Beiträge von Gangolf

    Moin,


    wie wäre es dann mit einem vollständigen Guide?

    Soweit ich mitbekommen habe, ist die manuelle Installation von Plugins unter nativen Linux nicht möglich.

    dier sog. Wine Steam Variante abrate

    einige in AoU haben bereits mit TFAR Problemlos gespielt.

    Andere Member von AoU arbeiten ebenfalls an vielversprechenden Launcher Lösungen

    Also gibt es aktuell noch keine funktionierende Alternative? Oder hast du einen Guide für Proton?


    Auf dem ArmaonUnix Discord bin ich auch erst seit kurzem, dort konnte ich bisher nur allgemeines über Arma und nicht Mods wie TFAR lesen.

    Antagon

    Hübscher Artikel, danke für den Link, hier wird mit Proton statt Wine gearbeitet.


    Leider ist der Thread unvollständig bzw. nicht mehr aktuell oder manche Teile aufgrund der neuen Version von Proton sogar nicht mehr nötig.


    Franarroutado hat auf Github ein Script geschrieben, mit dem es möglich sein soll, Teamspeak unter Proton zu starten. Dies würde das in dem Guide genannten Problem "ACRE" auf jeden beheben. TFAR for Arma 3 Linux Version · Issue #1030 · michail-nikolaev/task-force-arma-3-radio · GitHub


    Leider fehlt mir aktuell die Zeit, dies weiter zu verfolgen, so dass ich erst zum Jahresende testen kann, generell würde ich jedoch eine Proton-Lösung meiner Wine sogar vorziehen.


    Vielleicht hat ja jemand von euch Lust und Zeit.

    Moin Moin,


    ich habe sehr lange einen Guide gesucht, wie man einen Arma 3 Client unter Linux aufsetzen kann und keinen gefunden.
    Nachdem ich mehrere Monate mich nun mit kleineren Problemen herumgeplagt habe, möchte ich nun einen kleines Tutorial schreiben, um die von mir gefunden

    Tricks und Workarrounds in 3 Monaten nicht wieder vergessen zu haben und natürlich um euch zu helfen.


    Bitte beachtet, dass es sich um einen Tutorial handelt, dass kein Linux Crack erstellt hat. Vermutlich gibt es einfachere oder andere Wege :)



    1. Alles über den Guide



    2. Installation Arma 3



    3. Installation Arma 3 Sync



    3. Installation Teamspeak & ACRE / TFAR



    Herzlichen Gückwunsch, du hast nun Arma 3, Arma 3 Sync und Teamspeak mit ACRE / TFAR erfolgreich installiert!


    final.png


    Vorkurzem ist auf Github ein Script aufgetaucht, mit dem man dies auch über Proton (dem Wine von Steam) machen kann, dazu habe ich jedoch noch keine Ergebnisse über Performance usw.

    Ich werde es um Neujahr testen und hier dann ggf. ein neues Tutorial schreiben :)


    Grüße Gangolf


    edit:

    Ich bin kein Linux Crack und habe auch nicht der Anspruch einer zu sein :)

    Solltet ihr einfachere Wege zum Glück kennen, so teilt diese mit uns, da dieser Post eine Menge Workarrounds beinhaltet :)

    Moin,


    ich bin nach 2 Jahren Pause auf der Suche nach einem Arma 3 Clan, was sich bisher als etwas schwierig darstellt:


    - Ich kann kein Push to Talk auf Teamspeak verwenden

    - Keine Mods über Steam herunterladen

    - Kein Battleeye verwenden.


    Hört sich auf dem ersten Moment nach Crack und Cheat an?

    Die Antwort ist, ich bin auf Linux umgestiegen und da es keine TFAR / ACRE Version für Linux gibt, muss ich leider ein paar Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen.



    Über mich:

    • 27 Jahre alt
    • 4k+ Stunden in Arma 3
    • mindestens die Hälfte vergessen
    • Spielt gerne Arma 3 taktisch und als Team


    Auf was ich gar keinen Bock habe:

    • Kidys (damit meine ich das Benehmen nicht das Alter)
    • Drama
    • überzogenes Roleplay (Arma ist ein Spiel, wer mehr will soll doch bitte zum Bund)

    Discord: GangolfOvaert#0732

    Steam: Steam Community :: Gangolf


    Grüße Chris

    Edit: ACRE / TFAR funktionieren natürlich trotzdem.

    Huch.. Push Benachrichtigungen gehen wohl nicht mehr :/ Sorry die späte Reaktion.


    Wir haben uns jetzt dazu entschieden Missionen zu Zeusen und selbst welche zu bauen. Mal sehen wie s läuft.


    Vielen Dank für die ganzen Einfälle und Dynamic Recon Ops schau ich mir mal an.

    Moinsens,


    ich bin gerade ein wenig am Blättern im Steam Workshop auf der Suche nach schönen Missionen die man "spontan" zusammen datteln kann.
    Die meisten Missionen sind aber veraltet (funktionieren nicht), nutzen Mods die keiner will oder hat oder sind so schrecklich gescriptet, dass man Revive Scripts etc. kaum deaktivieren kann.


    Daher meine Frage:
    Kennt ihr ein paar spielenswerte Arma 3 Missionen die mit einem kleinen Modpack auskommen?


    Grüße

    Mahlzeit,


    wie versprochen habe ich meinem Ansprechpartner nach der Zukunft von gesponserten Lizenzen gefragt und eine Antwort erhalten.


    "We are currently working on the requirements and the registerpage, so it is currently not offically obtainable, but we will bring it back as soon as possible."


    Sieht so aus als wären die Lizenzen aktuell nicht mehr "offiziell" zu bekommen, aber es wird an einer Website zur Registrierung gearbeitet.


    Sollte eure NPL also kurz vor dem auslaufen sein, würde ich euch daher empfehlen euch an sales@teamspeak.com oder via Ticket (Sales & Licensing [English]) an Teamspeak USA zu wenden und euer Problem ausführlich und freundlich darzulegen. (So habe ich es auch gemacht)


    Grüße Gangolf

    Moin,


    ich bin auf dieses Problem bereits letztes Jahr gestoßen konnte es aber mit Hilfe von Teamspeak umgehen.


    Wir sind eine kleine EVE Online Allianz mit 50 - 60 echten Spielern und 32 Slots sind uns einfach zu eng geworden, Discord ist die Voice Qualität nicht so toll und Mumble ist nicht beliebt.
    Ich habe mich dann mitten letzten Jahres einfach frecherweise direkt an die Sales Abteilung von Teamspeak gewandt und mich knapp ne Woche mit einem Mitarbeiter dort unterhalten.


    Nachdem ich ihm etwas ausführlicher unser Problem geschildert habe, bot er uns den damals auf der Website noch beschriebenen NPL-Ersatz, eine so genannte "Sponsored License" an, mit der wir in der Lage waren auf 125 Slots zu erweitern. Diese Lizenz ist ein Jahr gültig und muss danach alle 6 Monate verlängert werden.


    Wir haben nächste Woche eine Server Umstellung unseres Providers bei wir auch eine neue IP-Adresse erhalten... und auf der Website von Teamspeak findet sich kein Wort mehr zu den "Sponsored Licenses"...


    Ich habe eben meine Kontakt Person angeschrieben ob es diese noch gibt und er uns die neue IP-Adresse eintragen kann.



    Bedingungen für meine Sponsored License waren in der Regel die selben wie für NPLs:

    • eigene Domain
    • eigene Website die aussagt, dass ihr eine Non Profit Organisation seid. (Kein Merch Store etc.)
    • mit der Domain verknüpfte E-Mail Adresse
    • Neu dazu kam ein vermerk auf der Website "Sponsored by Teamspeak" https://i.imgur.com/3mykTcz.png
    • die Herausgabe folgender Informationen für die Registration:

    Organization Name:

    Address:
    City:
    State:
    Zip/Postal Code:
    Country:
    Phone:
    Contact name:
    Email:
    Technical contact name:
    Email:
    IP:


    Sobald ich etwas neues bezüglich meiner Lizenz bekomme, kann ich euch bei Interesse gerne informieren...


    Grüße Gangolf


    Edit: Vielleicht gibt es dann nicht mehr all zu viele kleine Clans sondern mal richtig Große :) auf W³ spielen gerade 160 Russen zusammen...

    Moin,


    weiterhin befinde ich mich weiterhin auf der Suche nach einer Community die Arma 3 spielt, jedoch möchte ich diesmal ein wenig mehr ins Detail gehen, was für ein Arma Spieler ich bin und was ich suche.


    Bei Arma 3 geht es mir nicht prinzipiell ums schießen oder Gefechte an sich sondern um das Kameradschaftliche und um das erreichen von Einsatzzielen als Team.
    Natürlich sind solche Ziele mit dem Einsatz verschiedener Taktiken nach militärischem Vorbild effizienter als blindes stürmen, dennoch möchte ich Arma spielen und nicht durch für ein Spiel unnötigen Praxis aus Bundeswehr etc. eingeschränkt oder gar behindert werden.


    Ich habe in meinen inzwischen 8 Jahren Arma immer wieder die Sätze "unrealistisch" / "das hätten die Taliban so nie gemacht" / "die hätten die Drohne in echt niemals gesehen" usw. gehört und bin es relativ Leid.


    Solltet ihr Arma 3 auch als Spiel und nicht als Real-Life Simulation spielen, bitte meldet euch bei mir..


    Über mich:

    • 25
    • mehr als 3000 Stunden Arma 3 und noch mehr Arma 2
    • Missionsbauer / Basic Level Scripter
    • Erfahrung mit ACE, ACRE, TFAR etc. vorhanden

    Grüße Gangolf

    Morgen,


    ich baue gerne persistente Missionen, auf denen Fortschritt Ausrüstung Fahrzeuge etc. gespeichert wird.
    Um die Performance hoch zu halten, habe ich daher das "Spielfeld" begrenzt, was natürlich speziell bei Aufklärungseinsätzen scheiße ist.


    Diesmal möchte ich die gesamte Karte möglichst weit mit dynamischer KI und bestücken, was natürlich zu Performance Problemen führen kann...


    Meine Frage an euch ist in diesem Fall, was ihr für performanter haltet.
    1. Alle KIs auf der Karte fest setzen und mit Armas Dynamic Simulation zu arbeiten?
    2. Alle KIs mittels Triggern an Fix Punkten vom Server spawnen zu lassen?
    3. Alle KIs mittels Triggern fixiert an Spielern vom Server spawnen lassen? (Bisher nur eine Idee.. kp ob machbar)


    Bin gespannt auf eure Meinung


    Grüße Gangolf

    Moin,


    ich bin auf der Suche nach einer neuen Milsim Community, die auch außerhalb von Missionen gerne mal zusammen sitzt und etwas spielen.


    Ich suche nach folgendem:

    • BW-Mod, USAF etc. egal
    • kein Hardcore RP (Ich werde dich nicht Siezen).
    • Arma 3 Sync o.ä. (Keine Steam Repo <X )
    • TFAR oder ACRE
    • ACE
    • 18 + bzw. keine minderjährige Mehrheit oder Clanführung



    Über mich:

    • 23+
    • mehr als 3000 Stunden Arma 3 (keine Live-Modifikationen)
    • Missionsbauer / Basic Level Scripter
    • In der Lage RP zu machen und spontan zu reagieren
    • Erfahrung mit ACE, ACRE, TFAR etc. vorhanden


    Grüße Gangolf

    Hey,


    ich habe den Thread leider ganz vergessen.


    Ich konnte das Admin Interface von ACIM leider nicht fixxen, daher habe ich mich auf die für uns wichtige Kernfunktion konzentriert.
    Zivilie AI kann nun über das Selbstinteractions Menü (Wie im Video) Befehle basierend auf der eingestellten Sprachlautstärke von TFAR erhalten.


    Script & Beispiel Mission findet ihr im Anhang.


    Weitere Updates werden nicht folgen ^^'


    Grüße Gangolf

    Dateien

    • GG_ACIM.zip

      (20,9 kB, 362 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Moin,


    jaaeeiinnn


    das Script wird wie folgt aufgerufen:


    Code
    1. _actionmain = ["civ_surrender", "Hände hoch!", "\z\ace\addons\captives\UI\Surrender_ca.paa", {[[[_player], "\CW_ACIM_002\CW_ACIM\Scripts\Movement\surrender.sqf"], "BIS_fnc_execVM", true] call BIS_fnc_MP;}, {true}] call ace_interact_menu_fnc_createAction;
    2. [typeOf player, 1, ["ACE_SelfActions", "CivIntself"], _actionmain] call ace_interact_menu_fnc_addActionToClass;

    Dank call BIS_FNC_MP wird das script auf allen Clients gleichzetig ....



    Ja klar du hast recht! Meine Güte!

    Grüße Gangolf

    Moinsens,


    ein kleines Update und mal wieder meine Unwissenheit...


    Wir haben den Mod jetzt bei einer Mission testen können, dabei ist mir folgendes Problem aufgefallen:


    In einer Multiplayersession ist es mir nur möglich per Zeus erzeugte Zivilisten Befehle zu geben (Hände hoch / Auf den Boden), während vorgesetzte Zivilisten nicht reagieren.


    Folgender Code wird zum Ausführen von Befehlen verwendet:

    C
    1. _caller = _this select 0; //Ausführender Spieler
    2. _pos = getpos _caller;
    3. _nearZiv = _caller nearObjects ["civilian",(TF_speak_volume_meters / 2)];
    4. {[_x,true] call ace_captives_fnc_setSurrendered}forEach _nearZiv;

    Jemand eine Idee, warum die AI so reagiert?



    Grüße Gangolf

    Dateien

    • @CW_ACIM.zip

      (1,13 MB, 360 Mal heruntergeladen, zuletzt: )