Beiträge von Unheilligkeit

    Hey hey zocker als erstes danke ich für das Feedback.

    Feedback ist für mich der die Loadouts und die Mission gebaut hat immer sehr wichtig auch ich möchte mich da immer verbessern so wie das ganze AW Team es auch macht.


    Ich und ein paar andere aus meinem Squad ist aufgefallen dass das balancing etwas falsch gelaufen ist (nicht böse gemeint einfach frei raus geschrieben):

    Ja die Coopetition ist immer eine schwere sache zu balancen aber ich denke diese Coopetiton war die Fairste seit langem.

    Darum mochte ich es euch sehr gerne zeigen wie ich es gemacht habe.

    -die PCT keine Westen hat (5,8mm) und in unterzahl gegen die NATO (6,5mm) spielt die eine Stufe III/IV Weste tragen und dementsprechend viele von uns one shot waren und deren Leute meistens erst nach 4/5 Schüssen umgefallen sind

    Was viele nicht wissen die CSAT hat keine gepanzerten Westen aber dafür gepanzerte uniformen der classe 3 die denn ganzen körper schützt nicht nur die brust wie bei der Nato darum haben random leute der Nato zum teil classe 4 westen bekommen.

    Aber wollen wir noch weiter gehen und ich liste mal alle fraktionen auf also nato und pct.

    Nato
    PCTSYNDICAT
    Kaliber Stgw.
    6.55.87.62
    Kaliber Lmg.
    5.566.5-
    Kaliber Dmr.
    6.57.62-
    Helmpanzerung Stufe
    330
    Westepanzerung Stufe
    3-401
    Westeabdeckung
    Torso-Torso
    Uniformpanzerung Stufe
    030
    UniformabdeckungGanz Körper
    Ganz KörperGanz Körper
    Magazine Stgw.
    6
    62
    Granaten (Exp/Rauch)
    (2/2)(2/2)(2/2)
    UGL Granaten
    550
    Medic Mat (Bandagen/Morphin)
    (4/1)(4/1)(4/1)
    Mannstärke493920
    Auftrag
    AngriffVerteidungGuerilla


    Ich hoffe das man sehr gut sehen kann das alles ziemlich balanciert ist. Bis auf unsere Jungelkämper ;)

    Zum weiterm Feedback kann ich sehr schlecht etwas dazu sagen da es halt mehr Taktische entscheidungen sind.

    Und wie was welche seite macht mit welcher Taktik überlassen wir den Spielern.

    Wenn es dazu Fragen gibt musst du deine Führung dazu befragen.


    Ich denke ich habe mal so dein Feedback beantwortet und stehe jeder zeit bei fragen zur verfügung


    Grüsse Unheilligkeit

    Bitte schön

    Grüsse ans QM Team ;)

    Diese config habe ich für meine co 106 benutzt
    war auch später die basis bei denn AW events haben es aber natürlich auf die server angepasst



    ist aber schon 2 jahre alt


    Weitere Infos und Anmeldung auf unserem Forum
    -----ANMELDEN-----



    PS: @GBKings Ich würde es so bewerben ist auch für dich viel einfacher Bildlinks in die Forume einzufügen da man so nicht die formatierung beachten muss und mir hat das mit bild erstellen gerade nur 10 min gekostet.
    Ist nur Mein Feedback.D
    Die Zeit von unformatierter oder langweiliger Eventwerbung ist seit Arma 2 vorbei gebt euch da mal ein bischen Mühe dann würden ich mir sogar mal überlegen reinzuschauen.
    Meine bei der Armaworld Events haben wir ja Leute die nur das machen wenn es so unwichtig ist sollten wir uns die mühe sparen oder nicht ?

    "Quellcode" "Quellcode bearbeiten" ? Wurde hier überhaupt Aufwand reingesteckt oder einfach blind von woanders copy-pasted?
    Ja das Forum macht automatisch einen Link daraus aber... Das sieht eher aus wie eine Randnotiz vom Textschreiber deren Entfernung beim copy-pasten vergessen wurde.
    Das Copy-Pasten erkennt man übrigens auch an den vielen grundlos erscheinenden Leerzeilen im Text.

    Naja Deadman du solltest doch langsam wissen das @GBKings ein menschlicher Spambot ist.
    Er spamt jedes Arma Forum immer alles voll mit seiner unformatierter Werbung.
    Ich habe es früher im Clanforum seine rechte so umgestellt dass seine beträge immer unsichtbar waren.
    Kenne da viele Clans die das gleich gemacht haben.
    Leider gibt es keine möglickeit denn GBKings Spambot abzuschalten.



    Sicherlich hast du recht, @Grey Wolf dass die Arma Community zusammen rücken muss, aber sind Qualitätsstandards etwa echt zu viel verlangt?

    Bin da auch Laumis Meinung ein gewissen Qualitätsstandard ist echt nicht zuviel verlangt vorallem da Missionsbauen so viel einfacher geworden ist seit beginn von Arma 3.
    Aber trozdem werden gefühlt die Missionen immer schlechter.



    Ach ja fast vergessen schnappt euch ein Bier hier nocht ein Doku aus Zeussicht.

    Netter Beitrag Donar


    Ja das Thema Feedback ist in Arma seit ich angefangen habe Missionen zubauen ein schwieriger Punkt.
    Feedback gibt es in vielen Formen und es richtig zu inpertieren ist ein wichtiger Punkt wenn man sich verbessern will im Missionsbau.
    Und ja ich glaube jeder Missionsbauer hat mal eine Mission versaut.
    Wenn ich einer Mission mitspiele bin meistens zu direkt mit meinem Feedback was für viele sehr verletzend sein kann. Gerade wenn ein Missionbauer viel zeit reininvestiert hat.


    Wenn ich aber Feedback erhalte unterteile ich mir sie in verschiedene Themen.



    -Technisches Feedback hat für mich die hohe Prio das es Fehler sind die man beheben kann und spätestens bei der nächsten Mission nicht mehr vorkommen sollten.


    -Orga Feedback schaue ich mir in der Regel an und schau was die fehler waren und was man verbessern kann


    -Führungs Feedback ist führ mich ein wichtiges Thema da es meistens immer schwieriger wird Führungskräfte zu finden also schaue ich drauf das ich ihnen möglichst gut entgegen komme und nicht noch Steine in den Weg stelle.


    -Präferenzen Feedback ist für mich da schwierigste Feedback da es extrem unterschiedlicher Art sein kann wie zu wenig feind oder wir hatten die falschen Rauchegranaten ect.
    Bei solchen sachen bin ich echt skeptisch weil es persönlichen preferenzen von Spieler sind. Wenn nicht ein grossteil der Spieler gleichen Meinung sind ignoriere ich meist das Feedback.



    Und das wichtigste am Schluss das Test Feedback bevor die Mission gespielt ich gebe meine Missionen immer einem 2 Missionsbauer der sich sie anschaut und teste sie mit mehrer Leuten Clanintern.
    Die meisten sachen kann man so beheben.



    Naja schluss entlich ist es halt auch so das Spieler die immer wieder kommen zu deinen Missionen auch ein Feedback.
    Dass war bei mir zum beispiel so auch bei der Coop 200 bei der AAB ich habe da 3 mal mitgespielt und es hat sich technisch nie verbessert darum spiele ich da halt einfach nicht mehr mit.
    Da ich weiss da es zu unerfahrene Missionsbauer sind um eine Coop 200 zu veranstalten.
    Und ein unerfahrender Missionsbauer zu sein ist nicht etwas schlechtes aber wenn man halt nicht auf Feedback hört und sich nicht verbessert nützt das beste Feedback nichts.
    Und man bleibt immer ein unerfahrener Missionbauer.

    Naja ich bin da sehr direkt nach zig hunderten missionen und Mod debugen.
    Es ist für leute die helfen wollen sehr mühsam wenn man alles aus der nase ziehen muss.
    Und da kann ich für sehr viele leute sprechen die das gleich sehen.
    Postet einfach eure rpt die Mission und das modsset die ihr verwendet.
    damit könnte man euch helfen.
    Weil jetzt mit dieser Informationslage kann ich dir seitenweise möglichkeiten geben ist aber null zielführend.


    In dieser Form verzichte ich dann auch auf deine "FRAGE". Danke.


    :P

    Warte schnell ich frage meine kristallkugel.


    Nein spass bischen mehr infos wären echt nett wie modset wie ihr ausrüstung verteilt. Rpt ect. Meine vermutung am ersten augenblick wäre euer loadout syteme aber ohne infos keine antwort.
    ach zur frage eins meistens ist es ein lokalitäten problem im loadout script beim nachjoinen.

    st die in der Sloliste gegebene Struktur fix oder gibt es da noch Änderungsmöglichkeiten? Ich finde es etwas seltsam, dass sowohl US-Army, als auch BW die selbe Struktur haben, welche weder BW noch US-Army ist. Ich würde mir wünschen, dass die Aufstellung auch die jeweilige Fraktion repräsentiert. Ich denke außerdem, dass Ihr so auch mehr Leute interessieren könnt, die entweder in ihrer gewohnten Struktur arbeiten können (BW- bzw. US-Army-Clans) oder denen so etwas für ihre Immersion, für das tacticoole Gefühl wichtig ist.

    da stimme ich voll zu habe leider nicht wircklich bock zum US Army nach BW Systeme zu spielen

    Hmm eigentlich wieder so ein Thema auf das man nicht antworten sollte weil es wieder zu einem Kindergarten ausartet.


    Zu Arma und die vertanen changen wird jeder sicherlich anderer meinungen haben und respektiere das auch.


    Was mich an Arma 3 warscheinlich am meisten genervt hat oder zeit gekostet sind woll einfach.


    Veraltete Wikiseiten
    Veraltete Modding Tools
    und die Deutschsprachige Arma Gemeinschaft.


    In sachen Performance ist halt 99 prozent der Missionsbauer der Schuldige da hat BI viel gemacht nützt aber nichts wenn andere leute es einfach nicht brauchen.
    Die KI ist sicher nicht perfekt aber kann mir bitte jemand nur 1 Spiel zeigen das ne bessere hat ich habe mir die frage selber gestellt und konnte sie nicht beantworten.
    Zu sachen Zivilisten kinder und co hat Bi schan ganz am anfang von arma 3 gesagt wiso es nicht reinkommt.
    Naja zur sagen Marine auch das ist einfach erklärt so grosse objekte macht die engine nicht mit die jetztigen statischen objekte sind auch aus ein paar teile.
    Ausserdem hat Bi auch gesagt das es infantrie fokusiert sind.



    Eigentlich sollte man das thema aufmachen was Arma 3 so gut macht nicht was scheisse ist.