Spezialeinheit Luchs - TvT33 - African Desaster (ACE/TFAR)

Samstag, 2. Januar 2016, 19:30 - Sonntag, 3. Januar 2016, 01:00

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


  • TvT 33 - African Desaster



    Mission by LiquidBlaze

    Mission am: 02.01.2016
    Treffen im TS: 19:00
    Missionsbeginn: 19:45
    TechCheck (verpflichtend) vom 28.12.2015 bis 01.01.2016., ab 17:00.


    Die Mission ist öffentlich für alle Arma 3-Spieler.
    Spezielle Grundausbildung wird nicht benötigt, wählt euren Slot allerdings nach euren Fähigkeiten.
    Unser Regelwerk.


    Voraussichtliche Dauer: ca. 5h
    Mods: ACE3 / TFAR / Basic-Medical-System (15min Revive-Zeit)
    Repo: SeL-MainRepo via Arma3Sync ( spezialeinheitluchs.de/repo/Arma3/baseConfig/.a3s/autoconfig )
    Fraktionen: US Army vs. islamisch-radikale "Al-Mogdschuu"
    Map: Mogadishu


    Lage:
    Zwischen Äthiopien und Sudan gibt es schon seit etwa 10 Jahren einen Grenzdisput, wobei eine islamisch-radikale Splittergruppe (genannt Al-Mogdschuu) ständig über die Grenze nach Sudan kommt und dort die Bevölkerung terrorisiert und entführt. Sudan hat so gut wie keine intakte militärische Infrastruktur und hat deshalb die UNO vor 6 Jahren gebeten, ihnen dabei zu helfen, die Zivilbevölkerung zu schützen. Seitdem befinden sich etwa 3000 UN-Soldaten im Sudan, konnten jedoch bisher keine Erfolge erzielen. Seit einem Jahr unterhält die US Army im Sudan einen Stützpunkt an der sudanesischen Küste, um neue Luftfahrzeuge in der staubigen Wüste testen zu können, da es die perfekten Bedingungen dafür bietet.
    Seit kurzem jedoch, rückt die Al-Mogdschuu sogar in sudanesische Großstädte ein. So auch in der Stadt Mogadishu, wo sich der US-Luftstützpunkt befindet. Dort kam es in den letzten Wochen vermehrt zu Übergriffen auf die Zivilbevölkerung.
    Heute Abend um 17:13 Uhr, etwa 3 Minuten nach dem Abheben, haben wir den Kontakt zu dem RAH-70 Kampfhubschrauber-Prototypen verloren. Er müsste über der Stadt abgestürzt sein.


    Aufträge:
    USA - Sichern Sie mit ihren Truppen die Absturzstelle, bergen Sie die Piloten sowie die Blackbox des Helikopters.
    Al-Mogdschuu - Den Auftrag gibt es beim Briefing!



    Anmeldung wie immer im Forum der Spezialeinheit-Luchs! Zur Anmeldung

    -----------------------------------------------------------------------------
    Sonstige Missionshinweise:
    • Funkkanäle werden In-Game durch Führung aufgeteilt.
    • Es wird das ACE³-Basic-Medic-System verwendet, mit einer 15-minütigen Revive-Zeit.
    • JIP ist möglich, aber nicht erwünscht - seid also bitte pünktlich.
    • Es handelt sich um eine One-Life-Mission. Wartet nach einem Respawn bitte in der Basis.
    • Spieler, die nicht am TechCheck teilgenommen haben, können nicht an der Mission teilnehmen.
    Es wird vorausgesetzt, dass sich insbesondere alle Spieler in Führungsrollen mit TFAR auskennen und das Einstellen von und Funken auf Additional Channels vorher geübt haben.
    • In der Mission wird sehr großen Wert auf Roleplay gelegt, haltet euch daher bitte mit Offtopic Themen zurück
    • Es befindet sich eine große Anzahl an Zivilbevölkerung um den Einsatzort herum, die meisten Zivilisten sind gerade beim Abendgebet in ihren Häusern und Moscheen.
    • Die Rules of Engagement werden in den separaten Fraktionsbriefings bekanntgegeben

Kommentare 1