Air Force Special Operations Command

    • ab 18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Air Force Special Operations Command

      2015 gegründet, ist die AFSOC, eine auf Luftkriegsmittel spezialisierte Spielergemeinschaft.
      Seit Gründung ist diese Mitglied der ArmA Warfare Cooperation. Stand 02/2016 zählen wir
      15 aktive Mitglieder. Die meisten dieser Mitglieder rekrutieren sich aus spiel- und clanerfahrenen Spielern,
      jedoch werden auch Neu- und Quereinsteiger aufgenommen und zeitig auf einen Mindestausbildungsstand gebracht.

      • Was machen wir?


      Das Aufgabengebiet erstreckt sich vom Lufttransport, über SAR und CSAR Einsätze, bis hin zur luftgestützten Feuerunterstützung.
      Dabei greifen wir auf Luftfahrzeuge vom Typ "Little Bird" (AH-6M, MH-6M), "Blackhawk" (UH-60L), "Chinook" (CH-47F), "Apache Longbow" (AH-64-D),"A-10 Thunderbolt II" (A-10) und "Douglas F-15" (F-15 Eagle)
      zurück.

      • Was bieten wir?

      Die Aufgabenverteilung innerhalb der Einheit sieht unter anderem Verwendungen im fliegerischen Dienst als Pilot, Copilot oder Waffensystembediener vor.
      Hier erfolgt zunächst eine tiefgreifende Qualifikation auf das jeweilige Muster, um im Anschluss in weiteren Ausbildungsreihen qualifiziert zu werden.
      Aufgaben als ständige Bordbesatzung und PJ gehören ebenso zum Aufgabengebiet dieser Einheit. Hier werden die Spieler zunehmend als Sanitäter und Bordingenieure ausgebildet.
      Eine fundierte Bodenkampf- und Fallschirmspringerausbildung runden die Einsatzfähigkeit der PJs im Rahmen von CSAR- oder SAR-Einsätzen ab.


      • Wie spielen wir?

      In Arma versuchen wir vom Ausrüsten bis hin zum eigentlichen Einsatz, alles so realistisch wie möglich zu halten.
      Dies unterstützen wir durch verschiedene Mods, welche das Gameplay an sich ändern und uns zusätzliche Ausrüstung bereit stellen.
      Wir haben uns umfassend mit vielerlei realistischer Flugmanöver und Taktiken vertraut gemacht, diese verinnerlicht und so auf Arma 3 abgeändert,
      dass wir diese auch entsprechend im Spiel wiedergeben können.


      • Warum wir?

      Um unseren Rekruten einen möglichst steilen Einstieg und somit schnellen Spielspaß zu ermöglichen, haben wir entsprechende Trainingsszenarios, Module und Dokumente vorbereitet.
      Nach Möglichkeit wird bei uns jeder Mitspieler individuell von erfahrenen ArmA Spielern gefördert und unterstützt, auch für ArmA Neulinge sind Module und Trainings vorhanden.
      Natürlich sind auch die ArmA Veteranen unter euch bei uns willkommen, wir freuen uns immer über erfahrene Mitspieler die uns und unsere "Neulinge" unterstützen können.

      Kontakt
      Web: afsoc-clan.com

      Sonstiges

      Bei uns ist jeder willkommen, egal ob weiblich, männlich, Anfänger oder Veteran, solange er unser Mindestalter von 18 Jahren erreicht hat.

      Dieser Clan ist Mitglied der ArmA Warfare Cooperation.








      ARMA Warfare Cooperation schrieb:

      Die ArmA Warfare Cooperation (AWC) ist ein Zusammenschluss aus mehreren eigenständig organisierten ARMA3-Gemeinschaften deren Spielweise auf realistische, anspruchsvolle, professionelle und taktische Simulation ausgelegt ist. Dieses Gemeinschaftsübergreifende Projekt soll sowohl die ARMA3 Community, als auch die Mitgliedsgemeinschaften stärken. Die AWC wurde im April 2015 von vier Gemeinschaften gegründet und bewies in den vergangenen Monaten ihre Stabilität sowie ihr herausragendes Potential. Die Gemeinschaften sind gut zusammengewachsen, die Qualität und Quantität der Operationen hat stark zugenommen und sowohl der soziale, als auch der technische Austausch bilden nun eine stabile Basis für eine Erweiterung der Cooperation.
      Air Force Special Operations Command

      Close Air Support / Anforderung durch JTAC-Team - Air to Air Dogfight - Luftaufklärung - Truppentransport - Lastentransport - MedEvac mit Parajumper-Team

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von AFSOC ()

    • Die Airforce hat sich in letzter Zeit stark mit dem Thema Restrukturierung und Konzept beschäftigt.
      Wir waren der Meinung, dass die Airforce nach der Auflösung der Navsoc eher aus der Not geboren wurde und daher zu allgemein gehalten wurde.

      Daher nennt sich die Airforce ab sofort AFSOC (Airforce Special Operation Command).
      Gleich bleiben die Bezeichnungen und Funktion der Unterabteilungen Blackknight, Whiteknight und Saber.
      Auch für euch werden die Änderungen kaum Auswirkungen haben, da diese hauptsächlich interne Prozesse betreffen.

      In den folgenden Tagen werden von uns noch Webseite, Foren und Social Networks angepasst.

      Neue HP(WiP): afsoc-clan.com


      Air Force Special Operations Command

      Close Air Support / Anforderung durch JTAC-Team - Air to Air Dogfight - Luftaufklärung - Truppentransport - Lastentransport - MedEvac mit Parajumper-Team