ganze rechtskräftig wird.[/QUOTE]

    Wenn es in Deutschland dazu mal eine Entscheidung kommt werden wir das sicher mit umsetzten, solange eher nein


    Larman schrieb:

    Alles in allem soll das nicht negativ rüber kommen ;)
    Vielmehr will ich mein bescheidenes Wissen beitragen um vielleicht ein wenig helfen zu können.


    Wir sind über jedes Feedback dankbar und nehmen es auf, wenn es Punkte gibt die wir schon bedacht haben werden wir so wie hier getan das bekannt geben und den Rest prüfen und ggf. umsetzen. Da ja wir auch nur Menschen hinter dem Projekt sind überkommt einen da schon mal die Betriebsblindheit und das war im Fall der SM unten wohl der Fall dies wird natürlich jetzt auf unsere Kanäle umgeleitet. Google Analytics und einiges mehr wird bereits eingesetzt, erste Ergebnisse zur Verbesserung aus der Analyse der Daten werden schon bald hier in das Projekt mit einfließen.

    Danke

    MfG Doc | AW Team
  • Ich habe gesucht aber keine Möglichkeit gefunden wie ich das komplette Forum von armaworld.de per RSS abonnieren kann, nur Einzelforen. Habt ihr einen Tipp? Hätte man die Info irgendwo finden können? Ansonsten: Was haltet ihr von einer Anleitung zum Thema "Tipps zu effizienten Bedienung des Forums"? Natürlich im Forum :)
  • diesel schrieb:

    Ich habe gesucht aber keine Möglichkeit gefunden wie ich das komplette Forum von armaworld.de per RSS abonnieren kann, nur Einzelforen. Habt ihr einen Tipp? Hätte man die Info irgendwo finden können? Ansonsten: Was haltet ihr von einer Anleitung zum Thema "Tipps zu effizienten Bedienung des Forums"? Natürlich im Forum :)

    Ja, wäre ne klasse Möglichkeit - dann könnte man die auch sauber in eine andere HP einbinden. Evtl. weiß Doc da ne Lösung.
    @greywolf: Das ergäbe erst Sinn, wenn soviel Beiträge in den einzelnen Foren vorhanden wären, dass man den Stream thematisch trennen muss.
  • relain schrieb:

    @greywolf: Das ergäbe erst Sinn, wenn soviel Beiträge in den einzelnen Foren vorhanden wären, dass man den Stream thematisch trennen muss.

    Das war auch meine Intention. Ich gebe zu, ich bin jemand, der Angst hat, was zu verpassen. Deswegen *muss* ich das ganze Forum lesen ;)
    Aber zum selben Thema möchte ich noch zwei Wünsche als "Feedback" weitergeben:
    - Der Sinn von automatisch kopierten News in "ArmA-3-News" erschließt sich mir nicht. Wenn jemand ein Forum lesen kann, dann kann er doch auch gleich "upstream", also im BIS-Forum die News lesen? Simples, automatisches "copy-paste" halte ich für fehlgeleitet
    - Braucht es wirklich so viele Foren (die natürlich bisher fast alle leere sind) auf einer Ebene? Ist für mich sehr unübersichtlich
  • diesel schrieb:

    Ich habe gesucht aber keine Möglichkeit gefunden wie ich das komplette Forum von armaworld.de per RSS abonnieren kann, nur Einzelforen. Habt ihr einen Tipp? Hätte man die Info irgendwo finden können?

    Das ist der Link für RSS2 (ganzes Forum) armaworld.de/external.php?type=RSS2
    Der Icon befindet sich auch unten in der NavBar zwischen Twitter, usw.

    diesel schrieb:

    Ansonsten: Was haltet ihr von einer Anleitung zum Thema "Tipps zu effizienten Bedienung des Forums"? Natürlich im Forum :)

    Die Hilfe Funktion ist eigentlich sehr gut selbst wenn man nicht genau weis wonach man sucht lenkt/leitet sie einen recht gut an (ggf. ist sie oben unter den Tabs "zu versteckt")

    diesel schrieb:


    Aber zum selben Thema möchte ich noch zwei Wünsche als "Feedback" weitergeben:
    - Der Sinn von automatisch kopierten News in "ArmA-3-News" erschließt sich mir nicht. Wenn jemand ein Forum lesen kann, dann kann er doch auch gleich "upstream", also im BIS-Forum die News lesen? Simples, automatisches "copy-paste" halte ich für fehlgeleitet

    Es war "kein simples" C&P sondern der RSS Feed von BI aus ausgewählten Themen von dort, der Wunsch dazu kam aus der Community und wurde von uns nur umgesetzt. Der Plan war aber auch ihn früher oder später wieder abzuschalten wenn hier mal genug News/ Content entsteht, akt. ist der News Feed seit 2 Tagen eh eingestellt.

    diesel schrieb:


    - Braucht es wirklich so viele Foren (die natürlich bisher fast alle leere sind) auf einer Ebene? Ist für mich sehr unübersichtlich

    Ja es ist normal, das es bei einem neu aufbauten Projekt einen oft so vor kommt als ob man erschlagen wird, einige Bereich sind auch schon wieder verschwunden bzw. wurden zusammengelegt. Das was hier zusehen ist ist der Querschnitt aus der Erfahrung an Foren die genutzt werden/ wurden.

    Aktuell ist es ja z.B. auch so das wir kein ArmA2, DayZ, Epoch, usw.Bereich anbieten weil der Wunsch aus der Community dazu einfach noch nicht an uns herangetragen wurde. Ein erster Versuch dies mal anzugehen ist die Umfrage vom GreyWolf die bisher aber noch sehr zaghaft läuft.
    Da wir das hier FÜR die Community machen, wollen wir so wenig wie möglich Vorgeben um der Community auch eine reale Möglichkeit zugeben mitzubestimmen.
  • Wie wäre es denn mit einem Foren Dienstgrad, der je nachdem, wie viele Beiträge eine Person gepostet hat einen Dienstgrad der BW darstellt (mit kleinem Abzeichen vieleicht? Bzw. Schulterklappe)
    Admins können ja gerne den Generalstab reservieren.

    Die US Ränge sehen ja ganz schön aus, aber ich für meinen Teil hab die schon sowas von satt. In jedem Spiel immer diese US Haken ...
    Sollte ja echt eine kleine JS Angelegenheit sein und motiviert Mitglieder, sich an mehr Diskussionen zu beteiligen.
    Ein echt netter (aber wichtiger) Bonus wären natürlich auch Orden für gut bewertete Mods, oder Missionen oder was auch immer. Können dann von einem Moderator oder Admin verliehen werden, falls ein Automatismus zu komplex wäre.

    Da könnt ihr euch von mir aus gerne an Regeln austoben. Sind ja eh nur Simulationsfans hier.

    - sollte man um vom Gefreiten zum Unteroffiziersstab zu gehören eine Mission erstellt haben?
    - bringt es jemandem extrapunkte, wenn er neue Mitglieder anwirbt? (nützlich, aber langweilig)

    Ein wichtiger Hinweis noch: Stellt das System am besten gleich so auf, dass es Challenge konform ist. Mit Challenge ist natürlich sowas wie "Make ArmA Not War" gemeint, aber natürlich ohne Geld -> dafür habt ihr dann ja euer Levelsystem, wenn ihr das bedenkt, und euch nicht einzig und allein auf die Anzahl von Beiträgen konzentriert (ein veraltetes Wertungssystem aus der Frühzeit der Internet-Foren, wie ich finde).

    Und weil das ja ein deutsches Forum ist, vieleicht statt "Challenges" lieber "Herausforderungen"?
    hmm... hört sich irgendwie doof an :30_such:

    "Missionen"! Ist doch viel besser
    Community-Missionen
    zu viele Silben ...
    Forum-Missionen ... Mod-Missionen klingt doch nett :bounce:

    Das ist wohl noch Zukunftsmusik, klingt aber meiner Meinung nach recht harmonisch.

    Zur Inspiration und zum Thema "Was motiviert uns, was treibt uns an?" empfehle ich dieses Video über "Gamification"

    Das ist, wie ich finde, Grundwissen, das jeder, der anderen Menschen Produkte oder Dienste anbietet, haben sollte (und zwar immer im Hinterkopf).
  • Doc schrieb:

    Das ist der Link für RSS2 (ganzes Forum) armaworld.de/external.php?type=RSS2
    Der Icon befindet sich auch unten in der NavBar zwischen Twitter, usw.


    Perfekt :)

    Doc schrieb:

    Die Hilfe Funktion ist eigentlich sehr gut selbst wenn man nicht genau weis wonach man sucht lenkt/leitet sie einen recht gut an (ggf. ist sie oben unter den Tabs "zu versteckt")

    Eigentlich nicht versteckt, aber ich finde dort nur "Artikel erstellen, bearbeiten, verwalten", kein "Artikel finden/lesen" ;)

    Doc schrieb:

    Aktuell ist es ja z.B. auch so das wir kein ArmA2, DayZ, Epoch, usw.Bereich anbieten weil der Wunsch aus der Community dazu einfach noch nicht an uns herangetragen wurde. Ein erster Versuch dies mal anzugehen ist die Umfrage vom GreyWolf die bisher aber noch sehr zaghaft läuft.


    Alles klar, dann von mir - so wie in der Umfrage - mein "+1" für einen ArmA2-Bereich :D