ZEUS COOP 36 - Operation Tigerfaust (Teil 1)

Freitag, 15. Januar 2016

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ZEUS COOP 36 - Operation Tigerfaust (Teil 1)



    Mission by LiquidBlaze



    Mission am: 15.01.2016
    Treffen im TS: 19:00
    Missionsbeginn: 19:45
    TechCheck (verpflichtend) vom 10.01.2016 bis 15.01.2016., ab 17:00, am Spieltag nur bis 15:00.


    Die Mission ist öffentlich für alle Arma 3-Spieler.
    Spezielle Grundausbildung wird nicht benötigt, wählt euren Slot allerdings nach euren Fähigkeiten.
    Unser Regelwerk.


    Voraussichtliche Dauer: ca. 5-6h
    Mods: ACE3 / TFAR / Advanced-Medical-System (30min Revive-Zeit)
    Repo: SeL-MainRepo via Arma3Sync ( spezialeinheit-luchs.de/repo/A…aseConfig/.a3s/autoconfig ) & SeL-ExtraMaps (spezialeinheit-luchs.de/repo/Arma3/extraMaps/.a3s/autoconfig)
    Fraktionen: Russische VDV
    Map: Panthera


    Lage:
    Panthera war jahrelang eine Exklave der Sowjetunion, welche auch nach dem Warschauer Pakt noch in der Hand der Russischen Föderation verblieb.
    Im September 2015 gab es ein friedliches Referendum, welches auch von der Russischen Föderation unterstützt wurde, wodurch die Exklave Panthera ihre Autonomie gewinnen konnte.
    2 Monate nach Unterzeichnung der pantherischen Unabhängigkeitserklärung, hat sich die slawische Bevölkerung den daraus resultierenden Mangel an staatlicher Authorität zunutze gemacht und eine Untergrundbewegung gebildet. Dabei kam es zwischen der slawischen Minderheit und der größtenteils russischen Bevölkerung zu gewalttätigen Ausseinandersetzungen. Die slawische Terrorgruppe von Panthera nennt sich NAPA "National Adromjesk Panthera Armiya" und eignete sich viele der alten russischen Militärfahrzeuge an.
    Die Russische Föderation wurde von Panthera um Hilfe gebeten, um die Terrorzelle zu zerschlagen, damit die Staatsgründung friedlich fortgeführt werden kann.


    Aufträge:
    - Es sind mehrere Standorte bekannt, in denen die NAPA operiert. Auf diese Standorte gilt es vorzurücken und die Terrorzellen zu zerschlagen.





    Anmeldung wie immer im Forum der Spezialeinheit-Luchs! Zur Anmeldung




    Logistik-, CAS- sowie großkalibrige Feuerunterstützung werden durch ZEUS übernommen.


    Fahrzeuge für Infanterie:
    Drache: 1x BTR-80
    Schwert & Schild: 2x Ural-4320
    Blitz: 1x GAZ-233011, 1x Munitions-LKW


    Zur Verfügung stehende Reservefahrzeuge:
    Drache: 1x BTR-80
    Schwert & Schild: 1x Ural-4320, 3x GAZ-233011
    Blitz: 1x GAZ-233011, 1x Munitions-LKW
    Faust: 2x SPRUT-SD
    Lanze: 1x BMD-4, 2x BMD-2
    -----------------------------------------------------------------------------


    Sonstige Missionshinweise:
    • Funkkanäle stehen hinter den Slots in Klammern.
    • Es wird das ACE³-Advanced-Medic-System verwendet, mit einer 30-minütigen Revive-Zeit.
    • JIP ist möglich, aber nicht erwünscht - seid also bitte pünktlich.
    • Es handelt sich um eine One-Life-Mission. Wartet nach einem Respawn bitte in der Basis.
    • Spieler, die nicht am TechCheck teilgenommen haben, können nicht an der Mission teilnehmen.
    Es wird vorausgesetzt, dass sich insbesondere alle Spieler in Führungsrollen mit TFAR auskennen und das Einstellen von und Funken auf Additional Channels vorher geübt haben.
    • In der Mission wird sehr großen Wert auf Roleplay gelegt, haltet euch daher bitte mit Offtopic-Themen zurück.
    • Mit Zivilverkehr und Bewohnern ist zu rechnen.
    • Die Rules of Engagement werden vor der Mission bekannt gegeben.[/quote]

Kommentare 0