Angepinnt Event-Team sucht Verstärkung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Event-Team sucht Verstärkung

    Was wir brauchen für eine erfolgreiche Event-Reihe - Euch!

    Initiativbewerbung für alle Bereiche.

    Mittlerweile haben die Events von ArmAWorld ja einen gewissen Status erlangt und finden allgemein recht guten Anklang. Diese Events sind nur durch die Arbeit des Event-Teams möglich, das (mehr oder weniger) im Hintergrund alle Stränge zieht, um zu gewährleisten, dass diese Events stattfinden können und reibungslos über die Bühne gehen.

    Wie man sich sicher vorstellen kann, steckt einiges an Arbeit und Herzblut in jedem einzelnen von uns veranstalteten Event. Diese Arbeit wird gerne und willig von uns übernommen, aber wir machen das auch nur in unserer Freizeit und irgendwann kommt der Punkt, an dem es schlicht nicht mehr möglich ist diese Events mit dem vorhandenen Personal zu stemmen.

    Deswegen hier der Aufruf an alle: Werdet Teil des Event-Teams und werdet Teil einer großen Familie, die Spaß daran hat so etwas wie eine Coopetition zu organisieren und zu verwalten. Auch wenn du daraus keinen Vollzeit-Job machen kannst oder willst, ist jede helfende Hand im Orga-Team wertvoll und ein Stein in der tragenden Säule dieser Events. Soll heißen: Auch wenn du nur gelegentlich Zeit und Lust hast uns unter die Arme zu greifen, würden wir das sehr begrüßen!

    Was wir erwarten:
    • Zuverlässigkeit: Wenn einmal gesagt wurde, dass eine Aufgabe erledigt wird, dann sollte diese auch erledigt werden (oder rechtzeitig abgesagt werden)
    • Erreichbarkeit: Jedes Mitglied im Event-Team sollte in vernünftigen Zeiten erreichbar sein. Das bedeutet nicht, dass wir von allen erwarten, dass sie 5 Minuten nach Abschicken der Nachricht auf der Matte stehen, aber innerhalb von einem oder zwei Tagen während der Planungsphase und sonst maximal einer Woche sollte schon eine Antwort da sein. Mit Erreichbarkeit ist übrigens nicht gemeint, dass auch immer bereit gestanden werden muss, um Aufgaben zu erledigen. Es sollte nur in vernünftiger Zeit geklärt werden, wer welche Aufgaben übernimmt.
    • Saubere Arbeit: Jeder der eine Aufgabe bei einem Event übernimmt, sollte diese auch mit einer gewissen Sauberkeit erledigen. Natürlich ist niemand perfekt und es passieren selbstverständlich immer wieder Fehler, aber man sollte sich einfach darum bemühen diese so gut wie möglich zu vermeiden.
    • Verschwiegenheit: Jeder im Event-Team bekommt die volle Information über die anstehenden Missionen. Damit diese Spaß machen ist es wichtig, dass nur ein ausgewählter Teil dieser Informationen vor dem Event bekannt wird. Somit wird von jedem Team-Mitglied erwartet die entsprechenden Informationen für sich zu behalten und sich auch in der Mission so zu verhalten, als wüssten sie nicht mehr, als alle Anderen.


    Was wir bieten:
    • Ruhm und Ehre
    • Ein kompetentes Team
    • Erfahrung auf den entsprechenden Gebieten


    Was wir suchen:
    • Missionsbauer: Jede Mission muss gebaut werden, bevor sie gespielt werden kann. Dabei ist der Missionsbau je nach Situation mehr oder weniger kompliziert. Bei der Coopetition ist die Mission als reine TvTvT-Mission in aller Regel recht schnell gebaut, wohingegen für eine Coop deutlich mehr gemacht werden muss. Für diesen Posten ist jeder geeignet, der sich mit der Bedienung des Editors halbwegs zurecht findet. Wer sich nicht sicher ist, ob er dieser Aufgabe gewachsen ist dem sei gesagt: Du musst die Mission nicht im Alleingang erstellen. Du kannst selbstverständlich nachfragen und auf die vorhandene Erfahrung zurück greifen.
    • Storyschreiber: Bevor angefangen werden kann eine Mission zu bauen, muss zunächst mal eine Story her, auf der die Mission fußt. Diese Story will auch sauber entworfen werden, was eine gewisse Kreativität und (da es sich um Militär-Missionen handelt) militärisches/politisches Wissen voraussetzt. Für diesen Posten sind also alle geeignet, die sich gerne realistische Konfliktszenarien ausdenken. Wenn man dazu auch noch gut schreiben kann, wäre das perfekt, aber im Zweifel kann das Ausformulieren auch jemand anderes übernehmen.
    • Briefing-Ersteller: Damit die jeweiligen Seiten ein bisschen mehr über ihre Lage wissen (seitenspezifisch) benötigt es Briefings. Wer also Spaß daran hat solche Briefings mit einer genau dosierten Menge an Informationen zu schreiben, der ist für diesen Job genau richtig.
    • Loadout-Ersteller: Damit man in der Mission nicht nackig rumlaufen muss, müssen Loadouts erstellt werden. Dabei sollten die Loadouts für jede Seite (leicht) unterschiedlich sein und an die Story-Situation angepasst werden. Darüber hinaus ist es essentiell ein Balancing der Ausrüstung zu gewährleisten. Der letzte Punkt ist wohl das Schwierigste an der ganzen Sache aber auch hier gilt: Es kann auf die Hilfe des restlichen Teams gebaut werden, damit am Ende alles stimmt. Im Wesentlichen benötigt man für diesen Posten die Fähigkeit aus einer Story herauszulesen was für Loadouts passen würden und natürlich den Überblick darüber zu bewahren, welche Gegenstände auf dem Schlachtfeld essentiell sind.
    • Clan-Manager: Was wären unsere Events ohne die Clans, die daran teilnehmen? Ziemlich Leer! Somit müssen also Clans eingeladen, informiert und bei Laune gehalten werden. Dafür benötigt es zwischenmenschliche Fähigkeiten, um niemanden zu verärgern, sondern für seine Sache gewinnen zu können. Man sollte außerdem auch in der Lage sein selbstständig herauszufinden, wen man in einem Clan zu kontaktieren hat und ggf. mal auf dem entsprechenden TeamSpeak vorbei zu schauen.
    • Übersetzer: Da wir stets darum bemüht sind bei allen Events auch internationale Clans einzuladen, müssen die Story, die Briefings und Ähnliches ins Englische übersetzt werden. Wer also ein gutes, geschriebenes Englisch hat, ist für diesen Job genau richtig. Dabei wird von niemandem erwartet, dass er/sie alle Fachbegriffe sofort auf Englisch parat hat. Aber grammatikalisch sollten die Texte korrekt sein und die Ausdrucksweise sollte auch etwas her machen. Wir erwarten dabei keine Wort-für-Wort-Übersetzungen, sondern eher eine "Mediation" der entsprechenden Texte, wobei am Ende nur wichtig ist, dass es sich gut liest und den selben Informationsgehalt wie das Original aufweist.
    • Tester/Kritiker: Wenn man beim Entwerfen einer Mission und/oder Story beteiligt ist, ist man oft anfällig für eine gewisse Betriebsblindheit. Um also offensichtliche Fehler und Ungereimtheiten schneller finden zu können, bedarf es "externer" Gutachter, die unvoreingenommen an die Sache heran gehen können. Genauso braucht es Leute, die die Mission mal auf Herz und Nieren prüfen, damit am Event selbst keine Fehler mehr Auftauchen. Großartige Vorkenntnisse (außer Arma als solches) benötigt es für diesen Posten nicht.
    • Grafiker: Jedes Event kommt mit einem Titelbild und ähnlichen grafischen Features daher, die erstellt werden müssen. Wenn du dich also mit Bildbearbeitung und/oder der Inszenierung schöner und stimmungsvoller Screenshots in ArmA auskennst, dann wäre das etwas für dich!


    Wenn wir dich dazu motivieren konnten mal bei uns rein zu Schnuppern, dann melde dich bitte bei @Raven und @Inta (bitte beide in der Konversation hinzufügen).


    Derzeitiges Team:

    Organisation und Koordination:
    @Raven, @Inta,

    Helden der Arbeit



    Aufsichtsrat
    @Katho

    Ein jeder ist seines Schicksals Schmied.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von Donar ()

  • Obiger Post wurde nochmals komplett neu überarbeitet und aktualisiert.

    Und nur mal um die Situation zu verdeutlichen: Wie viele Personen denkt ihr haben die aktuelle Coopetition organisiert? 5? 10? Nope!

    Das ganze wurde mehr oder weniger allein von @Inta und mir gestemmt. Dass das nicht bei jeder Coopetition klappen kann (erst Recht nicht, wenn wir die wieder regelmäßiger veranstalten wollen) ist denke ich offensichtlich. Deshalb: Tretet dem Event-Team bei und helft mit die ArmAWorld-Events am Leben zu erhalten :38_trinken:
    Entwickler von SQDev
    Co-Entwickler von OurAltis