Feedback zum 10.05.2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • War nicht mein erstes Coop / Milsim Event aber das erste mal bei Geco. Hat auf jedenfall spass gemacht und bin gerne beim nächsten mal wieder dabei.

      Bisschen ungewohnt ohne Tfar, man ist ein wenig gehemmt mal mit dem Schützen neben an zu plaudern, da man direkt das ganze Squad stört.
      Ansonsten teils chaotisch im Squad, aber für ne zusammengewürfelte Truppe ist das völlig ok.

      Paar Sachen die im TS Review bereits erwähnt wurden und ich noch mein "like" geben mag:
      -Gerne ein wenig mehr Hintergrund bei der Situationsbeschreibung.
      -Respawnzeit darf auch länger sein.

      Persönliches Highlight: Zu dritt auf dem Balkon wird unser Compound gestürmt, die Kollegen werden auf dem Balkon zusammengeschossen, selber gerade noch in ein hinteres Zimmer zurückgezogen. Waffe im Anschlag mit Blick auf die Tür warte ich auf die Gegner...Tür geht auf...Granate fliegt rein...mist.
      Da hat ein Zeus kurzerhand die Kontrolle übernommen und mich schön ausgeräuchert :)


      Kleine Nebenfrage: Wieso wurde Apex benötigt? Ich hatte gleich 2-3 Kollegen die kein Apex haben und somit ausgefallen sind, aber auch Interesse hatten. Ich kann mir gut vorstellen, dass es einige Spieler gibt die kein Apex haben und daher ausfallen. Gibts da schon Erfahrungen bei Missionen mit/ohne Apex was die Spieleranzahl angeht?
    • Für mich auch das erste public coop Event, gerne wieder.

      Taskforce wäre wirklich super.
      Ares könnte glaube ich nur für den Zeus serverseitig laufen, Clients brauchen das nicht.
      Um mehr Struktur im Squad zu erreichen, sollten gefallene Soldaten länger in der Base warten, damit der komplette Squad neu eingeflogen wird.
      Habe keine Bleedout time gesehen^^, wäre vielleicht noch ganz gut.

      Sonst alles super hat wirklich spass gemacht! Ziemlich gut organisiert, danke an alle und bis nächstes mal.