5e compagnie SAS / 1er RPIMa

5e compagnie SAS / 1er RPIMa

Bonjour frères d´armes!


Wir sind die 5e compagnie SAS des 1er régiment de parachutists d’infanterie de marine.

Oder auf Deutsch: Die 5. Kompanie des 1. Fallschirmjäger-Regiments der Marineinfanterie.


Es handelt sich hierbei um eine neue (fiktive) Kompanie dieser altehrwürdigen Spezialeinheit der französischen Streitkräfte,
die von erfahrenen Arma 3 Spielern und Missionsbauern ins Leben gerufen wurde.


Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Vorgehensweisen, das Arsenal und die Einsatzszenarien des 1er RPIMa so gut wie möglich nachzustellen.

Zwar befinden wir uns im Mil-Sim-Genre, und versuchen taktisch gut zu spielen, jedoch ist uns auch eine familiäre Atmosphäre sehr wichtig.

Die Dienstgrade dienen bei uns nur zur Orientierung: Damit man weiß, wer zum alten Eisen gehört.


Das Aufgabenspektrum der 5. Kompanie des Regiments umfasst:

- Recon, bzw. LRRP

- Counter Insurgency Operations (COIN-Ops)

- Direct Action

- Close Protection in Kriegsgebieten


Operators des Teams agieren in den Krisenherden rund um die Welt mit den Schwerpunkten Afrika, sowie dem Nahen-, und dem Mittleren Osten.

Das Team führt nicht nur kleine Missionen aus, sondern ist manchmal auch für mehrere Monate im selben Gebiet stationiert.



Was wir bieten:

- einen eigenen Heimat-Stützpunkt

- taktisches, immersives und Rollenspiel-orientiertes Gameplay

- realistische und glaubwürdige Einsatzszenarien

- fixe Rollen: werde Meister deines Fachs

- kleines, aber feines Team


Was wir erwarten:

- Offenheit gegenüber dem Thema "französische Streitkräfte"

- Aktive Teilnahme

- mind. 18 Jahre alt

- legale Version von Arma 3 inkl. den DLC APEX, SAHARA und CONTACT

- Einbringen in den Clan (je nach Zeit und Möglichkeit)


Wie wir spielen:

-Freitag und Samstag

-COOP/PvE (mit Roleplay Elementen)

-Respawn nur bei technischen Gebrechen

-ACE und TFAR

-Personalakten mit Qualifikationen und Statistiken


Wie können wir ins Zielgebiet verlegt werden:

-HAHO/HALO/Hubschrauber

-Amphibische Verfahren

-Leichte Fahrzeuge



Spezialisierungen der einzelnen Member:

-Tireur de précision (“Präzisions-Schütze” / Designated Marksman)

-Tireur lourd (“Schwerer Schütze” / Heavy Weapons Specialist)

-Sapeur militaire (“Sprengstoff-Experte” / EOD)

-Infirmier militaire (Medic)

-JTAC


Die Sollstärke beträgt 9 Mann


So läuft dein Einstieg bei uns ab:


Interessenten werden zu einem Bewerbungsgespräch geladen und erhalten nach diesem den Dienstgrad Caporal.

Ist das geschafft, durchlaufen Anwärter bei uns die Selectiòn auf unserer berüchtigten “Insel”, wobei wir im Zuge dieser darauf Wert legen,
den Bewerbern wichtige Basiskenntnisse in Sachen Kommunikation, Equipment und Erste Hilfe zu vermitteln, um diese “Combat Ready” zu machen.

Eine Teilnahme an Missionen und Trainings ist ab diesem Zeitpunkt dann möglich.


Wurden die darauffolgenden Trainings wie bspw. die SERE-School in den Tropen, das HAHO/HALO-Training auf Korsika, Recon-Training in der Wüste ..usw.,
sowie die Ausbildung zur vorgesehenen Rolle im Team erfolgreich abgeschlossen, erhält man das bordeauxrote Barett, und wird zum Sergent befördert.


Doch es gilt: Wer rastet, der rostet. Das Training ist nie zu Ende. Wir trainieren jede Woche und wechseln dabei die Schwerpunkte. Denn schließlich wollen wir Missionen erfolgreich und ohne Ausfälle abschließen.



Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kontakt einfach über Discord oder Steam ;)