ArmA mit Nvidia G-SYNC?

  • Sonstiges

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ArmA mit Nvidia G-SYNC?

    Moin...
    spielt jemand von euch ArmA 3 mit Nvidia G-SYNC (und ist sich sicher, das es aktiv ist)?

    Ich bekomme es derzeit nicht mehr zum Laufen, erinnere mich aber das es vor ca. einem halben Jahr noch funktioniert hat.
    Da ich auch Probleme in anderen Spielen habe, frage ich mich ob es bei mir was generelles, oder in diesem Fall vielleicht auch an einem der letzten ArmA-Updates liegt.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wie kann man überprüfen ob G-SYNC aktiv ist?
    - Möglichkeit 1: Monitore mit integrierter FPS-Anzeige: Dort sollte der Wert nicht fest bei z.B. 144 FPS hängen, sondern sich je nach Graka-Auslastung verändern.
    - Möglichkeit 2: Im Nvidia ControlPanal im Menüpunkt "Display" den G-SYNC-Indikator einschalten. Im Bild oben rechts erscheint dann der Text "G-SYNC", sobald es aktiv ist.
  • Moin,

    also ich zocke mit aktiviertem G-Sync aktuell problemlos.
    Ich hatte aber vor kurzem den Umstand, dass das Bild alle 2-3 Sekunden kurz schwarz wurde, der Monitor kein Signal bekam und dann wieder eine Signal bekam. Das wiederholte sich, solange wie Arma lief. Ein neustart hat mir da geholfen...

    Ansonsten würde ich einmal das übliche probieren:
    Grafiktreiber aktualisieren / neu installieren, Spieldateien prüfen etc.

    Da du sagst, dass du auch bei anderen Spielen das Problem hast, würde ich spontan auf den Treiber bzw. die einstellungen dort tippen.