Beiträge von Donar

    Hallo zusammen,

    der Techcheckserver ist absofort über den Button in der Mitte des Startbildschirmes erreichbar. Wir raten dringend allen Teilnehmern eine Testverbindung zum Server an. Die Performance des Servers stellt nicht das tatsächliche Spielerlebnis am Eventtag dar.


    Im Rahmen dessen gab es ein (hoffentlich finales) Modsetupdate. Bitte prüft genauestens, ob ihr wirklich die korrekten Mods mit startet, da ein paar Modordner umbenannt werden mussten. Im Zweifel einfach das Modset löschen und komplett neu downloaden, die 5,5GB sollte für jeden innerhalb eines annehmbaren Zeitrahmens machbar sein.

    Die genauen Verändungen sind hier im Spoiler aufgeführt:


    So langsam geht es auf das Event zu und es gibt einige Dinge zu koordinieren:


    1. Ich erinnere alle Clans an die deadline laut Regeln von gestern, die designierte Führungskraft der Teileinheiten zu benennen, damit wir Vorbesprechungen organisieren und die Fraktionen vernetzen können. Für die Rückmeldungen dazu meldet euch bitte bei Eisenschwein.

    2. Ich freue mich, wieder 2 internationale Clans an Bord zu haben. Beide könnten euch bekannt sein, zum einen ist das 2nd Marine Raider Bataillon aus hauptsächlich den USA und dem Arma Coop Corps aus Polen. Die genaue Einteilung ist in der Slotliste oben ersichtlich, beide Clans sind der SCUD zugeteilt.

    3. Seit heute ist das Repo verfügbar, wie immer per Arma3Sync, die auto-config url wurde im Thread ergänzt. Der Techcheckserver braucht noch ein paar Tage, wird aber auch so schnell wie möglich nachgereicht.

    4. Es wird wie immer einen kommentierten Livestream auf Twitch und Youtube geben. Genauere Daten dazu gibt es demnächst.

    5. Die internen Briefings mit genaueren Aufträgen werden mitte dieser Woche an die Fraktionsführer ausgeteilt. Solltet ihr Fragen zu dem Auftrag haben wendet euch an eure jeweilige Führungskraft.

    So,

    wir konnten diesmal wieder alle Anmeldungen berücksichtigen, wenn diese nicht den Wünschen entsprach wurden die Änderungen mit den jeweiligen Ansprechpartnern vorher besprochen.
    Die genaue Verteilung ist im folgenden und im Hauptthread ersichtlich. Ebenfalls stehen die jeweiligen Fraktionsführungen fest. Bei Fragen bitte bei mir melden.

    Ich danke für alle Anmeldungen!


    Damit ergibt sich folgende Verteilung:


    Belgisches Heer:

    Alfa - Fraktionsführung - Gruppe W

    Bravo - Rifle Section - Gruppe W / 8th SFG 'Titan Platoon'

    Charlie - Rifle Section - 8th SFG 'Titan Platoon'

    Delta - Rifle Section - 2. Kommandokompanie

    Foxtrot - HMG Team - Kellerkompanie


    S.C.U.D.:
    Golf - Platoon HQ - 13th Ranger Batallion
    Juliette - Rifle Squad - German Rangers
    Kilo - Rifle Squad - 13th Ranger Batallion
    Lima - Breaching Squad - Rosenrudel


    UFDD:

    Mike - Troop of the Zone Commander - Tactical Training Team
    November - Troop of the Deputy - Tactical Training Team


    Coopetition 13 - Crosstalk - Clananmeldung


    Alle weiteren Informationen zum Event findest du hier
    Ansprechpartner: Eisenschwein


    Wie auch bei allen Coopetitions müssen sich die Clans wieder selber anmelden. Dies kann als Antwort auf diesen Thread getätigt werden.


    Die grundsätzlichen Regeln für die Anmeldung sind hier zu finden und zu beachten!


    Achtung, NEU! Bitte eine Clanvorstellung für den Stream schreiben! Details siehe Regeln und Ankündigungspost.

    Da das recht kurzfristig kam, gibt es diesmal eine Verlängerung der Frist für die Clanvorstellung bis zum 11.3. Bitte bei Nachreichung neu antworten.



    Dieses mal können sich auch 2 Clans für eine Einheit anmelden. Der Clan, der den Einheitsführer stellt, ist für die gesamte Einheit verantwortlich. Sollte kein Wunschclan existieren, wird dieser vom Team vermittel.


    Zur Übersichtlichkeit wird im folgenden die Anmeldungen notiert, dies bedeutet aber bei weitem nicht, dass diese Clans auch zwingend diese Slots bekommen werden!


    Squads/Trupps, die für Clans zur Verfügung stehen:


    Belgisches Heer:

    Bravo - Rifle Section - Gruppe W

    #4 Section Commander

    #5 Automatic Rifleman

    #6 Automatic Rifleman Assistant

    #7 Medic

    #8 Teamleader

    #9 Rifleman

    #10 Rifleman

    #11 Grenadier


    Charlie -
    Rifle Section - 8th SFG "Titan Platoon"

    #12 Section Commander

    #13 Automatic Rifleman

    #14 Automatic Rifleman Assistant

    #15 Medic

    #16 Teamleader

    #17 Rifleman

    #18 Rifleman

    #19 Grenadier


    Delta - Rifle Section - 2. Kommandokompanie

    #20 Section Commander

    #21 Automatic Rifleman

    #22 Automatic Rifleman Assistant

    #23 Medic

    #24 Teamleader

    #25 Rifleman

    #26 Rifleman

    #27 Grenadier


    Foxtrot - HMG Team - Kellerkompanie

    #36 Teamleader

    #37 Gunner

    #38 Gunner Assistant



    S.C.U.D.: Führungskräfte Englischsprachig!


    Juliette - Rifle Squad - German Rangers

    #60 Squad Leader

    #61 Team Leader

    #62 Automatic Rifleman

    #63 Automatic Rifleman Assistant

    #64 Medic

    #65 Team Leader

    #66 Rifleman

    #67 Rifleman

    #68 Grenadier


    Kilo - Rifle Squad - 13th Ranger Battalion

    #69 Squad Leader

    #70 Team Leader

    #71 Automatic Rifleman

    #72 Automatic Rifleman Assistant

    #73 Medic

    #74 Team Leader

    #75 Rifleman

    #76 Rifleman

    #77 Grenadier


    Lima - Breaching Squad - Rosenrudel

    #78 Squad Leader

    #79 Engineer

    #80 Engineer

    #81 Team Leader

    #82 Engineer

    #83 Engineer

    #84 Team Leader

    #85 Engineer

    #86 Engineer



    UFDD:

    Achtung, aufgrund des Auftrages kommt es möglicherweise auf eine bis zu einer Stunde verkürzte Spielzeit!



    Mike - Troop of the Zone Commander - Tactical Training Team

    #87 Faction Leader

    #88 Automatic Rifleman

    #89 Rifleman

    #90 Rifleman

    #91 Grenadier


    November - Troop of the Deputy - Tactical Training Team

    #92 Deputy

    #93 Automatic Rifleman

    #94 Rifleman

    #95 Marksman

    #96 Marksman Assistant

    Morgen startet die Clananmeldung unter diesem Link.

    In der Hinsicht gibt es zwei Neuerungen:

    1. Bitte schreibt eine kurze Vorstellung eures Clans, in der ihr alles eurer Meinung nach wichtige erwähnt. Dies dient als Hilfe für den Stream, anhand dessen werdet ihr dann vorgestellt. Es gibt keine Zeichenbegrenzung oder ähnliches dafür, aber je knapper ihr euch haltet, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, das auch wirklich alles gelesen wird und nicht nur überflogen - unsere Zeit ist begrenzt.

    2. Wie bereits erwähnt gibt es die Möglichkeit, das kleinere Clans sich zusammen tun um eine ganze Gruppe zu stellen. Im Optimalfall findet ihr selbst einen weiteren Clan und meldet euch zusammen an. Falls dies nicht der Fall sein sollte vermitteln wir einen. Hier wird dann ein Clan für die gesamte Gruppe verantwortlich, dieser stellt dann auch den Gruppenführer. Bei etwaigen Problemen meldet euch bitte bei der Ansprechsperson - Eisenschwein.

    Nach meiner Kenntnis - man möge mich korrigieren wenn ich falsch liege - gibt es kaum eine Gemeinschaft, die wirklich intensiv reforger bespielt. Es gibt Seitenprojekte von diversen Clans, die ab und an Ausflüge zu reforger machen. Public Server kenne ich tatsächlich keine.

    Letztens hat ein Clan einen Eintrag für die Clanliste erstellt, den wir (wahrscheinlich eher ich) noch freischalten müssen, der ausschließlich reforger bespielt. Allerdings muss dafür noch von unserer Seite aus Arbeit geleistet werden, damit das Sinn macht.

    Coopetition 13 - Crosstalk






    27.04.2024 - 19:30 Uhr

    Informationen über Coopetitions von ArmAWorld findet ihr hier

    ArmA3Sync Repo: http://repo.armaworld.de/aw-coopetition/.a3s/autoconfig



    Details zum Stream:


    TBA



    Slotregeln:


    Ansprechpartner ist Donar - Bei Fragen wendet euch bitte an ihn.

    Zur Anmeldung sind die folgenden Regeln zu beachten!

    • Clans können sich in diesem Thread im Zeitraum 04.03.2024 um 19:30 bis einschließlich 11.03.2024 anmelden. Es wird ein paar Änderungen geben, die es auch kleinen Clans ermöglicht, teilzunehmen. Details im Anmeldethread.
    • Freelancern stehen das Squad Delta zur Verfügung. Diese können sich ab dem 20.04.2024 um 19:30 in diesem Thread anmelden.
    • Die Seitenführung und Squadleads der S.C.U.D. müssen in der Lage sein auf Deutsch und Englisch zu kommunizieren!


    Missionsszenario:


    Story:

    Seit der Unabhängigkeit von Belgien im Jahre 1960 kommt es in der Föderalen Republik Tambazon immer wieder zu innenpolitischen, kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen wechselnden Koalitionen unter blumigen Namen und mehr oder weniger charismatischen Führern, zumeist entlang ethnischer Grenzen. Sowohl der Nachbar im Norden als auch die ehemalige Kolonialmacht Belgien haben dauerhaft ihre Finger im schmutzigen Spiel um Macht und Rohstoffe. Im Rahmen des Kalten Krieges lehnen sich die jeweils nur wenige Jahre bestehenden Regierungen mal nach Osten, mal nach Westen, so dass Waffen und Ausbildungsunterstützung von den verschiedensten Mächten aus NATO und WVO eintreffen. Beide Militärbündnisse halten sich aber unter ihren Führungsmächten, USA und UdSSR, mit direktem Engagement zurück.

    Seit dem Waffenstillstandsabkommen von 1979 wurde der Konflikt zwischen den Regierungstruppen unter Oberbefehl des selbsternannten Kaisers Balasi I. und seiner Mouvement pour l’évolution sociale de l’Afrique noire (MESAN), sowie der Union des forces pour la démocratie et le développement (UFDD) auf der Linie Obari-Bozoum-M´baye eingefroren. Die genannten Städte wurden von belgischen Truppen besetzt um die Konfliktparteien zu trennen.


    Situation 1982:

    Mit dem Austritt einer Fraktion um Mahamat Ulam-Khala aus der UFDD hat die Situation eine neue Dynamik angenommen. Verbündet mit den Truppen des nördlichen Nachbarlandes rücken die Kräfte der Socle pour le Changement, l'Unité et la Démocratie (S.C.U.D.) nach Einnahme von Obari in zwei Keilen schnell auf Bozoum vor.

    Die belgische Regierung hat klar gemacht, dass sie den Frieden weiterhin absichern wird und die Besetzung Bozoums durch andere Kräfte nicht dulden wird.

    Die verbliebenen Kräfte der UFDD drohen von ihren Basen westlich Bozoum abgeschnitten und zwischen den sich abzeichnenden Fronten zerquetscht zu werden...


    English translation:


    Aufträge:


    Detaillierte Aufträge werden an alle Gesamtführungen ausgeteilt.

    Detailed Briefings are distributed to all Faction leaders.



    Eckdaten Mission


    • Missionsbauer: ArmAWorld-Eventteam
    • Missionstyp: Coopetition - TvT mit hohem Kooperations- und RolePlay-Anteil, keine KI verbaut
    • Missionsgröße: Coopetition 96
    • Karte: Bozoum
    • Missions-Zeitpunkt (ingame): 20.03.1982, 05:30 Uhr
    • Modifikationen: Zum Einsatz kommen: ACE³, CBA, ACRE, Bozoum, The Free World Armory, S&S, GRAD_trenches und GM - Demo Vehicle
    • Tod und Verwundung: ACE Medical Basic mit eingeschaltetem InstaDeath
    • Technischer Respawn: Join­-In-­Progress-­Spieler spawnen bei Zeus
    • Sichtweite auf 2000m begrenzt
    • Tech-Check: Ja, eine Woche vorher wird es einen Server geben, auf dem man prüfen kann, ob das eigene System funktioniert. Bei Problemen kann das Event-Team angesprochen werden.

    English translation:



    Kartenmaterial:


    Slotliste:

    Liebe Clans,



    Nachwuchsgewinnung ist wichtig.

    Bitte meldet Euch einfach per Privater Nachricht beim Suchenden.



    Vielen Dank & viel Erfolg!



    *Thema geschlossen*

    Aaah, das sind doch mal Infos, mit denen man arbeiten kann.

    Also, du scheinst ein Problem mit irgendeiner Komponente zu haben - sei es mit Arma, Windows, CPU, RAM, oder irgendwas anderes, das ich nicht kenne.


    Als Gegenfrage: Wie genau hast du denn das hier gemacht?

    Zitat

    Das system überprüft

    -Grafikarte, CPU, Arbeitspeicher und Festplatte nirgend ein problem erkannt

    Ich persönlich würde den RAM mit einem random linux live system prüfen, die haben häufig ein RAM prüfer mit dabei. Das dauert dann einige Zeit, bis das durchgelaufen ist weil jedes Bit mehrfach beschrieben, ausgelesen und geprüft wird.

    Dem Rest hab ich kein Plan wie man das testen kann, muss jemand mit mehr Plan ran.



    Und als irrelevante Randbemerkung: what the hell is this, translated by google translate?^^

    Erzähl mal, was du schon alles probiert hast, was in "säämtlichen foren videos und ähnliches" drin steh. Und was sonst noch so von Relevanz sein könnte.

    Du musst schon wesentlich mehr liefern als nur ein Hilfe dieser Fehler Code kommt. Man muss merken können, dass die Leistung mehrheitlich von dir kommt, ansonsten ist das keine Hilfestellung sondern ein "repariert das mal für mich" - wir sind kein kostenloser Computerrepariershop.

    Letztendlich fragst du nach dieser Mod. Hierbei werden durchgehend die wichtigsten Spieleraktivitäten geloggt (hatten jederzeit die Möglichkeit, bei Performance-Problemen das System abzuschalten) und in eine Datei geschrieben. Das verlangt aber ein wenig zusätzliche Ressourcen vom Server, ist also mit Vorsicht zu genießen.

    Diese Datei existiert für die Operation Pole Dancer und es ist geplant, das auf eine angemessene Art und Weise zu veröffentlichen.

    Nun noch die technische Auswertung.


    Während des Events wurden alle 10 Sekunden (alle 5 Sekunden auf dem Server) die durchschnittlichen FPS der letzten 40 Frames berechnet und gespeichert. Da es zu unübersichtlich wird, wenn diese Daten für jeden einzelnen Spieler auftragen werden, wurde für jeden Mitspielenden der Durchschnitt dieser gespeicherten FPS-Werte genommen und daraus erneut ein Durchschnitt berechnet. Anschließend wurden diese auf 5FPS-Intervalle gruppiert.

    Wir waren 88 Spieler auf dem Server und bis auf einen Ausreißer hatten alle Durchschnittlich >30FPS. Diesen Ausreißer würde ich auf die persönliche Hardware des Spielers zurück führen.




    Für den Server wurden direkt die FPS gegen die Zeit aufgetragen:


    Die Gerade bei ca Minute 100 ist die Pause zwischen den beiden Runden, wo der Server neu gestartet wurde. (Die Gerade kommt daher zustande, dass dazwischen keine Datenpunkte existieren und extrapoliert wurde)

    Ebenso zeigt sich, dass ab etwa Minute 140 keine Ausreißer mehr unter die 400 FPS gibt. Ich vermute hier eine starke Korrelation mit der Spielerzahl, da in der 2. Runde recht schnell sehr viele Spieler verstorben sind, nachsehbar im Stream. Dies ist auch in der 1. Runde der Fall, ab ca. Minute 65, fällt aber im Vergleich nicht ganz so ins Gewicht. Die Einstürze sind aber für das Spielerlebnis absolut irrelevant, da Veränderungen über 60 FPS meistens nicht merkbar sind (und darunter häufig auch nicht)

    Insgesamt kann man damit sagen, dass der Server keinerlei Probleme hat, die ~90 Spieler zu handeln und sogar noch einiges an Puffer nach oben hat.

    Ich danke für das Feedback, das ist sehr wertvoll für uns um das Event evaluieren zu können.


    Zum Thema an der Planungsphase mitwirken: wir haben vor Ewigkeiten einen Thread dazu erstellt Event-Team sucht Verstärkung , welcher weiterhin aktuell ist. Letztendlich heißt das: bei mir auf irgendeine Art melden.



    Für den Rest der Welt: wir haben dieses mal eine Umfrage als Ergänzung zu diesem AAR durchgeführt. Die Ergebnisse werde ich als Zusammenfassung hier posten (natürlich anonymisiert, sollte eine Identifikation möglich sein).

    Servus liebe Community,


    erstmal vielen, vielen Dank an alle Anwesenden des Abends. Egal ob als Mitspieler, Zuschauer oder Helfer.

    Besonderen Dank geht natürlich an das gesamte Orga-Team und die exzellenten

    Streamer.


    Hier könnt ihr uns Eure AAR schreiben,

    Feedback geben und nochmal alte Kriegsgeschichten aus der OP

    austauschen.


    Wir wären insbesondere an eurem Feedback rund um das diesmalige Szenario interessiert.


    Danke Euch!