Beiträge von Darth.Ayokas

    Moin zusammen,


    Die GeCo gestern war wieder spannend und ein schöner Abschluss der Kampagne.
    Technisch wieder einwandfrei.


    Spielerisch hatten wir wieder einiges zu tun, auch wenn bei mir im Alpha Trupp viel Formation taktische Wolke angewandt wurde ;-)


    Ich freue mich aufs nächste Jahr und wünsche ebenfalls schöne Feiertage und einen guten Rutsch =)


    Gruß,
    Darth


    P.S.
    Die konstante Wahl der "taktischen Wolke" war.... öhm.... geplant um den Gegner zu verwirren :thumbsup:


    Helmkamera:

    Komme nun auch endlich zum AAR ;)


    Hat wieder eine Menge Spaß gemacht.
    Die Verteilung der feindlichen Einheiten war für meinen Trupp Alpha etwas suboptimal. Auf unseren eigentlichen Routen durch die Kampfgebiete war eigentlich nie jemand. Wenn wir dann unseren Zielpunkt erreicht hatten kamen anschließend immer ausreichend bis viele Feinde die es dann abzuwehren galt. Hier wäre eine Mischung bzw. Verlagerung auf die eigentliche Wegsträcke aus spielerischer Sicht interessanter gewesen ;)
    Da der Zeus ja leider immer wieder Verbindungsprobleme hatte ist das aber nur halb so schlimm :P


    Insgesamt wieder sehr Stimmig, Trupp war auch super, danke noch einmal dafür.


    Freue mich aufs nächste Mal.


    Mitschnitte meiner "Helmkamera" gibbet auch wieder:

    Hallo zusammen,


    ich war auch wieder von der Partie und fand die Mission wieder mega super.


    Als kleinere Einheit gezielte Angriffe durchzuführen und sich absichtlich aus den größeren Schlachten rauszuhalten gab der Mission eine vollkommen neue und zugleich sehr willkommene Abwechslung.
    Die Musik zu Beginn war super um sich einzustimmen :thumbsup: (hatte ich nur leider etwas zu leise :whistling: ).


    Der Funk per TFAR war super wenngleich bei dieser Gruppengröße auch die Whisperlisten sauber funktioniert hätten. Missionssetting von Schneeflocke war sauber gewählt und es freut mich, dass die Kampagne noch ein wenig andauern wird :D


    Bin rundum glücklich und freue mich aufs nächste Mal (hoffentlich bin ich dann wieder ausm Urlaub zurück)....


    Die Aufnahme von BeeKay und mir findet ihr wie immer hier:

    GeCo hat wieder viel Spaß gemacht, hatte als Truppführer Bravo einen super Trupp.
    Bei mir ist die Performance zum Ende hin etwas schlechter geworden (nichts dramatisches), aber da muss ich erst mein eigenes System für ausschließen.


    Sehr schöne Mission, dafür wieder einmal danke an Schneeflocke und das restliche Orga-Team. Freue mich auf die nächste Mission nach der Sommerpause und hoffe, dass ich da Zeit habe =)


    Gruß
    Darth


    PS:
    Videomitschnitt (einmal mein Kanal, einmal der von der GeCo):


    Auch wieder mit von der Partie,


    Missions-Setting war super, schließe mich Witschi an, das Gas war ein klasse Einfall.
    Insgesamt recht blutig abgelaufen aber CQB fordert nunmal seinen Tribut ;)


    Ich hatte leider auch nicht die optimalsten FPS, aber da bin ich selber nicht ganz unschuldig aufgrund meiner Stream-Einstellungen :whistling:


    Danke noch einmal an die Orga und Zeuse, war wieder super :thumbsup:


    Bis zum nächsten Mal =)


    Missionsmitschnitt gibt es von mir dieses Mal lediglich auf dem GeCo Kanal:

    Hi Selvo,


    wenn dein Rechner von der Leistung her ausreicht und deine Internetleitung OK ist, kannst du auch erst einmal auf deinem eigenem Rechner den Server starten. Also bei Coop-Missionen an denen du auch teilnimmst. Dort wäre anfänglich eine Einrichtung mit deinem Router notwendig. Ist jedoch wohl die kostengünstigste Möglichkeit (Kostenlos im Regelfall, ggf. Domain für 12€ / Jahr). Setzt aber einen entsprechenden Router (Fritz!Box oder andere konfigurierbare Router) voraus.


    Wenn der Server 24/7 laufen sollen wirst du jedoch wohl nicht um einen gemieteten Server drumherum kommen.
    Ich habe selber, jedoch nur kurz, einen Windows-Server bei Strato gemietet. Der ganz große mit 8-Kernen und 16GB RAM (Windows Server 2016) für 20€ habe ich aktuell selber laufen, nicht für Arma aber zeitweise schon einmal gemacht. Für Aktionen bis 10 Mann denke ich vollkommen ausreichen, ggf. kannst du auch die kleineren einmal ausprobieren.
    Website: https://www.webtropia.com/de/vserver/windows-vergleich.html


    Gerade wenn du sagst, mit Linux kommst du nicht zurecht wäre Windows für dich angenehm.


    Alternativ kannst du natürlich auch die "Fertigpakete" von bspw. Nitrado nutzen: https://server.nitrado.net/deu…types/products#gameserver
    Die bezahlst du nach Slots und kannst sicher sein eine ausreichende Leistung zu haben. Dort würde ich es zuerst probieren und schauen ob das reicht. Die haben entsprechende Konfigurationsoberflächen im Browser. Damit ist dort die Einrichtung recht angenehm. Mission können bspw. per FTP hochgeladen werden. Ein 10-Slot Server mit allen notwendigen Ressourcen kostet dann 10€ / Monat. Weniger wenn du für mehrere Monate im Voraus bezahlst.


    Ich hoffe, dass das erst einmal reicht als Ansatzpunkte :D

    Sehr schöne Mission, eine Menge CQB Action, für uns von Team Charlie auch eine Menge Spaß zwischendurch.


    Danke an das Orga-Team, allen voran unseren Zeusen und Missionsbauern ;-)


    Ich arbeite noch an meinen Fähigkeiten als Squad-Leader, danke für das Feedback von OG-Siggi :thumbsup:
    Freue ich mich auf das nächste Mal.


    Aufzeichnung der Mission als Multi-Stream (zusammen mit BeeKayPlay - Twitch):

    Die TFAR-Beta gibts im SW und kaum eine Mod macht nen Update zu üblichen Zeiten, wo gespielt werden könnte, die denken ja auch nen bisschen mit.

    Grundsätzlich hast du ja Recht und ich denke jeder hier geht auch davon aus. Nur leider hat das Tanks DLC mal zufällig eine Ausnahme gemacht.
    Man kann leider nicht mit Gewissheit sagen, dass es nicht durch Zufall bei Mods auch passiert. Das wird niemand mit böswilliger Absicht tun aber kann halt vorkommen.



    Von daher ist das in meinen Augen auch kein wirkliches Feedback, wenn nur 2 neue Leute den Launcher überhaupt ausprobiert haben.

    Ausprobiert hat den Launcher (nahezu) jeder, der bei der letzten GeCo dabei war. Bedeutet nicht 2 sondern ca. 40? Leute ;) (korrigiert mich, wenn ich falsch liege :D )

    Der Teamlead kann ja seinen Lautsprecher an machen damit alle merken das was rein kommt.

    Das ist gar keine schlechte Idee, habe da leider nicht dran gedacht, danke für den Hinweis :thumbsup:



    Wie würde dir ein Bild die Reichweite verdeutlichen? Es gibt ja schon drei schöne Icons an denen man sieht ob man flüstert/redet/schreit. Reichweiten da sind 5/20/60 meter.

    Die genauen Reichweiten fehlten mir. Wenn man häufiger damit gespielt hat, kennt man die Reichweiten aufgrund der Erfahrungen einigermaßen. Aber zur ersten Erklärung sind die Werte natürlich besser =)


    Egal wie eine Squad/Section/Trupp aufgebaut ist. Es gehört (meiner Meinung nach) dazu als entsprechende Führung, seine Leute über das große Gesamtbild zu informieren. Eine kurze Zusammenfassung reicht da auch aus. Wichtig ist halt das man es regelmäßig tut.

    Damit hast du vollkommen recht. In meinem speziellen Fall habe ich noch nicht häufig genug Gruppen geführt um das optimal zu machen. Gehört Übung zu ;-)