[Kanalvorstellung] Gruppe W

  • Am 7. Juli hat EUCOM jeglichen Kontakt zur Task Force Aegis unter Colonel Andrew MacKinnon verloren. [...] EUCOM liegen Bilder von zerstörten Fahrzeugen und der vollkommen gesprengten Installation MIKE-26 vor. Von Mitgliedern der TF AEGIS fehlt derzeit jede Spur, [...] wir gehen deshalb von einer vollständigen Vernichtung der Kräfte der Task Force aus.


    Wir wissen nicht warum die AAF diesen drastischen Schritt unternommen hat. Das Pentagon vermutet den steigenden Einfluss der CSAT auf die Republik von Altis und Stratis als Auslöser, sicher ist dieser Vermutung jedoch keinesfalls.



    Fakt bleibt jedoch: Wir stehen ab sofort mit der altischen Republik im Krieg. Die Vereinigten Staaten von Amerika haben den NATO Bündnisfall ausgerufen und wir, die 6. Flotte, wurden EUCOM unterstellt und befinden uns in den Vorbereitungen einer großangelegten Invasion von Altis und Stratis. [...] Da wir Stand jetzt davon ausgehen, dass die CSAT ihre Finger bei der Sache mit im Spiel hat, stellen die SAM Stellungen auf der Insel Malden ein strategisches Ziel dar, zusammen mit den dort stationierten chinesischen Abfangjägern vom Typ To-201 Shikra. Die Chinesen haben uns zwar ihre Kooperation zugesichert und, als Zeichen ihres guten Willens, die Stationierung von NATO Militärbeobachtern akzeptiert, das Scimitar-Regiment des CSAT Mitgliedstaates Argana weicht jedoch von dieser von der CSAT vertretenen Linie ab und hat sich in Alarmbereitschaft versetzt.


    Und damit, Gentleman, sind wir im hier und jetzt angekommen. Bereiten Sie sich auf die Invasion von Malden vor. Diese SAM Stellungen müssen außer Gefecht gesetzt werden, bevor wir die Straße von Gibraltar durchqueren können. Denken Sie daran: Sollte es Überlebende der TF Aegis geben zählen diese auf uns. Und ich denke, wir haben sie bereits lange genug warten lassen.

    Am 01. 08. d.J. hatten wir die NTF und unseren Partnerclan das TTT auf unseren Servern zu Gast um im Universum der "Eastwind" - Kampagne als Fallschirmjäger der British Armed Forces und als luftlandefähige, mechaniserte Infanterie der US-Army unterstützt von der US-Navy auf Malden einzugreifen.


    Fait accompli
    Teil 1/3


    Missionsbauer: [W] Miller & [W] Mirkuh
    Kamera und Kommentar:
    [W] Floyd