virtuelle Panzergrenadierbrigade 37

    • ab 18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • virtuelle Panzergrenadierbrigade 37


      virtuelle Panzergrenadierbrigade 37





      Die virtuelle Panzergrenadierbrigade 37 bildet seit 2010 einen Dachverband für bundeswehrorientierte RealSim-Spielergemeinschaften, um Operationen der verbundenen Kräfte zu imitieren und realitätsnah zu simulieren. Dabei wird in der Ausübung und Umsetzung auf ein Gleichgewicht spielrelevanter und realer Faktoren geachtet, wodurch für alle Teilnehmer eine fordernde sowie unterhaltsame Atmosphäre entsteht.
      Aktuell beherbergt die Einheit die beiden Spielergemeinschaften Panzergrenadierbataillon 391 und Panzerbataillon 306.


      Zum weiteren Ausbau unserer Strukturen suchen wir verstärkt nach interessierten Panzergrenadieren und Panzerschützen, die sich in einem gut organisierten Clan engagieren und dauerhaft eine feste Position in einem Schützentrupp bzw. in einer Panzer-/Schützenpanzer-Besatzung bekleiden möchten.


      Über uns:
      Unsere Gemeinschaft hat es sich zum Ziel gesetzt das Panzergrenadierwesen der Bundeswehr möglichst detailgetreu darzustellen. Hierfür streben wir eine Einsatzstärke von vier aktiven Panzergrenadiergruppen sowie einen Panzerzug an.
      Von neuen Rekruten erwarten wir vorrangig eine hohe Aktivität (mind. 2xwöchentlich) sowie ein Interesse am Panzergrenadier- bzw.Panzerwesen. Vorerfahrungen in Arma 3 und Kenntnisse über Modinstallationen, etc. werden euch im Rahmen einer vierwöchigen Grundausbildungsphase von erfahrenen Mitglieder näher gebracht. Eine Mitgliedschaft ist mit keinerlei Kosten verbunden.


      Interesse geweckt? Dann bewirb dich und hinterlasse deine schriftliche Bewerbung im offiziellen Forum der Gemeinschaft. Für weitere Fragen stehen wir dir jederzeit via Teamspeak 3 oder PM zur Verfügung.






      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kickapoo ()


    • 5-Jähriges Bestehen


      Unsere Gemeinschaft feiert in diesem Monat ihr nunmehr fünfjähriges Bestehen.

      Im Dezember 2010 bildete sich mit der virtuellen Panzergrenadierbrigade 37 eine Arma-Gemeinschaft die sich seit ihrer Gründung der möglichst professionellen Darstellung des Panzergrenadier- und seit knapp zwei Jahren auch des Kampfpanzerwesens der Bundeswehr verschrieben hat.
      Wie jede Gemeinschaft dieser Art blickt dabei auch die Unsere auf eine sehr interessante und abwechslungsreiche Zeit zurück. Eine Zeit die unser Profil kontinuierlich schärfte, die uns aber nach wie vor an unseren bewährten Grundsätzen festhalten lässt.

      Wir sind damals wie heute der Überzeugung, dass die mechanisierte Infanterie als hochkomplexe und gleichzeitig hoch spezialisierte Truppengattung des Heeres das ideale Betätigungsfeld für unsere Mitglieder ist, die so auf allen Ebenen, von der Führung bis zum ausführenden Soldaten jeden Tag neu gefordert werden. Nach der Erweiterung unseres Einsatzspektrums um die Panzertruppe wuchs diese Komplexität nochmals an und wir bieten seitdem auch den Freunden der schwer mechanisierten Kräfte eine professionelle Heimat in einer eingespielten Truppe.
      Seit unserer Gründung legen wir besonderen Wert auf die hohe Aktivität unserer Mitglieder sowie deren professionelle taktische Ausbildung, um allen am Spielgeschehen Beteiligten ein möglichst intensives Gefechtserlebnis bieten zu können. Dabei freuen wir uns über Arma-Neulinge ebenso wie über Veteranen; über militärisch erfahrene Mitglieder ebenso wie über Laien. Jeder Arma-Begeisterte mit einer Vorliebe für ein taktisch anspruchsvolles Gameplay ist eingeladen in unseren Reihen diesem äußerst interessanten Hobby nachzugehen.

      Die enge Zusammenarbeit zwischen Panzertruppe und mechanisierter Infanterie auf einem hohen und möglichst realitätsnahen Niveau, wie sie unsere Gemeinschaft seit ihrer Gründung anstrebt, lebt vorrangig von der Einsatzbereitschaft und der Disziplin unserer hervorragenden Mitglieder. Ihnen ist es zu verdanken, dass aus dem ehemaligen Zwei-Mann-Projekt ein fester und konstanter Bestandteil der deutschen Arma-Szene geworden ist.

      Wir bedanken uns daher im Zuge dieses Jubiläums insbesondere bei den aktuellen und den meisten der vielen hundert ehemaligen Mitgliedern, die den Weg unserer Gemeinschaft durch ihr Engagement und ihren Einsatz begleitet und geprägt haben.
      Auch in Zukunft werden wir unser Bestes dafür tun, das hohe spielerische Niveau der Panzergrenadierbrigade 37 zu halten und damit sowohl für erfahrene als auch für neue Spieler ein niveauvolles und professionelles Arma-Erlebnis zu gewährleisten.
      Bevor wir uns bis Anfang Januar in die Winterpause verabschieden, wünscht die Brigadeführung allen Mitgliedern und Gästen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

      In diesem Sinne: „Dran! – Drauf! – Drüber!“ und auf die nächsten 5 Jahre!