Angepinnt Kurze Fragen, kurze Antworten!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kurze Fragen, kurze Antworten!

      Hallo da es ja einige schon oft bemängelt haben das wir darauf bestehen für Fragen jedesmal ein Thema zu eröffnen und nicht die Shoutbox zu nutzen haben wir uns mal was "neues/ anderes" überlegt.

      Dieses Thema mit dem Namen "Kurze Fragen, kurze Antworten!" soll diese Lücke nun schließen.




      *Info:
      Sollten wir oder der jeweilige Fragende feststellen das seine "kurze Frage" so ausufert (im positiven Sinne) und dort soviel nützliche Informationen auflaufen, behalten wir uns die Option vor das wir diese dann hier ausgliedern und in ein eigenständiges Thema umwandeln.
      Keine endlosen Diskussionen führen oder sich im Kreis drehen denn der Name "Kurze Fragen, kurze Antworten!" ist Programm!
      Es ist kein Diskussionsthema im klassischen Sinne, wir behalten uns vor alles zu entfernen was nicht der Lösungsfindung hilft.
      Geistiger Mühl sowie Fragen die nur dazu dienen Unruhe und Streit zu provozieren, werden kommentarlos gelöscht und je nach Abwägung des Teams wird gegen die jew. Verursacher vorgegangen!
      Passwords are like underwear. You should change them often (okay, maybe not every day). Don’t share them. Don’t leave them out for others to see (no sticky notes!). Oh, and they should be sexy. Wait, sorry, I mean they should be mysterious. In other words, make your password a total mystery to others.
      :thumbsup:
    • Nein es ist nicht auf einen bestimmten Bereich beschränkt, aber es wäre auch unsinnig in jedem Bereich ein solches Thema zu eröffnen. Von daher kann alles aus den Bereichen die du genannt hast hier rein.
      Passwords are like underwear. You should change them often (okay, maybe not every day). Don’t share them. Don’t leave them out for others to see (no sticky notes!). Oh, and they should be sexy. Wait, sorry, I mean they should be mysterious. In other words, make your password a total mystery to others.
      :thumbsup:
    • Dorbedo schrieb:

      Hat jemand schon einmal die dynamic Simulation ordentlich getestet?

      Ich rede einfach mal von ~50.000 Objekten über eine Große Karte wie Altis verteilt.
      Ist das noch spielbar im Multiplayer?
      Ich hab das immer in meine Missionen eingebaut und es hat was gebracht. Wir hatten auch mit dem Script von Zorrobyte mal nen Test auf Fallujah gemacht. Da waren so viele Einheiten auf der Map, dass ich ohne das Script 4 FPS hatte. Nachdem wir es aktiviert hatten lief es wieder flüssig (soweit man bei ArmA von flüssig reden kann ;) ).

      armaholic.com/page.php?id=26093
    • Vielleicht hat jemand Erfahrung damit:

      ich speichere Objektnamen in einem Array nach Positionen gestaffelt


      Quellcode

      1. _save_it= [[posarray, [objectsnames]],[posarray, [objectsnames]]] ;
      2. missionNamespace setVariable ["obj_store",_save_it,false];
      später läuft es so:
      - lese Objektnamen aus
      - lösche Objekte (funktioniert nicht)
      - lösche gespeicherte Namen aus dem missionNamespace

      nun die Frage: da die Objekte sich nicht löschen lassen, müssen wahrscheinlich die gespeicherten Namen aus dem missionNamespace zuerst gelöscht werden damit die Objekte gelöscht werden können?
    • und jetzt dazu mal was ganz banales ... könnte das mal bitte einer testen?

      Quellcode

      1. private _bag = createVehicle ["B_OutdoorPack_blu",(getMarkerPos "respawn_west"),[],0,"NONE"];
      2. _bag addAction ["Lösche Backpack",{(_this select 0) removeAction (_this select 2); deleteVehicle (_this select 0);}];

      Das soll kein Scherz sein...
      Edit:

      Ok.. also es liegt am Backpack, wie lösche ich dann so erstellte Backpacks??

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Fry ()

    • den weapon holder finden und löschen, sollte über objectParent gehen.

      private _bag = createVehicle ["B_OutdoorPack_blu",(getMarkerPos "respawn_west"),[],0,"NONE"]; deleteVehicle (objectParent _bag);
      Ref: community.bistudio.com/wiki/objectParent
      SIGNATUR START
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
      ACE3 Core Developer
      CBA A3 Developer
      Developer of Dynasound, Enhance SoundScape, Immerse, Suppress and Align
      SIGNATUR ENDE
    • Moin,

      Habe aus dem Vanilla_Hunter geerbt:

      Quellcode

      1. class CfgVehicles
      2. {
      3. /*extern*/ class B_MRAP_01_F;
      4. /*extern*/ class B_MRAP_01_hmg_F;
      5. /*extern*/ class B_MRAP_01_gmg_F;
      6. class 75th_MRAP_J1_d: B_MRAP_01_hmg_F
      7. {
      8. faction = "75th";
      9. maximumLoad=20;
      10. displayName="M-ATV (Joker 1) HMG-D";
      11. hiddenSelectionsTextures[]=
      12. {
      13. "\75th_Hunter\data\j1_base_d_co.paa",
      14. "\75th_Hunter\data\mrap_01_adds_d_co.paa",
      15. "\75th_Hunter\data\turret_d_co.paa"
      16. };
      17. };
      Alles anzeigen
      Meine Frage ... kann ich eine Zeile hinzufügen, mit welcher ich dem Fahrzeug die Thermalsicht nehme?
      -V!ru$->
      Squadleader [-75th-] RSTB
      Teil der ArmA Warfare Cooperation
      LEAD THE WAY
      _________________________________
      MSgt., Army Special Operations Com., 75th Ranger Regiment, 75th Special Troops Btn., Squadleader Joker
    • Ich hab ein kleines Problem mit extDB und einem SQL Statement.

      Der Folgende Code gibt das untere aus. Und schickt es auch ein die _unit über remoteExec

      C-Quellcode

      1. _query = format ["SELECT id, side, classname, type, pid, alive, active, plate, color, impounded FROM vehicles WHERE pid='%1' AND alive='1' AND active='0' AND side='%2' AND type='%3' AND impounded='1'",_pid,_side,_type];
      2. _tickTime = diag_tickTime;
      3. _queryResult = [_query,2,true] call DB_fnc_asyncCall;
      4. diag_log format ["Result: %1",_queryResult];
      5. [_queryResult] remoteExec ["life_fnc_impoundMenu",_unit];


      Ausgabe im Log

      Quellcode

      1. "Result: [[6,""civ"",""RDS_Lada_Civ_02"",""Car"",""76561198045157080"",1,0,38057,0,0]]"


      Wobei Folgender Code mir ein Fehler auzgibt. Hier bekomme ich aber einen Fehler, wenn ich mein _queryResult über remoteExec an _owner senden will.

      Quellcode

      1. _query = "SELECT id, player_id, profilename, medic_id, fraction, pos FROM emergency_log WHERE done ='0'";
      2. _queryResult = [_query,2,true] call DB_fnc_asyncCall;
      3. diag_log format["Query: %1",_queryResult];
      4. [_queryResult] remoteExec ["ew_fnc_emergencyRecived",_owner];
      Ausgabe im Log


      Quellcode

      1. "Query: [[4,""76561198312473642"",""K3K5"",""1"",""GUER"",""[1425.85,1014.6,0.00138187]""],[5,""13151351213"",""Zaickz"",""1"",""GUER"",""[1425.85,1014.6,0.00138187]""]]"
      Fehler im Log


      Quellcode

      1. Error in expression <ery: %1",_queryResult];
      2. [_queryResult] remoteExec ["ew_fnc_emergencyRecived",_o>
      3. Error position: <remoteExec ["ew_fnc_emergencyRecived",_o>
      4. Error Type Any, expected Number, Side, Object, Group, String
    • Zaickz schrieb:

      Gibt es eine Möglichkeit, die Karte auf eine bestimmte Position moven zu lassen?
      Wie meinst du das? Dass man die Karte geöffnet hat (z.B. voll rausgezoomed) und dann automatisch an eine bestimmte Stelle hin zoomed?

      Wenn ja dann geht das so:

      Quellcode

      1. private _map = (findDisplay 12) displayCtrl 51;
      2. private _animDuration = 5; // Dauer der Animation in Sekunden
      3. private _position = [200,300]; // Position zu der hingezoomt werden soll
      4. private _zoom = ctrlMapScale _map; // Wie die Karte skaliert werden soll (Zoomstufe) -> so wies jetzt sit wird nicht rein oder raus gezoomt
      5. ctrlMapAnimClear _map;
      6. _map ctrlMapAnimAdd [_animDuration, _zoom, _position];
      7. ctrlMapAnimCommit _map;
      Entwickler von SQDev