[Coop] [IFA3] Project: IronFront | Wacht am Rhein

Samstag, 30. September 2017, 19:30 - 23:59

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



  • Allgemeines
    • Missionsbauer: Reimchen
    • Briefing: SchmidtLR
    • Spieleranzahl: 52
    • Fraktion: Wehrmacht


    Lage
    Die Ardennenoffensive 1944 war ein letzter Versuch des Deutschen Reiches das Kriegsglück im Westen zu wenden.
    Am 16. Dezember 1944 setzten sich 200.000 Soldaten und 600 Panzer nach Belgien in Bewegung. Vom OKW als Unternehmen “Wacht am Rhein” tituliert, ist die Operation im angloamerikanischen Sprachgebrauch unter dem Namen “Battle of the Bulge” bekannt. Die 12th Army wurde überrascht und tatsächlich wurden etwa 100 Kilometer Geländegewinn gemacht. Der Angriff blieb allerdings stecken und um die Weihnachtszeit klarte das Wetter auf. Die Alliierten setzten ihre Luftüberlegenheit ein und die wenigen deutschen Reserven wurden schnell aufgefressen. Aktuell befinden wir uns im Bereich Neaville, südlich von La Roche.
    Das Grenadier-Regiment (mot.) 29 der 3. PzGren-Division hatte den Auftrag die Ortschaft Neaville gegen die angetretenen Amerikaner zu verteidigen und den Angriff abzuweisen. Allerdings wurden die Grenadiere aus der Ortschaft vertrieben, konnten die Amerikaner direkt östlich der Ortschaft stoppen. Aktuell steht der Amerikaner in der Ortschaft und wartet auf Verstärkung.

    Lagebild


    Auftrag
    Kriegstagebuch Dezember ‘44.
    Oberleutnant Schmidt
    Kommandeur Schwere Panzer-Abteilung 521

    Der Stab 6. Panzerarmee hat einen Halbzug meiner Abteilung nach Neaville befohlen. Aktuell liegt dort eine Gruppe der Panzergrenadiere unter Hauptmann Reimelmann östlich der Ortschaft in Stellung. Am Tag zuvor hat sie der Amerikaner aus der Stadt geworfen, allerdings wurden diese dann östlich gestoppt. Dem Signalverkehr nach wartet der Amerikaner auf Nachschub an Betriebsstoff und Munition. Man möchte die Tiger als Schwerpunktwaffe einsetzen und damit dem Amerikaner die Ortschaft wieder entreißen.
    Leutnant Speutzinger ist mit seinem Tiger allerdings auf dem Straßenmarsch, wegen Maschinenschaden, fünfzehn Kilometer vor Neaville liegen geblieben. Der Hauptmann hat einen Panzer IV bei der Verteidigung verloren. Die Panzer-Abteilung 3 hat mir daher drei Panzer IV als Ersatz unterstellt und gemeinsam bilden wir einen Panzerzug. In meiner Aktenmappe ist der Befehl für Hauptmann Reimelmann; dieser besagt, daß der Amerikaner unter allen Umständen aus der Ortschaft zu werfen ist.
    Ich werde mich mit Hauptmann Reimelmann verständigen und gemeinsam den Angriff durchführen. Parallel zu unserem Angriff werden eigene Teile nördlich und südlich angreifen, um den Feind zu binden.

    Oberleutnant Schmidt
    Kommandeur Schwere Panzer-Abteilung 521

    Truppstruktur
    Slotliste
    Spoiler anzeigen

    Operationsleitung - "Marder" @Project:IronFront
    1. Hauptmann
    2. Funker / Melder
    3. Funker / Melder
    Grenadier-Regiment (mot.) 29, 3. PzGren-Division, 1. Infanteriegruppe - "Wiesel" @Tactical Training Team
    1. Gruppenführer
    2. MG-34
    3. MG-Assistent
    4. Truppführer
    5. Schütze
    6. Schütze
    7. Schütze
    8. Schütze
    9. Fahrer Sd.Kfz.
    10. Schütze Sd.Kfz.
    Grenadier-Regiment (mot.) 29, 3. PzGren-Division, 2. Infanteriegruppe - "Dachs" @BiA
    1. Gruppenführer
    2. MG-34
    3. MG-Assistent
    4. Truppführer
    5. Schütze
    6. Schütze
    7. Schütze
    8. Schütze
    9. Fahrer Sd.Kfz.
    10. Schütze Sd.Kfz.
    Grenadier-Regiment (mot.) 29, 3. PzGren-Division, 3. Infanteriegruppe - "Luchs"
    1. Gruppenführer
    2. MG-34
    3. MG-Assistent
    4. Truppführer
    5. Schütze
    6. Schütze
    7. Schütze
    8. Schütze
    9. Fahrer Sd.Kfz.
    10. Schütze Sd.Kfz.
    Schwere Panzer-Abteilung 521, 1.Panzer - "Tiger" @Project:IronFront
    1. Oberleutnant
    2. Richtschütze
    3. Kraftfahrer
    Panzer-Abteilung 3, 2.Panzer - "Löwe" @Kampfverband-13
    1. Kommandant
    2. Richtschütze
    3. Kraftfahrer
    Panzer-Abteilung 3, 3.Panzer - "Puma" @Tactical Training Team
    1. Kommandant
    2. Richtschütze
    3. Kraftfahrer
    Panzer-Abteilung 3, 4.Panzer - "Jaguar" @Tactical Training Team
    1. Kommandant
    2. Richtschütze
    3. Kraftfahrer
    Grenadier-Regiment (mot.) 29, 3. PzGren-Division, Aufklärer - "Falke"
    1. Truppführer
    2. Funker
    3. Scharfschütze
    Grenadier-Regiment (mot.) 29, 3. PzGren-Division, Feldlogistik - "Maus" @Tactical Training Team
    1. Truppführer
    2. Logistiker
    3. Arzt
    4. Arzt


    Zusätzliche Information
    Slotung
    Spoiler anzeigen

    • Ein Kommentar reicht aus um sich für dieses Event anzumelden.
    • Bereits belegte Trupps sind mit einem @Clanname angegeben.

    Technisches
    Spoiler anzeigen

    • Das Repo ist über Arma3 Sync zu downloaden. Repolink: mods.tacticalteam.de/reim_ifa3/.a3s/autoconfig (ca. 14GB)
    • Gameserver: IP - tacticalteam.de Port - 2342 PW - 130
    • TeamSpeak: IP - 138.201.20.9 Port - 1337
    • Der Server wird für Technikchecks am Eventtag 24 Stunden laufen.
    • ACE-Medical: Basic
    • ACE-Lifetime: 10min
    • Technischer Teleport an: Wehrmachts-Flagge
    • Zuschauerkamera an: Wehrmachts-Flagge

    Spielerisches
    Spoiler anzeigen

    • Dies ist eine One-Life-Mission, d.h. wer verstirbt ist aus dem aktiven Spielgeschehen ausgeschlossen.

    Disclaimer
    Spoiler anzeigen

    Wir distanzieren uns als Spielergemeinschaft von: Rassismus, Nationalsozialismus, Geschichtsrevisionismus, Antisemitismus, Homophobie
    Kurz: Jeglicher Art von Diskriminierung und Leugnung Historischer Ereignisse.
    Politische Ansichten haben in einem Spiel nichts zu suchen!
    Äußerungen dieser Art werden auch Ingame, als sogenanntes Immersions steigerndes Element, nicht geduldet und führen zu einem sofortigen Ausschluss

Kommentare 2

  • BBCopan -

    Hättet ihr noch Plätze frei, wenn ja wieviele?

    • Reimchen -

      Hey BBCopan, es sind noch der Trupp Luchs mit 10 Plätzen und der Trupp Falke mit 3 Plätzen frei