Beiträge von Redd

    Hallo Leute hier mal ein kurzes Statement zum aktuellen Stand der Mod.


    Wir leben noch und wir arbeiten noch daran. Doch leider nicht so viel wie wir gerne wollen, zumindest gilt das für mich. Aktuell ist bei mir ein Leo 1 in Arbeit, jedoch schaffe ich beim besten Willen nicht mehr so viel Zeit zu investieren wie früher. Das liegt primär daran, das die meiste Zeit für Familienleben drauf geht, da Kinder einfach viel Zeit fressen, je mehr, desto größer sie werden. Da wir bei RnT sehr abhängig sind von der Arbeit des anderen, kann Tank leider auch nicht viel machen im Moment.


    So sieht es bei uns leider aktuell aus. Ich hoffe fest, das ich mal wieder so viel Zeit habe wie früher, da Kinder ja immer selbständiger werden und nicht ihr Leben lang soviel Aufmerksamkeit brauchen wie in den ersten Jahren.


    Bis dahin viele Grüsse


    Redd

    Changelog:
    Version 1.12.171
    - Changed building small and large camonet is now a driver user action, if large camonet has been deloyed the engine of the vehicle turns off and will only start again when large camonet is undeloyed again
    - Changed resized the stand for the trenches (it's larger now)
    - Updated japanese translation
    - Changed name from "Light Truck gl "Wolf"" to "LKW leicht gl "Wolf""
    - Fixed M120 Tampella will work again with ACE reload (Not with the new csw feature)
    - Fixed Fuchs San and Wolf San are now be recognized as a vehicle where soldiers can heal (Vanilla)
    - Fixed GMW and MG3 ammoboxes are no longer recognized as medickits
    - Fixed large camonet on Marder is now removeable again
    - Fixed removed "topdown" mode from all Milan and TOW weapons on all vehicles

    Jo bin aktuell dabei einen Patch mit ein paar Bugfixes fertig zu machen und nebenbei wird am Leo gearbeitet. Aber ich muss gestehen, das es wohl alles noch etwas dauert, da mir aktuell ein bisschen die Zeit fehlt.


    Grüße Redd

    Wir haben mal gesagt die Bundeswehr in den Jahren 2000-2010 um nicht den gleichen Content wie die BW Mod zu haben. Ausrutscher in der Ära sowie Änderungen an den Jahreszahlen sind nicht ausgeschlossen und den Autoren vorbehalten ;)

    Wir haben da mal was gebastelt:


    Version 1.12.161
    - Added Trench Modules
    - Fixed some .rpt errors in terms of wrong animations
    - Fixed an .rpt error in terms of an double stringtable entry
    - Updated Mantis ammo count to 2x 252 rounds
    - Updated turretInfoType for MG3 on Fuchs, Wiesel TOW, Luchs, 5t, 7t and 10t



    Die Gräben:




    Das Ganze kommt modular daher und kann nach belieben erstellt werden. Es sind folgende Bauteile enthalten:


    Hi, wir haben gestern mal über obiges Thema gesprochen Zwecks eines weiteren Threads und sind zu dem Entschluss gekommen, dass und ein einzelner Threads ausreicht. Bei Aufteilung in mehrere Threads würde es zu noch mehr Unübersichtlichkeit kommen wenn die Themen im schlimmsten Fall vermischt werden.


    Mfg Redd

    Moin. :)


    Hab vorhin bemerkt, dass das Einladen von Verwundeten in den SanFuchs nicht so funktioniert, wie's wohl sollte. o.ô In der Menüführung taucht die Option nicht auf, dafür scrollt man quasi auf einen unsichtbaren Punkt im Menü, der keine Funktion hat.
    Weiß nicht, ob das nur bei mir der Fall ist, aber wäre mal eine Ansage wert.


    Noch schöne Feiertage an euch alle da draußen. ^^

    Hi, kann ich so nicht reproduzieren.

    @Laumi
    @Ranger


    Ich meinte, einmal mit Vanilla testen. Hab das eben selbst mal getan, Ergebnis war folgendes (Waffenteil im Fhz Lafettenteil auf dem Rücken):



    Beschwerde bitte an BI in diesem Fall.
    Wenn ihr mal wieder etwas findet, dann versucht es bitte zuerst einmal mit Vanilla zu rekonstruieren, das spart Zeit ;)

    Das ist natürlich interessant, die Funktion ist allerdings von Vanilla. Schau doch mal ob's bei anderen Fzg auch passiert. Ansonsten würde ich sagen die Wirkung ist doch trotz Eagle bei 40mm noch gegeben ;)