[Kanalvorstellung] VoodooOps

  • Im Rahmen der Operation Oz wurde NSOC Alpha One damit beauftragt, vier Hintermänner auszuschalten die für einen Anschlag auf die US-Botschaft in Kabul verantwortlich waren. Der Botschafter, 7 Sicherheitsbeamte und 5 Angestellte des Auswärtigen Amtes wurden getötet, zahlreiche andere verletzt. Der erste der Hintermänner ist Mullah Omar aka der Tinman, er wurde im Afghanischen-Pakistanischen Grenzgebiet aufgespürt.


    Originale Mission Idee by Cartman




    Freundliche Grüße Voodoo :D:thumbup:


    b5069c29-90dc-49cb-b248-1d86e9c1fa6d.png?quality=80&auto=webp&disable=upscale&width=200&height=200&trim=0,0,0,0

  • Das CIA konnte durch Ermittlungen, einen Waffentransport-Konvoi des Haqqani-Netzwerk in Kandahar ausmachen. Da die Afghanische Polizei bei dem Versuch den Konvoi zu stoppen scheiterte, wurde die Alpha Squadron von NSOC damit beauftragt, den durch den Angriff der Afghanen aufgeteilten Konvoi anzugreifen und die Waffen zu sichern. NOSC Alpha erhielt dabei Unterstützung durch eine AC-130U Spooky II.



    Freundliche Grüße Voodoo :D:thumbup:

    b5069c29-90dc-49cb-b248-1d86e9c1fa6d.png?quality=80&auto=webp&disable=upscale&width=200&height=200&trim=0,0,0,0

  • Zur Abwechslung mal kein Missions-Mitschnitt von mir sondern ein Stream von einer von mir gebauten und gezeusten Mission, durch einen unsere Operator. Vor einer Woche nahmen die Anschläge durch eine ISIS-Zelle in Fallujah massive zu, ihre Aufenthaltsorte konnten auf drei Safe-Hauser in der Stadt aufgeteilt werden. NSOC Alpha erhielt den Auftrag alle Personen die sich dort aufhielten zu bekämpfen oder gefangen zu nehmen, dazu sollten noch alle beweise sichergestellt werden. Die Infiltration erfolgte auf die Safe-Hauser per Fast-Roping aus einem MH-60M.



    Freundliche Grüße Voodoo :D:thumbup:


    b5069c29-90dc-49cb-b248-1d86e9c1fa6d.png?quality=80&auto=webp&disable=upscale&width=200&height=200&trim=0,0,0,0