Hi Zusammen,


ich habe lange überlegt doch hiermit möchte endgültig ich ein eigenes Arma 3 Projekt auf die Beine stellen. Doch erstmal zu mir:


Ich Spiele Arma 3 seit 2015 und habe bei ca. 2.300 h mehr als 1000 Stunden in Clans verbracht u. a. in Squad und Platoonlead Positionen. Da ich aber seit längerem suche und nichts was mich wirklich anspricht gefunden habe entsteht DAS. Die bisher schlimmste Idee war es bisher die Briten-mods zu spielen *Ekelhaft*


Ziel: Grundsätzlich soll erstmal eine Stammspielerschaft von 15-20 Mann aufgebaut werden. Gespielt wird hauptsächlich Coop und Zeus Missionen in sämtlichen Richtungen ob nun Deutsche, Amis oder doch Klonkrieger soll hierbei offen bleiben. zur Kommunikation wird TFAR und Teamspeak genutzt. Auch zwingend wird das ACE System in der Erweiterten Version. Welche Mods ansonsten gespielt werden soll nach dem Beitritt einiger Member in der Gruppe entschieden werden. Grundsätzlich reden wir hier aber von den Standards und 1-2 Außergewöhnlichen Mods. Ein Rangsystem soll es nur begrenzt geben. Da ich persönlich keinen großen gefallen an Arma3Sync gefunden habe wird der Download von Mods hauptsächlichüber den Steam-Workshop geschehen. Es wird den Rekruten geben welcher am ende nur ein "Auf Probe" Rang sein wird sowie den Member und Leiter. Natürlich werden wie in den meisten Clans auch diese einen eigenen Rang bekommen, welche sich Neulinge annehmen durch den Clan führen. Selbige sollen sich auch um Ausbildung innerhalb des Spiels kümmern. Selbes gilt für Logo und Clan-Name. Der aktuelle Name ist lediglich ein Platzhalter. Serverkosten sowie Einrichtung werde ich zu 100% auf mich nehmen. Zur außerspielerischen Kommunikation wird Discord verwendet. Hier zum Discord Link: Green Wolfs ARMA 3. Bei weiteren Fragen gerne einfach anschreiben.


Grüße

Die W3issWurscht