Beiträge von Pyro

    Ich habe das ursprüngliche Skript genutzt nur mit der Änderung von Zumi, dass die Initialisierung forciert wird.

    Meine genannten Fehler sind mir kurz vor Eventstart aufgefallen, weshalb ich das Thema abgeblasen habe.


    Gerade habe ich also keine wirkliche Verwendung mehr für das Skript, aber wir können gerne für die Nachwelt noch einmal auf die Jagd nach dem Fehler gehen.


    Das Skript wird wird über die InitServer kurz nach Missionsstart über folgende Zeile abgefeuert:

    Code
    1. {_x execVM "scripts\aav.sqf"} forEach [aav_mo, aav_res_mo, aav_pio, aav_res_pio]; // AAV


    in der sqf wird das Fahrzeug neben den Racks noch mit Munition etc beladen. Das klappt auch alles einwandfrei.

    Hier der Inhalt mit dem relevantem Zeug:



    Damit hier kein falsches Bild von mir entsteht, ich habe selbst keine wirkliche Ahnung vom Skripten und habe auch nicht den präsentierten Versuch geschrieben. Was ich kann sind Sachen testen und schauen ob es klappt ;)

    Um hier nochmal Feedback zu geben, nicht das jemand ins Messer rennt und glaubt das klappt verlässlich.


    Es gab auf dem Server doch Probleme mit den Racks und der Acre init.

    a) Wenn das Fahrzeug initialisiert wurde und ich danach das Script drüber laufen lasse, hatte ich gar keine Funken mehr. Der Fehler tritt nur auf, wenn man zu zweit auf dem Server ist, alleine klappt es auf wundersamer Weise.

    b) Wenn ich auf das entfernen der Funke pfeife und in meinem Fall damit lebe, dass ich eine 117er von Haus aus und 2x 77er über das Skript bekomme, dann spammt ACRE die Server rpt hiermit voll:

    Code
    1. 17:54:59 [ACRE] (sys_data) WARNING: Non-existent radio 'acre_vrc103_id_3' called getState system event!


    Letzten Endes habe ich mich zum Schutz der Mission dazu entschieden, dass die Racks so bleiben wie sie sind und ich Rucksackfunken vergeben habe.


    Wenn hier jemand zufällig drüber stolpert, die Skripts sind mit Vorsicht zu nutzen.

    Moin,

    ich bin der Zweite im Bunde.

    Die Funktion wird natürlich auf dem Server ausgeführt, aber Zumi hat trotzdem den richtigen Tipp mit der force Init gegeben. Stelle ich diese auf true, erhält das Fahrzeug sein Rack.

    Jetzt gibt es nur noch ein kleines Problem, dass die alte 117-Funke des Fahrzeuges nicht entfernt wird. Heißt wenn ich aufsitze hat das Fahrzeug 3 Racks (2x 77er, 1x 117er).

    Ich hatte jetzt noch ein wenig herumprobiert und es scheint als ob ACRE beim ersten Aufsitzen das Rack des Fahrzeuges initialisiert. Führe ich nämlich das Script nach dem ersten Aufsitzen aus, wird die 117 Funke entfernt und ich habe 2x 77er an Bord.

    Meine aktuelle Lösung des Problems ist: Ich lasse die Crew einfach im Fahrzeug bei Missionsstart spawnen und führe das Script mit kurzer Verzögerung aus. Wenn jemand einen eleganteren Weg hat, dann gerne her damit!


    Vielen Dank Zumi und commy für die Hilfe!

    Moin,

    schon versucht über Steam die Dateien auf Fehler zu prüfen?

    Dazu in der Steam-Bibliothek -> Rechtsklick auf Arma -> Eigenschaften -> Tab "Lokale Dateien" -> "Dateien auf Fehler überprüfen..."


    Ansonsten mal den Arma 3 Launcher starten (Standard über Steam-Bibliothek) und im Tab "DLC" schauen ob bei APEX "gekauft: JA" "Installiert: JA" steht.


    LG

    P.

    Auch von meiner und [W] Seite Feedback


    Meine Rolle Bravo 1 Squad Leader.
    Das erste Mal bei einer GeCo-Nacht dabei.


    PreMission: Meine Mitbringsel und ich hatten uns vor der Mission ein wenig alleingelassen gefühlt. Laut Ablauf sollte um 19:45 geslottet werden, zu diesem Zeitpunkt war jedoch noch nicht die finale Mission geladen und wir hatten auch bis knapp vor 20 Uhr keine Information dazu. Gerade für ein Event, das für Neulinge entworfen wird, sollte man da jemand bestimmen der Mitspieler über Verzögerungen informiert.
    Aufmachung: Hat mir gut gefallen. Lage/Briefing kam mir stimmig vor und besonders die Idee einer fortlaufenden Kampagne im Rahmen der GeCo gefällt mir.
    Technisches: Nichts, gute FPS. Ich würde ACRE besser finden.
    Missionsablauf: Ging sehr fix los für eine zusammengewürfelte Truppe und hat auch recht schnell in CQB-Chaos gemündet als die ersten SPz angerollt sind. Das fand ich sehr gut, da so ein wenig Schwung in die Sache kam und wir gezwungen waren zurückzufallen. Ich mich schon vorab auf eine recht zähe Verteidigung mit Moorhuhnpassagen eingestellt und war dann ganz schön überrumpelt. Das Ende war für die fortgeschrittene Zeit und für unter der Woche so in Ordnung, sonst hätte ich gerne noch die letzte Stadt im Verlauf genommen.
    Lob: Mein Squad hat sehr gute Arbeit geleistet, in Stressigen Situationen mitgedacht und im Rahmen selbstständig gehandelt.


    Danke für das Veranstalten! Von [W]-Seite kam viel Positives in der internen Nachbesprechung und beim der nächsten GeCo Nacht werde ich wieder die Werbetrommel schlagen.

    Moin, danke für den Nachholtermin!
    Ich würde darum bitten die Slotliste für den 15.5 zu erneuern. Im Thread zur GeCo Night bei [W] wurde das zwar angesprochen, jedoch will ich vermeiden, dass a) Slots so blockiert sind und b) am Ende die Person nicht erscheint. Ich weiß sicher, dass alle im Bravo Platoon sich für den 01.04 gemeldet haben, nicht für den neuen Termin.
    Sobald geschehen, machen wir wieder fleißig Werbung bei uns im Forum.

    Ich habe nicht viel auszusetzen, ich hatte wenig Spaß. Das lag aber nicht am Event, sondern an der Führung.
    Danke für die Organisation vom Event!
    Das einzige, warum ich hier schreibe ist:
    bitte gebt nicht jedem Ferngläser, es war wirklich die Hölle. Übertrieben gesagt, habe mehr Ferngläser als Waffen im Anschlag gesehen.
    Schaut in die Bilder vom Abend, auf gefühlt jedem zweiten Bild hat wer große Augen.
    Hier ein Beispiel (würde mich nicht wundern, wenn der im Hintergrund auch Eins hat)


    Das Bild nur als Beispiel sehen, ich will keinem auf dem Bild etwas Böses und ich hatte auch oft genug das Ding vor den Augen

    hier ne "kleine" Liste von Callsigns für Flugzeuge von Einsätzen der Amerikaner, lässt sich auch super auf Infanterie oder Bodenfahrzeuge anwenden....
    zwar weniger spannend für deine Russenmission aber für die Allgemeinheit vl ganz nützlich
    hier der -> Link <-