[Ideen Sammler]: Arbeit für Gefangenen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Ideen Sammler]: Arbeit für Gefangenen

      Guten Abend, ich bin derzeit am Basten einer Mission und überlege was für eine Tätigkeit eines Gefangenen Spieler so geben kann. Er ist in ein Lager und wird bewacht. Was kann man dem Gefangenen so als :Arbeit aufgeben? Außer Kisten hin und her schleppen. Beim dem Mods ist auch ACE dabei. Fällt euch da qas ein. Gibt's dazu schon schripts? Oder Idee für mich das ich was in der From erstellte?
      Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
      phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.
    • Der Grass Cutter ist ja lustig.:) Das muss ich mir mal ansehen. Noch Ideen?

      Hier noch paar Infos. Ein wichtiger Offizie ist im Arbeitslager auf Uts. Truppen können sich aussuchen ob sie ein Flaschrimsprung wagen oder mit Uboot ans Land kommen oder per Offensivekraft mit Booten angreifen. Das Arbeitslager wird von Soldaten und leichte Fahrzeug überwacht. Auf der Militarybais sind paar Verstärkung Truppen mit mehr Fahrzeuge vorhanden. Mit ein Manöver am Leuchtturm kann man die Verstärkung kurz ablecken.
      Per Zeus wollte ich die Truppe steuern. Dem Zeus kann man auch festnehmen und drück ausüben.
      Wollt ihr noch mehr Infos?
      Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
      phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.
    • Waren eigentlich die Informationen die ich nicht wissen wollte. ;(

      Ging da eher um den Gefangenen.

      • Muss der Gefangene mit der gegnerische und der eigenen Fraktion wirklich interagieren?
      • Darf der Gefangene versuchen auszubrechen, Wächter ablenken oder die Befreiung anderweitig unterstützen?


      Je nachdem würde ich mir das so gesehen einfach sparen und wie genannt erledigen.
      3 Commando Brigade


      Realism. Tactics. Fun.

    • So ein mist aber auch:)

      Es wäre super wenn der Gefangen mit seiner Fran. Reden kann. So wird das ganze RP sicher aufgewertet. Und wenn ein anderen Spieler als ich dann noch dem Gefangen Flüchte würde könnte ich wenn der Offi noch lebt die AI die Anweisungen geben.
      Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
      phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.
    • Keine Lösung, sondern eine Idee zur Umgehung der Bastelarbeit:

      Der Gefangene wird beschrieben als wichtiger Offizier, der in einem von Soldaten bewachten Arbeitslager gefangen gehalten wird. Wenn es sich dabei um ein Kriegsgefangenenlager handelt und wenn bei der Mission das Völkerrecht eingehalten wird (das kann man einfach in der Missionsbeschreibung erwähnen), darf der gefangene Offizier gar nicht zu Arbeiten herangezogen werden.

      Man könnte den Gefangenen einfach unter Bewachung auf- und abgehen lassen. Damit würde umständliche Bastelarbeit entfallen und der Spieler, der den Offizier steuert, wäre gezwungen, ständig auf die Tastatur zu drücken, so wie er das beim Rasenmähen auch machen würde. Oder man erspart ihm das und stellt dem Offizier einen Stuhl und einen Tisch hin; dann kann er sich setzen und der Spieler darf sich etwas entspannen.

      Wenn der Missionsbauer aber richtig böse ist, kann er den Offizier zwingen, Minen zu entschärfen. Wenn sich die Wachen dazu hinreißen lassen, ihn durch gelegentliche Schüsse in seine Richtung zu ärgern, hat man gutes Rollenspiel und eine astreine Verletzung des Völkerrechts. Man muss ja nicht immer politisch korrekte Missionen bauen.
      ------------------------------------------------------------------------
      SPEAKEASY........................Sprachsteuerung für Arma 3
      GRUPPE ADLER...eine Arma3 TvT- und Coop-Gemeinschaft
      ------------------------------------------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alpha-Kilo ()

    • Ich hätte da einen sadistischen Vorschlag, mit der Zeit gehen zbsp die Zäune "kaputt"!
      Der Spieler wird dazu angewiesen diese zu reparieren. Dies wäre auch nur ne lokale Angelegenheit!

      Wenn er die Zäune nach einer bestimmten Zeit nicht repariert hat, wird ihm ein Damage gegeben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fry ()

    • Die Zäune sollen ja nicht wirklich kaputt sein!
      Die Überlegung war, wenn du die Zäune im Editor setzt um das Lager zu simulieren, dann könntest du Anhand der Namen der Zäune ihnen später immer einfach nur in unterschiedlicher Reihenfolge ein AddAction dran machen so dass er eben nur so tun muss als würde er die Zäune reparieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fry ()

    • Etwas unrealistisch, aber dröge Tätigkeiten und einfach umsetzbar :D

      • Fahrzeuge/Jets aufmunitionieren
      • Auftanken
      • Reifen wechseln
      • Mit Spraydose Wand vollständig bemalen und einfärben (ich hoffe es gibt kein Object Count Limit für die entsprechenden Objekte, hehe — ggf mit einem Minimod das Kreuz zu einer weniger fiesen Form ändern)

      Scriptlösung nötig:
      • Leichen bestatten, dh Gräber buddeln und Bodybags hinschleppen und reinschmeißen