[COOP] Operation "Laudanum"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [COOP] Operation "Laudanum"

      Liebe Community,

      Ich freu mich euch eine Coop/SP-Mission von mir vorstellen zu können die in etwa für 10-20 Personen ausgelegt ist. Die Mission ist aber auch alleine oder zu zweit durchaus spielbar und kann dank Zeus auch laufend angepasst und erweitert werden, was vor allem für Clans interessant sein könnte.

      Die Mission ist in drei unabhängige Abschnitte unterteilt, die einzeln gespielt werden können. Der erste ist ein 'Search and Destroy' Teil und der zweite Teil ist etwas komplexer, da man als Kampfschwimmer eine Insel angreift. Der dritte und letzte Teil ist ein klassisches Angriffsszenario bei der es drum geht in eine Basis einzudringen und eine Zielperson zu eliminieren. Bei diesem Teil kommen auch Drohnen zum Einsatz.

      Infos

      Spoiler anzeigen

      • TFAR, CBA, ACE und ARES implementiert
      • Kein APEX benötigt
      • Mission auf Altis
      • Story und Missionsbeschreibung auf Deutsch und Englisch
      • Zwei Zeus-Slots
      • Drei Einzelmissionen mit jeweiligem Spawnpunkt


      Story

      Spoiler anzeigen

      Vor einem Jahr kamen nach einer Feier fast ein Dutzend Gäste zwischen 20 und 56 Jahren mit Kreislaufstörungen und akuten Atemlähmungen ins Krankenhaus von Kavala. Es stellte sich heraus, dass sie eine neuartige Opiummischung geraucht hatten. In Folge wurde schnell bekannt, dass diese Droge; im Volksmund "Laudanum" genannt, sich rasend schnell in der Bevölkerung ausbreitete.
      Als Reaktion darauf verstärkte die Regierung von Altis die Drogenkontrollen im ganzen Land und speziell in den beiden Hafenstädten Kavala und Pyrgos sowie am Flughafen Abdera.
      Doch dies konnte keine wirkliche Entspannung der Lage bringen, da die Drogenproduktion längst auf Altis selbst stattfand.
      Da auf Grund des erst von sieben Jahren beendeten Bürgerkriegs noch viele Kriegswaffen im Umlauf sind und kleinere Splittergruppen der FIA sich nach dem Friedensabkommen mit der Regierung nicht am Friedensprozess beteiligen wollten sondern sich lieber der Kriminalität zuwendeten, schafft es die Polizei nicht der Lage Herr zu werden.
      Vor allem im ländlichen Raum ist die Polizei den schwer bewaffneten und gut organisierten Drogenschmugglern nicht gewachsen, weshalb die Regierung beschlossen hat das Militär im Inneren einzusetzen.
      Aufbauend auf der Arbeit der Polizei, soll unsere Kompanie drei Missionen gegen den Drogenschmuggel unternehmen, die als Operation "Laudanum" geführt werden. Sämtliche Informationen und Aufklärung werden uns von der Polizei Altis geliefert.


      Bilder



      Videos



      Steam

      Hier der Link zur Mission auf Steam


      Würde mich sehr über Feedback und eine Bewertung oder ein Kommentar auf Steam und hier im Forum freuen! Noch mehr würd ich mich drüber freuen hier Videos zu sehen, wie ihr die Mission angegangen seid und wie es euch dabei ergangen ist!

      Liebe Grüße,
      Inta

      Updates

      Spoiler anzeigen

      20.04.17:
      - Disabled TIEquipment for Fennek and Stomper
      - added Picture for Mission 3
      - bugfixes for Mission 2 and 3

      18.04.17:
      - Added third and last Mission
      - Added TFAR, ACE, CBA and ARES
      - Minor changes to Mission 1 and 2

      16.03.17:
      - slightly increased difficulty
      - Vehicule updates
      - Briefing and tasks translated to English

      15.03.17:
      - Enemy KI
      - Performance Improvement (Simple Objects)
      "Die Einheit Europas war ein Traum von wenigen. Sie wurde eine Hoffnung für viele. Sie ist heute eine Notwendigkeit für uns alle."
      - K. Adenauer -

      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von Inta ()

    • Jawohl! Cool dass ihr mitspielt :D

      Zeit ist bissi variabel. Die Operation besteht aus 2 Teilen, geplant ist Teil 1 zu spielen. Dauer dafür sollten grob 2 Stunden sein. Falls es aber schneller geht und Interesse dafür besteht, kann der 2te Teil direkt im Anschluss gespielt werden.

      Mods sind eigentlich keine in der Mission, wir spielen es jedoch mit CBA und TFAR, weil ohne ist ned so geil :P
      "Die Einheit Europas war ein Traum von wenigen. Sie wurde eine Hoffnung für viele. Sie ist heute eine Notwendigkeit für uns alle."
      - K. Adenauer -

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Inta ()

    • Hey Montie, hab jetzt für Samstag doch noch mich überreden lassen ACE einzubauen.
      Die verwendeten Mods sind dementsprechend CBA, TFAR und ACE. Alle in der neusten Version.

      Was ACE betrifft, wir spielen mit den Advanced Medical Settings :)
      "Die Einheit Europas war ein Traum von wenigen. Sie wurde eine Hoffnung für viele. Sie ist heute eine Notwendigkeit für uns alle."
      - K. Adenauer -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Inta ()

    • Hab mich mal hingesetzt und einen dritten Missionsteil hinzugefügt und ACE, TFAR, CBA und ARES implementiert für mehr Spielspass!

      Ausserdem spielen wir beim Ordo Panthera zusammen mit den Jungs der 1stCATD am 22.04.17 um 19:30 den zweiten und möglicherweise auch gleich den dritten Teil der Mission.

      Jeder ist herzlich eingeladen mitzuspielen, mehr Infos unter diesem Link.
      "Die Einheit Europas war ein Traum von wenigen. Sie wurde eine Hoffnung für viele. Sie ist heute eine Notwendigkeit für uns alle."
      - K. Adenauer -