ARMA3Sync

    • Tut- Complete

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein kleines Tut im Orginal von [C-L-F] Raspu. Da es von der C-L-F kommt beziehen sich einige Bilder dieses Repos auf deren Modset aber ich denke das jeder von uns die Transferleistung erbringt und es auf andere Gemeinschaften umlegen kann.

      1. ARMA3Sync herunterladen und installieren: Downloadlink (benötigt Java Runtime Environment 7)

      2. Nach dem Start werdet ihr nach dem Installationspfad der arma3.exe gefragt, diesen entsprechend setzen.



      3. Auf den Reiter Repositories (a) wechseln und auf das Plus-Zeichen (b) klicken. Im Feld Public auto-config url (c) folgende URL eingeben:

      Quellcode

      1. ftp://>>> ip <<</.a3s/autoconfig

      Auf Import (d) klicken und mit OK bestätigen.



      4. Ein Repository auswählen (hier im Bsp. das der C-L-F) und auf das Leere-Blatt-Symbol (e) klicken. Wenn ihr noch zusätzlich bei Notify einen Haken setzt, werdet ihr beim Start von ARMA 3 Sync über Updates informiert.



      5. Das Repository mit dem Häkchen (f) nach neuen Addons durchsuchen. Die rot markierten Dateien markieren und mit dem Play (g) herunterladen.



      6. Zum Reiter Addons wechseln. Hier sollten nun die Modpakete angezeigt werden. Auf Events klicken und CLF Gameplay und CLF Training als Addon Gruppe übernehmen.



      7. Im Reiter Launcher Options können nach Bedarf Einstellungen wie -nosplash etc. vorgenommen werden.


      8. Wenn ihr jetzt den Haken bei einem Modset setzt, wird das Spiel mit den aktivierten Mods gestartet.


      TFAR Installation (Die Nutzung dieser Funktion wird aber nicht empfohlen)

      1. Im Arma3Sync auf Tools - TFAR Installer klicken.
      2. Im Feld @task_force_radio\plugins den Ordner EuerArmaInstallationspfad\@TFAR\TeamSpeak_3_Client/plugins wählen.
      3. Im Feld @TFAR\userconfig EuerArmaInstallationspfad/@TFAR/userconfig wählen und mit Proceed bestätigen.



      4. Das nächste Fenster mit CLOSE schließen. Fertig!
      Passwords are like underwear. You should change them often (okay, maybe not every day). Don’t share them. Don’t leave them out for others to see (no sticky notes!). Oh, and they should be sexy. Wait, sorry, I mean they should be mysterious. In other words, make your password a total mystery to others.
      :thumbsup:
    • bei der TFAR Installation währe ich vorsichtig da hatten wir bei uns schon mehrfach leute die sich damit einiges zerschossen hatten und daher wird bei uns in der Com empfohlen das per hand zu machen
      SIGNATUR START
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
      ACE3 Core Developer
      CBA A3 Developer
      Developer of Dynasound, Enhance SoundScape, Immerse, Suppress and Align
      SIGNATUR ENDE
    • X39 schrieb:

      bilder sind dead links für mich und jeden anderen der nicht bei CLF registriert und angemeldet ist


      Ja das stimmt, das wollte ich noch machen mir ist aber RL mäßig was dazwischen gekommen, der Mangel wurde nun abgestellt und die Bilder sollten nun für jeden ersichtlich sein.
      Passwords are like underwear. You should change them often (okay, maybe not every day). Don’t share them. Don’t leave them out for others to see (no sticky notes!). Oh, and they should be sexy. Wait, sorry, I mean they should be mysterious. In other words, make your password a total mystery to others.
      :thumbsup: