BWMod

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unheilligkeit schrieb:

      Sieht sehr schön aus obwohl ich woll der grösste kritiker der bw mod innerhalb des clans war begrüsse ich die entwicklung sehr.
      Danke und Kritik ist, wenn sie sinnvoll und argumentativ begründet wird, durchaus berechtigt und erwünscht. Ein "Boah, da ist ja nicht mal ein Fuchs drin und der ist so cool, weil ich als FWDler 3m mal danebengestanden habe" gehört allerdings nicht dazu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BwMod ()

    • Neu

      Heute gibt es wieder etwas Neues von unserer Seite und zwar Bilder zu den erneuerten LLMs, welche bisher auch schon im Spiel vertreten waren. Leider waren die Modelle nicht besonders schön und daher wurden jene komplett überarbeitet. Das Ergebnis könnt ihr auf den Bildern gut erkennen. Insgesamt werden euch vier verschiedene Laserlichtmodule ab Version 2.0 zur Verfügung stehen: ein braunes sowie schwarzes LLM - VR und zwei Varianten des LLM-01

      Darüber hinaus informieren wir über das brandneue Shortdotmodell, welches nicht nur optisch besser als das Bisherige daherkommt, sondern auch featuretechnisch mit Besonderheiten aufwartet. Das 1,1-8x24 verfügt über zwei integrierte Absehen in jeweils eigenen Bildebenen und dies ist nicht nur in der Realität der Fall, sondern auch in Arma 3. Commy hat sich skriptechnisch ausgetobt und das Shortdot zu einer sehr praktikablen Optik ausgebaut, welche perfekt für den Einsatz in Arma geeignet ist. Ein neu hinzugefügter Indikator zeigt euch künftig die gegenwärtig eingestellte Vergrößerung im oberen rechten Bildschirmrand an. Dies ist nicht nur ein interessantes Gimmick, sondern auch wichtig bei der Verwendung diverser Absehen.
      Das Shortdot verfügt über einen in der zweiten Bildebene verankerten Rotpunkt, während in der ersten Bildebene ein beleuchtetes Mildot-Absehen seinen Platz findet. Bei geringer Vergrößerung kann der Spieler ausschließlich das Shortdot als Reflexvisier für den Nahkampf verwenden, im Fernkampf dagegen mit Vergrößerung und Mildot-Absehen operieren. Im Rahmen der Zwischenstufen findet ein schrittweiser Übergang entsprechend der Drehrichtung statt. Abhängig von der aktuellen Tageszeit ingame wird zudem das Mildot-Absehen im Zentrum automatisch beleuchtet.





      Weitere Bilder könnt Ihr über das BWMod-Forum einsehen.