Beiträge von Daniel Larusso

    Moin,


    ich suche ne entspannte Gruppe zum zocken am Wochenende oder auch in der Woche.

    Besondere Anforderungen habe ich nicht außer, dass die Mod-Liste gerne kurz sein darf und dass die ganze Struktur nicht zu statisch und konservativ ist.

    Im Gegenzug bringe ich einen Game- & einen Teamspeak Server mit.


    Kurz zu mir:

    Ich bin habe ~6 Jahre Arma Erfahrung und bin 30+

    Ich habe zwar jetzt ca. 1 Jahr nicht mehr gespielt, aber nach einer kurzen Einfindungsphase bin ich wieder voll einsatzbereit.


    Bis dahin, reingehauen,

    Daniel

    Deutsch oder englisch was?
    in ist in diesem spezifischen fall schneller, und kompakter.

    Kleine Angewohnheit aus der Arbeit. Immer wenn einer meiner Entwickler-Kollegen sagt, dass man etwas SO machen soll und nicht SO, ohne eine Begründung mitzuliefern, dann darf dieser uns gerne erklären warum.
    Auf den ersten Blick akzeptiere ich, dass es kompakter und übersichtlicher ist. Aber ob es auch schneller ist wage ich zu bezweifeln. Der Overhead von in im Vergleich zu boolischen Operation ist schon nicht ohne.
    Je nach Sprache kann in deutlich langsamer sein.

    Moin,


    ich wollte heute morgen "schnell" einen Arma server (Linux) aufsetzen um mal was zu testen.
    Also habe ich mir fix einen Docker Container gebastelt und gestartet.
    Der Container startet, startet dann arma3server und dann kommt leider nichts. In den Logs bleibt er bei Connected to Steam server stehen.
    Hat jemand ne Ahnung, was hier das Problem sein könnte?


    Ich habe die Logs mal in pastebin hochgeladen.
    https://pastebin.com/wzqkx4tm

    Moin,


    nach längerer Pause von der Arma-Welt suche ich eine Gruppe.


    Kurz zu mir.
    Ich bin 27 Jahre alt habe rund 2.000 Stunden Spielzeit in ArmA3. Ich ein großer Freund von Rollenspiel und spiele hauptsächlich deshalb Arma.


    Ich suche eine nette Gruppe, die ihre Spieltag innerhalb der Woche haben und regelmäßig spielen.


    Viel mehr Bedingungen habe ich eigentlich nicht.


    Achso doch, bitte kein Push-to-talk Zwang im TS


    Wer mag, kann sich gerne bei mir melden.


    Gruß,
    Daniel

    Danke für den Tipp, das klingt auf jeden Fall lecker.Werde es mir merken.

    Gerne.


    Die Gemüsebeatlinge waren so eine Fertigmischung von Alnatura und die Kartoffeln habe ich geviertelt, auf einem Backblech verteilt, mit hochwertigem Öl bestrichen und dann mit Salz und Kreutern bestreut. Dann ca. 20min bei 180-200 grad Umluft.
    Alternativ gehen auch Süßkartoffeln oder Kürbis.


    Dazu geht ein Blattsalat mit "Barmbeker" Dressing* sehr gut.


    *500ml fettarmer Johgurt,
    Saft aus 1-2 Zitronen und
    ein paar Löfel Zucker/Süßstoff o.ä.


    Gruß,
    Daniel


    #manhilftwomankann

    was hat das für rin sinn?

    Ich dachte wir schreiben über das was wir am Tag so geschafft und erlebt haben.
    Zumindest konnte ich deinem Thread nichts anderes, geschweige denn eine Problemfrage entnähmen.


    Also wenn du Hilfe benötigst, dann stell doch eine explizite Frage.
    Falls du den Downloadlink zu ArmA3Sync suchst, hilft die das hier evtl. weiter:
    https://lmgtfy.com/?q=arma3sync


    Ach und und zu deiner Frage nach dem Sinn.
    Ich hab das auf Grund meiner ausgewogenen Ernährung heute Mittag zu mir genommen.
    Und außerdem schmeckt mir das. :) Kann ich also empfehlen.


    Viele Grüße,
    Daniel

    Jo kann ich.


    Das genannte Script dient dazu, Städte mit mobilen und in Häusern befindlicher KI zu besetzten. Diese werden gelöscht, wenn man den Bereich wieder verläßt. Ich habe dies allerdings nocheinmal modifiziert und arbeite jetzt mit einer Masterinit.sqf.


    Ich kann dir da mal eine Beispielmission zukommen lassen, wenn du willst

    Ich dachte, es wurde ein Containerschiff entführt. Hatte vermutet, dass die ganze Geschichte auf einem Schiff spielt. (Auch wenn es mir nicht bekannt wäre, dass es kein Containerschiff in Arma gibt)


    Wo spielt die Mission denn?

    Ich bin früher mit webtropia ganz gut gefahren. Gerade den Support fand ich gut. Nette Leute die man da ans Telefon bekommt. Sonntag morgens um 04:30 Uhr :P
    Der Root Server XL für ca. 100€ dürfte für dich interessant werden. Als OS würde ich dir Debian empfehlen. Bin kein Freund von Windows Server. Die Netzwerkanbindung ist auch gut. Dafür, dass die Dinger in Düsseldorf stehen. :P Lediglich wäre es schön, wenn man von den Jungs mehr als nur eine IP zur Verfügung bekommen würde...


    Ansonsten sind die Kisten von Strato oder 1&1 auch zu empfehlen.


    "Wir", also die ArmaBeans werden derzeit bei G-Portal mit Hardware versorgt.
    Preis/Leistung kann ich nichts zu sagen, wir haben einen Sponsorvertrag.
    Aber der Support ist top. :)

    Moin,


    ich bastel gerade an einem Script, dass es einem Spieler ermöglicht, innerhalb einer Mission seine Klasse zu wechseln.
    Das ganze wird über das ace interaction menu an einem definierten Object aufgerufen. Der Code der Funktion sieht dann wie folgt aus:

    Code: fn_changeClass.sqf
    1. private ['_class', '_oldUnit', '_newUnit'];
    2. _class = _this select 0;
    3. _oldUnit = _player;
    4. _newUnit = group _oldUnit createUnit [_class, getPosATL _oldUnit, [], 0, 'NONE'];
    5. selectPlayer _newUnit;
    6. deleteVehicle _oldUnit;
    7. _newUnit setPosATL (getPosATL _oldUnit);


    Funktioniert an sich auch ohne Probleme. Nur funktioniert mein anderes schönes ace addon dann nicht mehr. Es sollte eigentlich über das selfinteraction menu aufrufbar sein.
    Dafür habe ich eine Funktion, welche als postinit gekennzeichnet ist und folgenden Inhalt hat. Ich vermute mal, dass in der Funktion _player nicht mehr richtig verweißt. :-/


    Code
    1. _action = ['foobar', 'do some magic', '', {[] call Beans_foobar}, {vehicle _player == _player}] call ace_interact_menu_fnc_createAction;
    2. [player, 1, ['ACE_SelfActions', 'ACE_Equipment'], _action] call ace_interact_menu_fnc_addActionToObject;

    Das Script müsste nach dem erstellen der neuen Einheit neu für die Einheit initialisiert werden. nur frage ich mich, wie?


    Jemand ne Idee?


    Gruß,
    Daniel