Redd'n'Tank Vehicles

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Redd schrieb:

      LootMilla schrieb:

      Hallo miteinander, ich möchte die Mod gerne auf unserem Exile Server laufen lassen da es sich um wirkliche Multicrew Fahrzeuge handelt wo man nicht einfach vom Fahrersitz zum Gunner mit dem Mausrad kommt, es einfach eine fabelhafte mod ist, und sie in den Missionsbau aufnehmen. Nun zu meiner Frage, wird die mod auch einmal über den
      a3launcher, zu beziehen sein? Ich ließ den Server schon mit der mod laufen jedoch wurde er dann nicht mehr in der Serverliste angezeigt und der mod ist auch nicht unter den downloads zu finden.
      Danke schon einmal für die Antwort
      Hallo, die Frage wurde auf Steam schon mal gestellt, ich weiß nicht mehr ob von dir oder ob es jemand anderes war. Ich muss zu meiner Schande gestehen, ich weiß mit dem Problem so gar nichts anzufangen. Ich sehe die Mod im A3Launcher und was du damit meinst, das der Server nicht mehr angezeigt wird verstehe ich nicht so ganz. Unser Server wird trotz Mod auch in der Arma Lobby angezeigt.Vielleicht kann hier die Community weiterhelfen, jemand der eher versteht was genau gemeint ist, oder eine detailliertere beschreibung dea Problems, dann steht einer Lösung nichts im Weg.
      Mfg Redd
      Ich glaube wir reden aneinander vorbei ;) ich meine nicht den Arma3 Spielelauncher, Steam-Arma3-dann unten links spielen, ich meine den hier a3launcher.com/. Dort finde ich unter Redd....... keine MOD. Danke für die schnelle Antwort.
    • Kein Problem.... Und es freut mich dir sagen zu können : da hast du Glück!
      Es gibt jedoch ein kleines aber.... Es wird noch dauern.
      Wir haben erstmal nen recht straffen Plan an " aufholaktionen" nach dem Luchs - Release. Gefolgt von der Arbeit die nötig ist um mal den Logistik - part in Redd n' Tank etwas abzudecken.
      Wie immer gilt jedoch, wir wollen uns die Freiheit bewahren zu machen worauf wir gerade Lust haben. Folglich ist auch dieser Plan kein MUSS für uns... Alles ist möglich ;)

      Fakt ist aber, wir haben fest vor zumindest mal die Panzerhaubitze 2000 zu machen. Zumal Redd schon mal angefangen hatte mit der "Hülle". Und auch dem Lars - Werfer steht eigentlich dank HerrKaLeun nichts entgegen.

      Gruß Tank
    • Rainwalker schrieb:

      Möchtet ihr etwa erstmal die ganzen Fehler/Modellfehler/smoothing Fehler in euren Modellen beheben bevor ihr weiter released ? Denn davon sieht man auch schon wieder einige in euren Luchs bildern. Das wäre super.
      Nein nein, das überlassen wir Leuten die es besser können und den Rest ihres Lebens für umsonst an ArmA - Fahrzeugen bauen wollen. Denn zum Glück ist das ja alles frei, was bedeutet es hindert dich niemand daran alle unsere Fahrzeuge selber zu bauen, und das dann fehlerfrei. Hau rein!
      Was wir nachholen werden sind Dinge wie die fehlenden Tarnnetze, Nutzen des Fernglases auf etlichen Positionen etc....
    • Sehr schön wie ihr wieder auf eigtl gerechtfertigte kritik reagiert, wenn ich den Thread richtig verfolge wurde euch schon öfter Hilfe/Tipps angeboten und auf etwaige Fehler hingewiesen schade das ihr darauf nicht wirklich reagiert. Da könnte soviel mehr draus werden wenn Ihr euch mehr zeit lassen würdet pro Fahrzeug. Mehr Zeit in ein Fahrzeug investieren = bestimmt deutlich bessere Qualität in allen bereichen.
    • Rainwalker schrieb:

      Sehr schön wie ihr wieder auf eigtl gerechtfertigte kritik reagiert, wenn ich den Thread richtig verfolge wurde euch schon öfter Hilfe/Tipps angeboten und auf etwaige Fehler hingewiesen schade das ihr darauf nicht wirklich reagiert. Da könnte soviel mehr draus werden wenn Ihr euch mehr zeit lassen würdet pro Fahrzeug. Mehr Zeit in ein Fahrzeug investieren = bestimmt deutlich bessere Qualität in allen bereichen.
      Anstatt gleich so los zu Feuern könntest du ja mit den Screenshots die Fehler die du aus deiner Sicht meinst Makieren und dann können dir die Entwickler sagen ob es ein Fehler ist oder so gewollt.
      Ich hab nicht viel Ahnung von Moding geschweigeden 3D-Modelierung aber das was du da von dir gibst ist Definitiv in der Form nicht Richtig.
      Ansonsten gilt das was alle Modentwickler sagen "Wenn es dir nicht passt mach es selbst besser"

      Grüße
      ZeWa
    • Rainwalker schrieb:

      Sehr schön wie ihr wieder auf eigtl gerechtfertigte kritik reagiert, wenn ich den Thread richtig verfolge wurde euch schon öfter Hilfe/Tipps angeboten und auf etwaige Fehler hingewiesen schade das ihr darauf nicht wirklich reagiert. Da könnte soviel mehr draus werden wenn Ihr euch mehr zeit lassen würdet pro Fahrzeug. Mehr Zeit in ein Fahrzeug investieren = bestimmt deutlich bessere Qualität in allen bereichen.
      Leider sehe ich hier keine konstruktive Kritik, zum einen, und zum anderen war dein erster Beitrag eine Frage und kein Hinweis auf konkrete Fehler !
      Sorry aber ich denke du hast dich da etwas im Ton vergriffen !
      Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist Klasse !
    • Die Texturen sind komplett abwägig von allen bisherigen Texturen die es gibt in A3, da geht komplett die Immersion flöten und das habe ich schon von mehreren Personen gehört.
      Wenn ich es richtig lese im Thread wurde euch dort schonmal Hilfe angeboten scheint aber komplett ignoriert geworden zu sein.


      Der RadarTurm vom Gepard dreht sich weiter nachdem er eigtl zerstört wurde.

      Das MG3 beim Fuchs sieht leider sehr billig aus hättet ihr mehr zeit investiert wäre das bestimmt besser geworden.

      Der Wolf sieht leider auch stark nach ArmA2 Qualiät aus.

      Die Debugfunktion, beim Fuchs mit mehr Zeit und Hilfe könnte man das bestimmt besser lösen. Das man so eine funktion garnicht benötigt.

      Beim Marder passen die Proportionen überhaupt nicht das fällt aber nur leuten auf die das Teil mal wirklich in echt gesehen haben. Auch da gab es schonmal kritik die anscheinend komplett ignoriert wurde.

      Beim Wiesel habt ihr bei Überluke die Km/h anzeige vergessen die man haben sollte.

      Die Mörserkisten und Granaten sehen gut aus, leider habt ihr dafür wieder sehr gespart beim Modell des Tampellas und die Optik dort sehr vernachlääsigt.


      Hier seht ihr jetzt noch ein paar Bilder von euren publizierten Luchsbildern wo man haufenweise fehler sieht.





      Zu den antworten eurer Fanboys

      Das ist typisch die deutsche Arma Community man kann dieser nen Vierreck hin stellen mit 6 Zylindern dran und sagen das isn Fuchs und das würde gefeiert werden.
    • Also nur nochmal zur Aufklärung.
      Vermutlich 99 - 100% aller Fehler in Modell oder Textur sind uns bewusst und es geht viel Zeit in die Behebung dieser, noch weit bevor jemand außerhalb es zu sehen bekommt. Sicher könnte man einige der verbleibenden Fehler auch noch korrigieren. Oft ist es aber auch so, dass man diese mit großem Aufwand nochmal angehen müsste.

      Ganz zu Anfang im Bereich der Modbeschreibung steht ganz klar: First of all, it is not perfect, but we are getting better ;)

      Dies hat auch einen Grund. Der Einleitungssatz sollte helfen ein von vornherein aufkommendes Fordern von Perfektionismus Seitens der Community bzw. eines winzigen Teiles dieser (der allerdings sehr laut sein kann )zu verhindern. Wir sind keine Profis und haben daher auch gar nicht den Anspruch völlig fehlerfreie Modelle abzuliefern.
      Unser Ziel ist es unter anderem Modelle zu liefern die:
      - Spielspaß bringen
      - funktionieren
      - in unseren Augen ansehnlich sind

      Eines ist also hiermit hoffentlich klar. Wir wollen keinen Müll produzieren und ich denke das machen wir auch nicht, denn auch in unseren Modellen steckt sehr viel Zeit und Arbeit. Aber an einem ( von uns bestimmten ) Punkt ist bei der Entwicklung dann einfach auch mal Schluss. @Rainwalker, du hast nat. hier schon Recht.... es sind Fehler da, ja, allerdings entweder in einem Maß mit dem wir bereit sind zu leben und dem Großteil der Community auch zutrauen das sie es wird oder sie sind so schwer bei einem Erkennen noch zu fixen, dass der Aufwand schlicht nicht lohnt.
      Zusätzlich, das gilt jedenfalls für mich, habe ich manchmal einfach nicht das know how um etwas anders hin zu bekommen bzw. besser.

      Wir wurden aus meiner Sicht von Modell zu Modell etwas besser und das muss genügen. Wir wollen nicht noch mehr Zeit pro Modell investieren als wir es bereits tun. Damit müssen manche die gerne kostenfreie, perfekte Modelle wollen einfach leben.... sry.

      Rainwalker´s Vorwurf wir würden nicht wirklich auf Kritik reagieren kann ich nicht ganz nachvollziehen und ich hoffe die Mehrheit hier stimmt mir da zu..... dem ist definitiv nicht so. Die meisten gemeldeten Bugs z.B. wurden in Rekordzeit angegangen und gefixt. Selbst Verbesserungsvorschlägen der Community oder Änderungswünsche haben wir diskutiert und teilweise auch umgesetzt, da wir sie für sinnvoll hielten.

      Wir können nur nicht jeder Kritik nachgehen. Entweder weil es einfach unseren Rahmen sprengen würde oder weil sie unqualifiziert ist oder wir anderer Meinung sind. Oft wird etwas bemängelt was z.B. nur einem winzigen Bruchteil der Leute die unsere Fahrzeuge benutzen überhaupt auffallen würde oder es der Mehrheit schlicht gar nicht wichtig erscheint. Das passiert oft wenn Leute die mit einer Materie ( z.B. Modellbau ) sehr vertraut sind und dann meinen ihr großes Wissen in Form von ( gut gemeinter ) Kritik der Welt zeigen zu müssen. Der wirkliche Grund ist wohl seltenst das "Helfen wollen".

      Abschließend sei gesagt, mir persönlich z.B. ist sehr wichtig was die Allgemeinheit über die Mod denkt und sagt. ( Viele sagen sie ist mir ZU WICHTIG ) aber @Rainwalker, der Ton macht die Musik. Und der Ton in deinem Post hat gesagt - Hey, eure Modelle sind von Beginn an überall mit Fehlern behaftet, was sie schei+§%e macht.... fixt das! - Und auf sowas kann man wenn man ne menge investiert hat nur reagieren in dem man A: es ignoriert (was ich hätte tun sollen ) oder B: angepisst ist.

      Ich bin wegen sowas nicht eingeschnappt, dafür bin ich zu alt^^ Aber hättest du das ganze in nett formuliert, wäre meine Antwort immer noch die gleiche gewesen, aber sachlicher formuliert.

      Ich mag unsere Community hier sehr und niemand muss uns in den Ar&%$ kriechen.... aber ordentlicher Ton gehört zum Grundsatz guter Erziehung. Zumindest den, können wir verlangen denk´ ich.
      Wir wollen einen guten Umgang mit allen die ihn auch mit uns wollen und das sind hier fast alle. Thx for that Leute! Schlechte Gegenbeispiele gibt es genug, gerade in anderen Foren und ist immer am ende auch schlecht für alle.

      Ps.: Evtl ist einigen ja auch gar nicht bewusst wie manche Sachen so rüberkommen oder sie können und wollen sich nicht vorstellen wie Dies oder jenes auf andere wirkt ..... da kann ich dann nat. auch nix machen :)

      Zu dem Thema ist aus meiner Sicht und dank einiger " Vor - Posts " auch nichts mehr weiter zu sagen. Daher kommt da aus meiner Richtung ab hier auch nichts mehr dazu.