Redd'n'Tank Vehicles

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Update

      Version 1.3.79
      - Added some Tank DLC config stuff
      - Added distance LODs to Fuchs interior
      - Added the "Fix GetIn Bug" user action, so you can now manually unlock the positions which sometimes wouldn't unlock and you cannot enter e.g. Fuchs co-driver anymore
      - Added second Animation for Wiesel MK20 commander, now he can switch between a low and a high turned out animation (Low is default)
      - Changed RSC UI optics for all vehicles and weapons
      - Changed Fuchs "Commander Hatch" is now called "Middle Hatch"
      - Changed Marder and Wiesel MK20 turret rotating speed
      - Changed new radio model in Fuchs interior
      - Tweaked Marder, Wiesel TOW and Wiesel MK20 PhysX
      - Tweaked all soundshader
      - Tweaked some selection names and removed unnecessary config entries
      - Removed Milan on Marder and Fuchs, due to a change in the engine (I think so) it is not possible to aim with the missile if they are not part of the main turret (Will be fixed by BI)
      - Removed static Milan due to an issue with the model.cfg for the backpacks
      Dran! Drauf! Drüber! und Panzer-Hurra!

      Klick den Knopf

    • Redd schrieb:

      Update

      Version 1.3.79
      - Added some Tank DLC config stuff
      - Added distance LODs to Fuchs interior
      - Added the "Fix GetIn Bug" user action, so you can now manually unlock the positions which sometimes wouldn't unlock and you cannot enter e.g. Fuchs co-driver anymore
      - Added second Animation for Wiesel MK20 commander, now he can switch between a low and a high turned out animation (Low is default)
      - Changed RSC UI optics for all vehicles and weapons
      - Changed Fuchs "Commander Hatch" is now called "Middle Hatch"
      - Changed Marder and Wiesel MK20 turret rotating speed
      - Changed new radio model in Fuchs interior
      - Tweaked Marder, Wiesel TOW and Wiesel MK20 PhysX
      - Tweaked all soundshader
      - Tweaked some selection names and removed unnecessary config entries
      - Removed Milan on Marder and Fuchs, due to a change in the engine (I think so) it is not possible to aim with the missile if they are not part of the main turret (Will be fixed by BI)
      - Removed static Milan due to an issue with the model.cfg for the backpacks
      Yay, endlich keine selbstfahrenden Wiesel mehr! Vielen Dank!

      Auch auf die Gefahr hin, dass es die Antwort schon gibt und ich sie lediglich überlesen haben:
      Ich weiß, dass es bei manchen Redd'n'Tank Vehicles einen technischen Grund gegen FFV gibt. Gibt es auch einen für den Wiesel? Würde mich interessieren, weil ihr soviel Mühe in die verschiedenen Positionen des Kommandanten investiert um ihm Aufklärungsmöglichkeit zu geben. Der Fernglas über FFV würde da gut zu passen. Ich habe das mal quick and dirty eingebaut und auf den ersten Blick müsste natürlich die Animation FFV kompatible gemacht werden.

      Könnte mir sogar vorstellen den Workaround vom MG3 am Fuchs auch für den Fahrer des Wiesels zu nehmen: Wenn er oberluke ist, dann er in einen FFV Turret wechsel zwecks Nahsicherung bei Aufklärung in Stellung mit abgeschaltetem Motor. Logischerweise muss er den erst verlassen damit er wieder fahren kann. Ich fände das ganz stimmig. Selbiges auch für den Kommandant, um sich um 180° zu drehen und Nahsicherung nach hinten betreiben zu können (sollte man im Wieselzug unterwegs sein und einen anderen Wiesel bei der Aufklärung absichern wollen) etc.

      Würde mich über ein kurzes Feedback freuen.
    • T4nk schrieb:

      Hi, ich spring mal in die Bresche und Redd korrigiert mich wenn ich falsch liege. ;)

      Angefangen hatte das ganze Kommandant FFV- Zeug beim Marder. Redd hatte da sicher viel Zeit reingesteckt, nur um dann feststellen zu müssen, daß die Spielerfigur entweder fürchterlich in Waffen oder Fahrzeugteile glitcht oder der Beobachtungsbereich so stark schrumpft das es schlicht nicht lohnt.

      Der selbe Aufwand wurde dann nochmals beim Fuchs betrieben... selbes Ergebnis.

      Es viel die Entscheidung: Alle oder keines.

      Und gerade wenn man den engen Platz und die Teile um den Kommandanten herum anschaut beim MK.... bin ich überzeugt es wäre wieder umsonst.
      Das soll alles nicht das letzte Wort sein, oder die Finale Entscheidung... wir versuchen ja offen zu bleiben für alles. Aber für den Moment ist es eben so....
      Eventuell entscheiden wir nochmal um, aber wie gesagt... es ist manchmal eben auch eine Frage der Machbarkeit. Und letzten Endes muss Redd entscheiden ob er seine Zeit dafür bereitstellen will. Bitte nicht vergessen, wir sind beide im RL auch beschäftigt und richten unseren Fokus erstmal auf die neuen Modelle.
      Falls irgendetwas nat. den Spielspaß unerträglich nach unten zieht ( wie z.B. der High-pitched Sound) beim ersten Wiesel Release, wird sich darum gekümmert.
      Alles weitere an optionalen Verbesserungen kann nachgesteuert werden, falls wir uns dafür entscheiden .
      2 Seiten vorher
    • Besten Dank,

      folglich währe die Frage: Hättet ihr interesse an nem Konfig-Merge-Request? Ich müsste alle konfigurieren können, nur bei der Animation scheiters. Die Vanilla FFV-Animationen passen leider nicht zum Modell, bzw. es müsste der mem-point im Modell verschoben werden. Ich denke aber das würde Komplikationen mit dem Sitzplatz geben.


      Neue Beobachtung:
      Zumindest der Fuchs SanGrp scheint eine viel zu hohe (min doppelt so hoch wie der Fahrzeug selber) zu haben boundingbox zu haben. Das hat zur Folge, das er nichtmal in den Blackfish ViV per ViV hineinpasst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nobilis ()

    • Nobilis schrieb:

      Besten Dank,

      folglich währe die Frage: Hättet ihr interesse an nem Konfig-Merge-Request? Ich müsste alle konfigurieren können, nur bei der Animation scheiters. Die Vanilla FFV-Animationen passen leider nicht zum Modell, bzw. es müsste der mem-point im Modell verschoben werden. Ich denke aber das würde Komplikationen mit dem Sitzplatz geben.


      Neue Beobachtung:
      Zumindest der Fuchs SanGrp scheint eine viel zu hohe (min doppelt so hoch wie der Fahrzeug selber) zu haben boundingbox zu haben. Das hat zur Folge, das er nichtmal in den Blackfish ViV per ViV hineinpasst.
      Zu 1: Nein, wir bleiben dabei. Kein FFV.
      Zu 2: Ihr wollt einen TPz Fuchs luftverladen ? Die Boundingbox ist bei allen gleich groß und hat sich auch nicht geändert nach dem Patch. Sowas wie eine Blackfish in Kombination mit einem TPz Fuchs kenne ich nicht und lehne sie auch strickt ab.
      Dran! Drauf! Drüber! und Panzer-Hurra!

      Klick den Knopf

    • Redd schrieb:

      Nobilis schrieb:

      Besten Dank,

      folglich währe die Frage: Hättet ihr interesse an nem Konfig-Merge-Request? Ich müsste alle konfigurieren können, nur bei der Animation scheiters. Die Vanilla FFV-Animationen passen leider nicht zum Modell, bzw. es müsste der mem-point im Modell verschoben werden. Ich denke aber das würde Komplikationen mit dem Sitzplatz geben.


      Neue Beobachtung:
      Zumindest der Fuchs SanGrp scheint eine viel zu hohe (min doppelt so hoch wie der Fahrzeug selber) zu haben boundingbox zu haben. Das hat zur Folge, das er nichtmal in den Blackfish ViV per ViV hineinpasst.
      Zu 1: Nein, wir bleiben dabei. Kein FFV.Zu 2: Ihr wollt einen TPz Fuchs luftverladen ? Die Boundingbox ist bei allen gleich groß und hat sich auch nicht geändert nach dem Patch. Sowas wie eine Blackfish in Kombination mit einem TPz Fuchs kenne ich nicht und lehne sie auch strickt ab.
      Zu 1: Schade, aber damit müssen wir dann leben
      Zu 2: Kurze Klarstellung: Mir ist das Problem nicht in dieser Kombination aufgefallen, ich finde es aber persönlich für die Reproduktion eines Problems immer Hilfreich eine Referenzsittuation mit Vanilla Inhalten zu schaffen. Daher Stammt meine Refenz zum Blackfish. Außerdem habe ich das vorher nie probiert, folglich kanbn ich keine Aussage darüber treffen seit wann das Problem tatsächlich existiert. Fakt ist: Arma VIV basiert auf der Boundingbox und obwohl das Model des Fuchs optisch hineinpassen müsst, erkannt Arma ihn als zu groß. Daher meine Vermutung, dass die Boundingbox zu groß ist und er warscheinlich in nahe zu kein Fahrzeug passen wird, auch wenn realistisch genug platz währe. Der Wiesel hat das problem z.B. nicht.
      Aber: Wie du schon sagtest, wenn du dich dafür entscheidest es so zu lassen müssen wir einfach damit leben lernen.