Beiträge von Isaac

    Nein Slotlist.info ist eine Seite, wo man seine Missionen anbieten kann zum Mitspielen etc. Mein Projekt ist nur ein Skript auf dem man seine Mission.sqm hochladen kann und daraus eine HTML Tabelle bekommt mit der Slotliste.


    Wie das ganze funktioniert steht auch (auf Englisch) in der README.md. Das Skript geht die mission.sqm Zeile für Zeile durch und sucht nach den Schlüsselwörtern IsPlayer=1; oder isPlayeable=1;. Im Normalfall (also zu 95%) steht in der Zeile dafür die Rollenbeschreibung und diese greife ich ab. Beide Sachen müssen gesetzt sein bzw. vorhanden sein. Ansonsten alles weitere in der Readme.md im Projekt.


    Gerne kannst du mir deine Mission.sqm zukommen lassen, dann kann ich mir das gerne mal anschauen.

    Hallo zusammen,


    ich weiß nicht ob ihr das euch in der Gemeinschaft auch habt, aber mich nervt es wirklich wenn ich eine Mission baue und dann händisch in unserem Forum die Slotlist zu erstellen. Damit ist nun bei uns Schluss!


    Ich habe mich dran gesetzt und einen Parser geschrieben, der mir meine mission.sqm ausließt und mir die fertige Slotlist Tabelle ausgibt, die brauche ich nur noch im Forum zu posten. Das ganze habe ich in PHP geschrieben, damit ich das als Website für meinen Clan aufsetzen kann. Vielleicht kann das ja der ein oder andere brauchen. Vom Style her, ist es natürlich für unsere Gemeinschaft ausgelegt, sowie auf das Woltlab Forum zugeschnitten (bzw. es ist eigentlich eine HTML Tabelle). Ich teile es gerne, wie gesagt, jeder kann es für seinen Gebrauch anpassen.


    Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Im GitHub Repo findet ihr übrigens auch ein Vorschaubild, wie es derzeit aussieht.


    GitHub Repo: GitHub - TFWIsaac/PHP-SQM-Parser: PHP Parser to create html slotlists based on the mission.sqm

    Dieser Deutsch/Englisch Mix in den Features hat mich für einen kurzen Moment überlegen lassen.... "Angel System", was zu Hölle machen denn nun Engel in Arma3? :D

    Die einfachste Möglichkeit so etwas in einem Clan zu machen ist über ein Forum in dem man sein alter angeben muss wenn man sich Registriert. und wenn das Alter nicht "passt" dann wird er halt z.b. nicht freigeschaltet, und wenn er dort ein falsches alter angibt ist man selbst aus dem Probleme raus weil es dann eine falsch Angabe war, und ich dann nicht mehr belangt werden könnt

    Wenn ich 15 bin und das sehe, mache ich mich einfach ein paar Monate älter. Also mit sowas kann man nichts überprüfen.

    Hallo,


    erstmal muss man unterscheiden was du suchst. Wie du bereits angedeutet hast, gibt es den "King of the Hill" Modus. Dies ist PvP Modus, Rundenbasiert. Daneben gibt es noch weitere "Fun/Arcade" Modi, "Exile" (sowas wie DayZ) und andere Vertreter wo das Looten, Bauen von Basen etc im Vordergrund steht.
    Dann gibt es die "Life" Szene, auf Life Servern wird mehr oder weniger Roleplay betrieben. Man kann dort normaler Zivilist spielen, Polizist, etc. Dies ist rein PvP so gesehen, also alles nur mit echten Menschen.
    Dann - hier bei ArmaWorld - wirst du wahrscheinlich eher die "MilSim"-Community antreffen. In der "MilSim" Szene (Militär-Simulation), geht es darum, dass wir den Anspruch haben, Arma 3 so realistisch wie möglich zu spielen. Das heißt wir benutzen Mods zum Funken etc. Spieler sind in Teams gegliedert, jeder hat eine Rolle (Teamleader, Medic, MG, AT) etc. Jeder hat seine Sicherungsrichtung. Hier in der MilSim Szene spielen wir PvE, also wir gegen die KI. Jede Mission die von Menschen gebaut wird, spielen wir dann zusammen. Das kann von kleinen Missionen mit 5 Spielern, bis hin zu Missionen mit 100 Spielern sein und so eine Mission dauert in der Regel zwischen 2 und 4 Stunden.

    Hallo zusammen,,


    an dieser Stelle mal wieder ein nützliches Script was ich mit euch teilen möchte. Ich denke, den einen oder anderen gibt es der es brauchen kann. Das Script macht immer einen Dump von der hinterlegten Datenbank und speichert dieses in einem gz Archiv. Damit euch das Script nicht die Platte zu ballert, wird am Anfang festgelegt, wie lang alte Backups behalten werden. Das ganze rundet dann noch eine Notification per Telegram ab.


    An diesem Punkt funktioniert das Script schon. Aber ich brauche dennoch Hilfe. In Zeile 20 gibt es die IF Abfrage, ich meine mich zu erinnern, dass diese nicht wie gewollt auf das mysqldump abzielt, sondern auf das packen in das Archiv hinter dem Pipe. Gibt es hier Linux Erfahrene, die mir dort helfen können und mich ggf. korrigieren? Vielen Dank schonmal!


    https://gist.github.com/TFWIsa…756ab3bc562f2850f30ba0344

    Ich meine ich hatte das Problem auch mal. Seit ungewisser Zeit benutze ich im Reiter "Addons" nicht mehr den Modsets Button, sondern Ziehe mittels Drag&Drop den Ordner von links nach rechts rüber und klicke das dann an. Da sind dann immer genau die Mods drine die im Ordner auch liegen. Teste das mal.

    Hallo zusammen,


    ja ich kann mir denken, dass einige hier das Thema Corona-Virus nicht mehr hören/lesen können. Aber ich möchte dazu etwas einwerfen, wie jeder einzelne von uns, als auch wir als jede einzelne Arma-Community etwas dagegen machen können. Es gibt das Projekt Folding@home von der Stanford University. In dem Projekt geht es darum, dass ihr eure Rechenleistung eures PCs zu Verfügung stellt damit spezielle Sachen/Prozesse berechnet werden können Covid 19. Das Projekt ist mittlerweile so erfolgreich, dass mittlerweile eine Rechenleistung von 474 PetaFLOPS erreicht wurden, dass ist die doppelte Leistung, wie der aktuelle Leistungsstärkste Supercomputer der Welt besitzt.


    Wie gesagt jeder kann das auf seinem PC nutzen. Das einzige was es wirklich kostet ist Strom. Deswegen mein Vorschlag: Jede von uns ist doch in irgendeiner Arma Community, die einen leistungsstarken Server besitzen. Dort kann man das auch drauf laufen lassen (Für Windows, Linux und MacOS kompatibel). Die meiste Rechenleistung wird gebraucht wenn wir Arma Missionen spielen, das macht in der Woche vielleicht 10 - 15 % der Zeit aus, in der restlichen Zeit steht ein leistungsstarker Server da, der nichts zu tun hat. Wieso nicht dafür einsetzen? Strom muss man in der Regel nicht extra zahlen. Im Programm kann man einstellen, wie viel Ressourcen beansprucht werden (Wenig, Mittel, Alles). Ebenfalls kann man jederzeit das berechnen pausieren.

    Am heutigen Tage, ist in der Gamestar ein Artikel über Arma 3 erschienen (Link). Erstmal vorweg. Ich finde es gut, dass über Arma 3 noch berichtet wird, sicherlich werden dadurch ein paar neue Spieler zu Arma zu bringen. An dieser Stelle, möchte ich auch sagen, dass ich hier nichts gegen Autor anführen möchte, jedoch finde ich die Berichterstattung nicht gelungen bzw. kaum eine Recherche statt gefunden hat. Dies finde ich besonders bei dem Punkt der Mod Äußerung. Dort werden Mods wie 3CB, Flag Interact (Was mir nichts sagt, bzw ich nicht kenne) genannt. Sicherlich Mods, die klar ihre Berechtigung haben. Aber ich als Arma-3-Spieler mit ca. 2600 Stunden Spielerfahrung kann sagen, dass es Mods gibt die definitiv ein höheren Stellenwert in der Arma 3 Community haben. Für mich ist dieser Artikel zum Großteil, gefühlt eine Sache von "Ich-Google-mal-eben-1-Stunde-Arma3" Recherche.


    Wie stehen da eure Meinungen zu?

    Ich taste mich mal komplett ins blaue rein, aber in Zeile 104:


    Code
    1. _number_groups = floor(random (_max_groups - _min_groups)) + _min_groups;


    Mit deinen Zahlen eingesetzt bedeutet das:


    Code
    1. _number_groups = floor(random (6)) + 2;


    Hier wird gerundet..... Obwohl das meiner Meinung nach bei ganzen Zahlen keinen Sinn macht. Aber wie wir hier sehen, kommen bei random (6) folgende Zahlen raus: 0,1,2,3,4,5, alle mit einer Wahrscheinlichkeit von 1/6. Öfters mal testen, theoretisch müssten da immer andere Ergebnisse raus kommen.....


    Wie gesagt nur ein Anfang....

    Also ich hab jetzt ungefähr eine Stunde davon gespielt. Performance war bei mir eine Katastrophe, maximal 20 FPS. Aber den Start der Story fand ich bisher ganz gut. Nur die Vertonung hat hier und da noch gehapert. Während der ersten Auto Fahrt. Konnte ich unten nur den Text lesen. Ton hatte ich da nicht.


    Ich bin auf weitere Meinung gespannt.

    Hallo zusammen, ganz besonderes Hallo an die Windows Server Admins,


    wenn ihr etwas mehr Kontrolle über euren Windows Server haben wollt, dann habe ich was für euch. Ich hab mich heute dran gesetzt und innerhalb ein paar vieler Stunden eine Methode ausgearbeitet, wir man sich per Telegram über RDP Logins benachrichtigen lassen kann. Alles dazu habe ich mal in ein GitHub-Repo hinterlegt mit Schritt für Schritt Anleitungen.


    Warum ich das teile? Damit wir uns alle ein wenig Sicherer fühlen :) Es ist zwar keine präventiv Maßnahme, aber es ist immer gut zu wissen, wer sich wann eingeloggt hat. Besonders wenn man mehrere Remote Zugriffe hat.


    Viel Spaß damit!


    Isaac

    Ich denke, die Verantwortlichen hier, sollten sich mal mit der Frage aus einander setzen, was die Besucher von AW wirklich interessiert? Was macht AW wirklich aus?


    Bzgl. der aufkommenden Serverkosten kann man auch überlegen auf ein Flexibles Angebot zu überlegen. Es gibt Anbieter wie z.b Amazon die bieten eine sogenannte "On-Demand" Zahlungsmöglichkeit, dabei zahlt man nach Rechenleistung innerhalb des gewissen Zeitintervalls (Minuten oder Stunden) welche dabei verbraucht wird. Vielleicht wäre sowas ja einer Überlegung wert, da hier bei AW ja eine recht ungleichmäßige Auslastung sogesehen vorliegen würde.