Missionstauglich fliegen lernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Missionstauglich fliegen lernen

      Hey Leute,
      Da ich ja bisher nur in king of the Hill den Piloten gemacht habe für meine alte Truppe frage ich mich gerade: "hmm, wie übe ich am besten so zu fliegen, dass ich auch mal mit der erweiterten Steuerung einen Medivac fliegen kann?"

      Die Erfahrung als pilot dürfte ja in einer milsim Mission so ziemlich ganz anders sein als casual auf einem King of the hill server, oder? Gibt es da zufällig fertige Missionen oder kennt jemand gute tutorials?

      Greets,
      Vesturo aka Fox

      P.s.: Missionstauglich oder Missions Tauglich!? :D
      your gun goes "pew pew pew".
      mine goes "wrrrrrt wrrrrrrt wrrrrrrt"
      ___________________________________________________________________
      meine Waffe? ein Joystick.

    • Lässt sich natürlich erstmal nur vage beantworten. Je nach Community/Clan dürften da andere Ansprüche gelten. Gerade wenn man von KOTH kommt, könnten da ja Welten dazwischen sein. Als ich mal KOTH gespielt habe (ist aber auch schon 3 Jahre her) da war es quasi "verpönt" so zu fliegen wie ich es für "richtig" gehalten habe. Da wurden schon im VOIP gekreischt wenn man den Burschen keinen Halo Drop per Heli liefert damit die sich dann schön in der Luft abschießen lassen können. Von AA will ich da nicht erst anfangen zu reden.

      Tutorials sind da meiner Meinung nach auch nur sehr bedingt wirklich hilfreich, zumindest wenn es nur um Transport geht. Da geht halt nichts über üben, üben und dann noch etwas üben.

      Das Advanced Flight Model ist in meinen Augen leider etwas unzuverlässig was gewisse Sachen angeht. Da kannst du zehnmal eine Landung exakt gleich machen und einen von diesen Zehn Fällen schrottet sich sein Heli dann von selbst weil man an einem Grashalm gegen den Strich berühr hat. Es kommt dann halt an wo/mit wem du fliegst. Es gibt Clans und Communties die fordern das Advanced Flight Model, welche die es nicht nutzen und welche die es optional für Piloten erlauben die es nutzen wollen.

      Wenn du in einen Clan oder in eine Community gehst bzw. dort Mitglied wirst, dann dürfte dir in den meisten Fällen ein entsprechendes Training angeboten werden. Was sozusagen "freies" Training angeht, da könnte es dann schon schwieriger werden. Viele Clans und Communities haben keine große Interesse spezielles Training für die Allgemeinheit anzubieten.

      Was reine "basics" angeht, so gibt es im Steam Workshop zahlreiche Trainingsmissionen, besonders auch für Transport. Dort kannst du dann in einer kontrollierten Umgebung Dinge üben wie starten, landen, sling loading usw. Das sollte man so lange üben bis man dort sicher ist. Dann sollte man dann auch im Multiplayer üben. Hier darf man nicht vergessen das man zunächst einmal durchaus mehr "Druck" hat weil hinten im Heli 1-30 Leute sitzen können. Ebenfalls dürfte bei den meisten Leuten die Framerate geringer sein als wenn man auf kleinen Trainingsmissionen fliegt. Im MP muss man auch damit rechnen mit einer nicht gerade optimalen und stabilen Framerate landen zu müssen.

      Kurz gefasst:
      1. Im Editor/mit Trainingsmissionen offline üben
      2. Online üben
      3. Gucken "wo" man fliegen will und wie dort die Ansprüche sind
      4. Entsprechend üben
      Realism. Tactics. Fun.
      3commandobrigade.com/
    • Ich danke dir für deine ausführliche Antwort!

      Erstmal zu KotH: Ich habe mit ner festen Truppe (von 6 bis 10 Mann, je nach dem wie viele Lust hatten) gespielt, also waren HALO drops da ehr selten, da wir meistens gesammelt eingeflogen sind und 'ein bisschen' taktisch mit Kreuzsichern und sowas gespielt haben :D

      Dass das Advanced flight model manchmal auf gut deutsch eine bitch ist habe ich auch schon festgestellt, allerdings bisher gedacht es liegt an meiner Mangelnden Erfahrung und nicht am System selber.

      Das mit den workshop missionen werde ich mir mal ansehen!

      Nicht stabile frames beim landen? Damit kenne ich mich aus, hatte bis vor kurzem ne echte Gurke als PC :'D
      your gun goes "pew pew pew".
      mine goes "wrrrrrt wrrrrrrt wrrrrrrt"
      ___________________________________________________________________
      meine Waffe? ein Joystick.

    • Hey Pilot, Wenn du mit ACE und Mod Helis, plans fliegen möchte und das gut können möchte muss du wie Me sagt viel Zeit und Ausdauer mitbringen. Bei uns in der 850th habe Air und Infs Gruppen. Immer Sonntag für 1 Std spielt/übt jede Gruppe für sich. Am Donnerstag üben wir dann das zusammspiel beider Gruppen. Dann gibt es für Pilot noch paar Relgen aus dem RL. Fahrzeuge vor starten absuchen nach Miene, Sprengstoff.. Start Checkliste. Landeerlaupnis bei Landen, starten auf dem Träger.
      Wir haben Transport Flüge in fast alle Mission. Aber auch Kampfeinsätze. Es gibt vieles zu lernen aber wenn es kannst sind nicht nur die Kameraden froh dich zu haben. Wenn du mit Angeschossen Scheibe eine Angeschlagen Gruppe inf aus einer Feuerzone, unter freuer, rausholst führlt sich das sowas von gut an. Und wenn alle mit dir drauf gehen auch:)

      Beim Flug Mode kann jeder Spieler selbst entscheiden was er nimmt. Wie Me aber schon sagt im MP kann das echt schwer werden und Mod Fahrzeuge fliege meisten anderes.

      Gerne kann ich dich an dem Leiter der Air Gruppe verweisen. Ich bin derzeit leider erstmal raus wegen Umzug. Ich bin aber auch noch total Anfänger und fliegt nur bei inoffizielle Mission. Ich stürzt hält noch offt ab aber es lohnt sich bei uns zu fliegen. Wir spiepen die US Truppe und fliegt meisten auch ihre Fahrzeuge. Ich muss aber sagen das die Russen träge Maschinen habe und ich meisten besser klar komme. Bei weiter hier schreiben oder Per Pn
      Grüße
      Airmean J.Weingarten
    • John Weingarten schrieb:

      Gerne kann ich dich an dem Leiter der Air Gruppe verweisen.
      Hey John, danke für den Vorschlag, aber aufgrund meiner Arbeit will ich momentan noch keinen Clan finden :D es geht erstmal darum, dass ich das Fliegen mit dem advanced model üben kann, damit ich es einsetzen kann falls nötig^^
      your gun goes "pew pew pew".
      mine goes "wrrrrrt wrrrrrrt wrrrrrrt"
      ___________________________________________________________________
      meine Waffe? ein Joystick.

    • Wenn du KOTH fliegen kannst, kannste auch Milsim fliegen. Die grössten Unterschiede sind für dich die Formalitäten im Funk und evtl. bestimmte Verhaltensweisen, die der Grundidee dienen, dass du heil unten ankommst und unterwegs keine Leute verlierst. Das ist allerdings dann auch schon der Knackpunkt. In Milsim Clans gibts generell keine zweite Chance, kein Experimentieren und keine Entschuldigung für "Unfälle". Es geht nicht darum, möglichst schnell zu landen, sondern möglichst sicher.


      Unter anderem ist das auch der Grund, warum ich das Advanced Model nicht besonders empfehlen kann. Der "Mehrwert" an Realismus ist nicht groß genug um das Risiko zu rechtfertigen, mal eben nen Squad (oder Zug) in ner Mission permanent aus dem Spiel zu nehmen (oder mindestens eine sehr lange Spieldauer).

      Ist Geschmackssache, ich flieg durchaus gerne mit advanced, aber nicht wenn ich andere Spieler drinhabe. Die interessiert es nämlich nicht, womit ich fliege. Die merken auch keinen Unterschied. Die wollen nur ankommen und ihr Ding machen.

      Ist eine etwas andere Spielweise und der Stresslevel erhöht sich leicht. In KOTH hast du praktisch keine Konsquenzen, wenn du mal crashst. Im Gegenteil, kann schneller sein zu crashen und wieder loszufliegen als zum Repairpoint zu fliegen. In Milsim haste oft nur einen Heli.
    • Also unterscheidet sich das wirklich nur durch Funkdisziplin und das generelle Verhalten deiner Meinung nach?
      Ich finde armaworld echt toll, hier bekommt man ernste Antworten und keine Ala 'wirst du doch merken'. Hier macht man sich noch Gedanken <3

      Aber zurück zum Thema: für mich als Helikopter pilot vor allem Medivac/Casevac interessant, weil das ein strategisch und logistisch wichtiges Bindeglied der Kette ist.
      Was denkst du muss ich mich da sehr umgewöhnen?

      Wird ja garantiert auch wie beim CAS liner geben wegen anflugvector und Co oder?
      your gun goes "pew pew pew".
      mine goes "wrrrrrt wrrrrrrt wrrrrrrt"
      ___________________________________________________________________
      meine Waffe? ein Joystick.

    • Ja, du wirst dich massiv umgewöhnen in dem Hinblick, dass du nicht ständig was zu tun hast. Gerade Medivac wird halt nur auf Bedarf passieren. Je nach Mission kannst du da recht lange Vorlaufzeiten haben, in denen du einfach nur rumstehst. Auch ist deine Entscheidungsfreiheit im Gegensatz zu KOTH sehr eingeschränkt. Du kannst eben nicht einfach die Route nehmen, die dir gerade am meisten gefällt, sondern bekommst häufig die Route vorgegeben, um AA von vornerein zu vermeiden.

      CAS ist das beste Beispiel für Formalitäten, die du dann neu lernen musst, weil es das in KOTH nicht gibt. Auch hier ist Sicherheit der Hauptgrund, du sollst eigene Kräfte möglichst nicht ausversehen treffen.

      KOTH ist ganz nice eigentlich um das fliegerische zu üben, aber alles was nicht direkt mit dem Handling des Helis zu tun hat kann man dort nicht lernen. Ach und, so Späße wie Autohover sollte man sich nicht angewöhnen. Das ist noch sone KOTH Krankheit, die viele haben. Das ganze ist schwer zu beurteilen, ohne dich fliegen zu sehen, aber grundsätzlich gehts vermutlich mehr um das Drumherum bei dir.
    • Nur um mal eine kleine Hausnummer zu nennen. Bei uns gibt es intern Training für Piloten und das beinhaltet 3 Sessions de jeweils 2-2 1/2 Stunden dauern. Das Training setzt bereits voraus das die Person vernünftig fliegen kann. Entsprechend lernt dort auch wirklich mehr fliegen. Es geht da halt eher um gewisse Taktiken, Manöver um natürlich auch um koordinierten CAS damit das auch im Zusammenspiel mit den eigenen Spielern schnell, präzise und sicher abläuft.
      Realism. Tactics. Fun.
      3commandobrigade.com/
    • Sgt. MeFirst[3CB] schrieb:

      Nur um mal eine kleine Hausnummer zu nennen. Bei uns gibt es intern Training für Piloten und das beinhaltet 3 Sessions de jeweils 2-2 1/2 Stunden dauern. Das Training setzt bereits voraus das die Person vernünftig fliegen kann. Entsprechend lernt dort auch wirklich mehr fliegen. Es geht da halt eher um gewisse Taktiken, Manöver um natürlich auch um koordinierten CAS damit das auch im Zusammenspiel mit den eigenen Spielern schnell, präzise und sicher abläuft.
      Rein Heli CAS oder auch Fixed Wing?
    • Slant schrieb:

      Sgt. MeFirst[3CB] schrieb:

      Nur um mal eine kleine Hausnummer zu nennen. Bei uns gibt es intern Training für Piloten und das beinhaltet 3 Sessions de jeweils 2-2 1/2 Stunden dauern. Das Training setzt bereits voraus das die Person vernünftig fliegen kann. Entsprechend lernt dort auch wirklich mehr fliegen. Es geht da halt eher um gewisse Taktiken, Manöver um natürlich auch um koordinierten CAS damit das auch im Zusammenspiel mit den eigenen Spielern schnell, präzise und sicher abläuft.
      Rein Heli CAS oder auch Fixed Wing?
      Wir trainieren aktuell not Rotary Wing (in Fachkreisen Hup-schrab-schrab genannt). Fixed Wing benutzen wir intern nur sehr selten aus zwei Gründen.

      1. Nicht so easy zu balanced und ziemlich limitiert. Eine Wildcat kann z.B. CAS fliegen und auch gleichzeitig Transport fliegen.
      2. 3CB Vehicles hat bis jetzt keinen Jet.
      Realism. Tactics. Fun.
      3commandobrigade.com/
    • Also um mal auf die in KotH gesammelte flugerfahrung ein bisschen einzugehen:

      - schnelle Landungen in heißen Zonen
      tief und schnell rein und erst im letzten Moment bremsen mit 90% nach hinten oder zwischen Häusern.

      - autohover
      Lediglich mal genutzt wenn wir mit nen Helikopter mit geschützten geflogen sind und auch nur solange keine ernst zunehmende Bedrohung vorhanden. Dann natürlich stabiles circlen)

      - teamplay
      Trupp am Boden und zwei board schützen. Nennen wir es mal Casual CAS, also auch mit anflugvektor und gedeckten warten.



      Wir haben halt sagen wir mal casual Taktik gespielt :D egoshooter mit ts Disziplin würde ich mal sagen, wir waren halt ein eingespieltes Team mit festen Rollen.
      your gun goes "pew pew pew".
      mine goes "wrrrrrt wrrrrrrt wrrrrrrt"
      ___________________________________________________________________
      meine Waffe? ein Joystick.

    • Dann auf in dem Milsim Bereich. Ich spiele zb Pilot wie auch inf in der Mission. Meisten Fliege ich die Leute rein. Gehe mit ihren mit und lass die AI zu mir fliegen und haue wieder ab. Sonst musst ich ja min 2H warten bis ich wieder Fliegn kann. Das ist halt nicht real aber so haben alle bei uns Spaß. Kannst dich ja mal bei der Gego hier melden als Pilot. Musst halt am Mittwoch Zeit haben. Da kannst schauen was du kannst und bekommst sicher Anleitung. Oder flieg als Co Pilot erstmal mit.

      Dem Haver benutzt ich immer bei beinahe Abstütz. Da kannst deine Leute nochmal retten
      Grüße
      Airmean J.Weingarten
    • John Weingarten schrieb:

      Dann auf in dem Milsim Bereich. Ich spiele zb Pilot wie auch inf in der Mission.
      Sobald der neue PC da ist (Netzteil hab ich schon xD) werde ich mich wieder aktiver in der community bewegen :D



      John Weingarten schrieb:

      Kannst dich ja mal bei der Gego hier melden als Pilot. Musst halt am Mittwoch Zeit haben.
      Sorry, dass ich so dumm frage aber was ist ein Gego? :'D


      Aber ich werde dann definitiv wieder öfter fliegen :D hab in der Zeit bevor mein PC kaputt ging meistens starrflügler geflogen, also erstmal wieder mit nem Helikopter klar kommen
      your gun goes "pew pew pew".
      mine goes "wrrrrrt wrrrrrrt wrrrrrrt"
      ___________________________________________________________________
      meine Waffe? ein Joystick.

    • Er meinte die GeCo, die German Coop Community.
      Hat hier im Forum einen eigenen Bereich.
      Ist ein alle 2-3 Wochen stattfindender Coop Abend an dem rein Vanilla (ohne mods) gespielt wird.
      Hier werden eigentlich immer Transport Heli Piloten gesucht.
      Ist sicherlich ein guter Einstieg.

      Ansonsten kannst du dich auch mal bei den Leuten von der OPT (Operation Pandora Trigger) melden.
      Findest du hierzu auch ein paar Threads im Forum.
      Hier wird TVT Gespielt alle 10 Tage mit relativ festen Teams in einer Kampagne.
      Neue Mitspieler sind eigentlich immer willkommen :)
    • Gaspasar schrieb:

      Findest du hierzu auch ein paar Threads im Forum.
      Hier wird TVT Gespielt alle 10 Tage mit relativ festen Teams in einer Kampagne.
      Neue Mitspieler sind eigentlich immer willkommen :)
      Wieso denn "eigentlich" immer willkommen?? :P

      Sicher lebt auch die OPT-Community von Ihren Mitgliedern / Mitmachern also sind wir für "Jede" noch so kleine Unterstützung dankbar!! :thumbsup:

      Dank uns Gruß GB.
      operation-pandora.de/ &
      opt-dev.de/forum/ :love:

      =} In der OPT seit 2012 und seit dem "ein Teil der Großen TvT-OPT-Familie"

    • Erstmal neuen computer, dann wieder üben, mir die DLCs zulegen und eventuell bin ich ab nächstes Jahr als Pilot bei ein zwei Coop Abenden dabei! :D


      [OPT] GBKings schrieb:

      Wieso denn "eigentlich" immer willkommen?? :P
      Sicher lebt auch die OPT-Community von Ihren Mitgliedern / Mitmachern also sind wir für "Jede" noch so kleine Unterstützung dankbar!! :thumbsup:

      Dank uns Gruß GB.

      Erstmal muss ich mich wieder in arma einspielen aber wer weiß, eventuell begegnet man sich mal bei einem public event und kann mal quatschen während nem Transport! :D
      your gun goes "pew pew pew".
      mine goes "wrrrrrt wrrrrrrt wrrrrrrt"
      ___________________________________________________________________
      meine Waffe? ein Joystick.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von "Fox" Vesturo () aus folgendem Grund: Diese Schreibfehler.. Sie, sind ÜBERALL! 1!1!