Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 43.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wieso kann man nicht ganz normales Java/C++/C# nehmen und eine eigene Bibliothek dafür schreiben?

  • Feedback zum 13.06.2018

    [SeL] Schneeflocke - - GeCo Feedback

    Beitrag

    Hier bitte euer konstruktives Feedback.

  • Ah, das hab ich überlesen. Umgeht irgendwie den Sinn von private. Entweder sollte nur der BaseClass Code ausgeführt werden, oder das Schlüsselwort private sollte beim Compilieren einen Fehler werfen. Gibt es Interfaces in dieser Sprache, oder abstract classes?

  • Ich kenne die genauen Eigenschaften der Sprache die verwendet werden soll nicht. Aber in C# wird der Konstruktor der abgeleiteten Klasse nach dem des Parents ausgeführt, ist also "erweiterbar". Um das Problem zu umgehen fällt mir spontan ein Hack ein, nämlich als Argument im Konstruktor ein Array oder eine List übergeben (und die dann dementsprechend casten). Ist ziemlich hässlich, sollte aber funktionieren. Wenn es dann ums ausführen gibt, führe ich eben eine Methode im BasisKonstruktor aus, di…

  • Eine an C++ angelehnte, objektorientierte Sprache finde ich sehr viel besser als SQF. Liegt natürlich auch daran, dass ich beruflich in C# programmiere.

  • Zitat von GBKings: „Sorry, muss leider wieder ab sagen da ich nicht im lande bin... Hoffe wieder auf das nächste mal!? Dank und Gruß GB. “ Kein Thema^^, ich finde es gut das du bescheid gibst Dann freue ich mich schon auf in 3 Wochen wieder (oder natürlich bei der nächsten TVT bei euch oder Montags bei uns )

  • Hinweiß des Missionsbauers für den 23.05. 1: Mods, d.h. TFAR 2: Piloten werden nicht benötigt, dafür aber Fahrer, die die Jungs nach dem Respawn nach vorne fahren.

  • Danke für das Thema und die Links, hab direkt selbst Lust bekommen eine kleine Map meines Heimatdorfes zu erstellen.

  • Richtig gut ist die Napf map. Schweizer Gelände im Winter.

  • Zitat von MeFirst: „Zitat von [SeL] Schneeflocke: „Zitat von MeFirst: „Zitat: „Trotz der fachlichen Diskusssion hier, haben wir überwiegen, fast schon einheitlich positives Feedback bekommen. “ Muss ich zumindest doch ziemlich schmunzeln. Das hat einen dezenten Hauch von Alternative Facts. “ Das Feedback am Event-Tag zum Launcher war ohne Ausnahme positiv. Da alle (falls ich jemanden übersehe, sorry) Kritiker am Launcher, an besagtem GeCo Event nicht teilgenommen haben, hat dieses persönliche Fe…

  • Zitat von MeFirst: „Zitat: „Trotz der fachlichen Diskusssion hier, haben wir überwiegen, fast schon einheitlich positives Feedback bekommen. “ Muss ich zumindest doch ziemlich schmunzeln. Das hat einen dezenten Hauch von Alternative Facts. “ Das Feedback am Event-Tag zum Launcher war ohne Ausnahme positiv. Da alle (falls ich jemanden übersehe, sorry) Kritiker am Launcher, an besagtem GeCo Event nicht teilgenommen haben, hat dieses persönliche Feedback der GeCo Teilnehmer bei der Nachbesprechung,…

  • Hinweiß des Missionsbauers: neben Piloten für den Transport an die Front, benötigt jedes Squad, zusätzlich zum Leader auch einen UAV Operator, der eine Stomper Drohne mit GMG bedienen kann.

  • Hinweiß des Missionsbauers an alle Piloten: Piloten werden benötigt, SPZ/ KPZ nicht. In dieser Mission müssen Piloten unbedingt die Fähigkeit mitbringen, den Helikopter auf niedrigen Höhen sicher steuern und Landen zu können. In der Anfangsphase der Mission werden wir unter dem feindlichen Radarschirm fliegen, d.h. niedriger als die umgebenden Berge. Könnt ihr das nicht, ist die Gefahr der eigenen Vernichtung extrem hoch! -> Ist die feindliche FLAK vernichtet, wird das ganze entspannter, aber re…

  • Zitat von chris579: „Ich denke vor allem, dass jemand der die Geco gefunden hat auch den Steam Workshop bedienen kann. Sind immerhin 3 Klicks, um etwas zu abonnieren. Aber ein wirkliches Argument gegen den SW hab ich bisher hier noch nicht lesen können. “ Es wurde hier schon öfter gesagt, aber ich wiederhole es noch einmal. Wenn man den Workshop benutzt, kann man nicht garantieren, dass die Version des Mods in der Mission und die Version des Steam-Workshops die selbe ist. Ist die Version nicht d…

  • Hoi 4 - Armaworld Runde

    [SeL] Schneeflocke - - Strategie

    Beitrag

    wäre immer 19:30 bis 22:30, von mir aus der Anfang auch später. Je nachdem wie die meisten können.

  • Hoi 4 - Armaworld Runde

    [SeL] Schneeflocke - - Strategie

    Beitrag

    Was halten alle Interessierten Grundsätzlich von dem Komzept: 1xmal die Woche spielen, immer Dienstag abend?

  • Hoi 4 - Armaworld Runde

    [SeL] Schneeflocke - - Strategie

    Beitrag

    Alles klar Ich versuche noch ein paar Leut ezu bekommen und sage dann nochmal bescheid

  • Hoi 4 - Armaworld Runde

    [SeL] Schneeflocke - - Strategie

    Beitrag

    Gibt es Interessenten für eine Hoi 4 Multiplayer Runde, historisch, nach folgenden Hausregeln? spezialeinheit-luchs.de/Forum/…1563/Hoi4-SeL-Haus-regeln

  • bin weiterhin dabei.

  • @Donar: Den Slot baue ich ein und würde Ihn dir reservieren. Aber: ob du Ihn letztendlich bekommst hängt davon ab, wie viele Spieler letztendlich auftauchen. Artillerie und andere Unterstützerslots werden generell erst ab 2 Infanteriegruppen besetzt. Ich sage das nur, damit du im Fall der Fälle nicht enttäuscht bist. Als FO solltest du auch unbedingt mindestens 15 Minuten (30 wären besser) vor Spielbeginn da sein, damit man dich richtig über die Prozeduren und abläufe Briefen kann