Irongamerz - Mod Server - Whitelist nach 2 Spielstunden

    • ab 16

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Irongamerz - Mod Server - Whitelist nach 2 Spielstunden

      Sehr geehrte Arma 3 Fans,
      liebe Altis Life Begeisterte,

      heute möchte ich euch einen Arma 3 Mod Server vorstellen, der vor lauter Inhalten beinahe auseinander fliegt und dementsprechend keine Grenzen beim Roleplay kennt. Dieser Server ist ein muss für jeden Hobby-Angler, Taxifahrer, Polizisten, Drogendealer, Obdachlosen, Rechtsanwalt, Krankenschwester, Feuerwehrmann und so weiter. Die Liste könnte um viele Berufe erweitert werden, würde aber den Rahmen sprengen.


      Ein paar Daten und Fakten für die “Zahlenliebhaber”:


      Der Server besteht seit Oktober 2017 und ist ab Juni 2018 mit Mods bestückt.
      Das Modpaket ist sage und schreibe 14 GB groß und beinhaltet ca. 300 verschiedene Fahrzeuge, plus diverse andere Dinge, die das Roleplay beleben und fördern sollen.


      Seit dem 28.09.2018 wurde der Server mit einem Whitelist-Verfahren versehen. Das heißt, neue Spieler haben die Möglichkeit den Server 2 Stunden lang ohne Whitelist anzuspielen. Sobald die 2 Stundenmarke überschritten wurde, wird der Spieler automatisch aus dem Spiel entfernt und muss, um weiter spielen zu können, sich ein Whitelist-Verfahren unterziehen.

      Wie läuft die Whitelistung ab?

      1. Du musst mindestens 16 Jahre alt sein
      2. Du bekommst von uns ein paar Fragen, die du richtig beantworten musst
      3. Ein persönliches Gespräch mit dir wird uns die Möglichkeit geben dich einzuschätzen.
      4. Wenn Du dann angenommen wurdet, benötigen wir deine GUID von dir um dich in unsere Whitelist einzutragen
      5. Wir bewerten die Whitelistung nach dem Notensystem (1-6)
      6. Wenn du dann freigeschalten bist, hast du eine Probezeit von 2 Wochen


      Die Community ist sehr Anfängerfreundlich gesinnt und stehts bemüht das Roleplay so attraktiv und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Ebenso erwähnenswert ist der starke Zusammenhalt der Spieler. Hier wird gemeinsam zur Stange gehalten und nicht den Kopf in Sand gesteckt, hier findet man für jedes Problem eine Lösung die alle zufrieden stellt. Es ist zwar kein “Hardcore-RP-Server”, dennoch wird hier das Rollenspiel sowie die gespielten Charaktere sehr Ernst genommen und ungewöhnlich wenig Waffengewalt angewendet.


      Natürlich gibts wie auf jeden anderen Server verschiedene Fraktionen die ein Spieler betreten kann und somit der Bevölkerung helfen kann. Sei es bei der Brandbekämpfung in der Feuerwehr, als Rettungssanitäter im RTW, beim Pannendienst oder im Polizeidienst. Jede Fraktion hat ein spezielles Modpaket für ihre Dienste zur Verfügung gestellt bekommen, somit hat der Pannendienst z. B. ein normales Abschleppfahrzeug und ein LKW-Abschlepper und dessen Begleitfahrzeuge. Die Feuerwehr ist unter anderem mit einer Drehleiter, HLF 20, RTW-I, KdoW, ELW 2 und diversen weiteren Fahrzeugen ausgestattet. Wenn man alle Fahrzeuge der verschiedenen Abteilungen auflisten müsste, wüsste man nach dem Lesen nicht mehr was ganz oben stand…


      Aber auch die Selbständigen finden bei uns ein Platz. Jeder Bewohner hat das Recht eine eigene Firma zu gründen, einzige Voraussetzung ist ein gut durchdachtes Konzept, welches bei der Inselverwaltung vorgestellt werden muss. Dadurch entstanden z. B. Kneipen, Designer Service, LKW-Verleih, Fluggesellschaft, Anwaltskanzlei, Autohaus für Sportwagen, Bestattungsunternehmen und einige Firmen mehr.


      Zu den bis jetzt genannten Features/Spielinhalten/Mods kommt noch ein dynamisches Marktsystem sowie Levelsystem wodurch man nach und nach mehr Inhalte freischalten kann, z. B. Fahrzeugshops, Kleidungsstücke, Waffen, Führerscheine etc. Auf der Insel wird für die Kommunikation Task Force Radio genutzt. Seit kurzem ist ein neues Drogendealer Script eingespielt wurden, welches Gangs die Möglichkeit gibt diesen einzunehmen und einen “Kurs” festzulegen, wodurch ein Teil des Drogengeldes (von anderen Spielern) direkt in die Gangkasse geht. Jede andere Gruppierung hat die Möglichkeit den Drogendealer für sich zu gewinnen und selbst einen Kurs auszuhandeln.Gruppierung können sich per Pachtvertrag beim Bürgermeister ein Rückzugsort mieten bzw. erstellen lassen. Dieser wird anschließend mit der Spielwährung bezahlt.


      Das aktuelle Serverteam besteht aus:


      3 Serverleitung
      1 Gameadmin
      4 Supporter
      2 Guides


      Die Guides sind für Spielerfragen zuständig und erklären euch gerne Funktionen, Abläufe oder ähnliches. Der Server besitzt ein Forum welches täglich genutzt wird. Dort findet ihr Anregungen, Ideen, den Changelog und den Bewerbungsbereich für die verschiedenen Fraktionen. Man kann sich aber auch mündlich auf der Insel bei den Fraktionen bewerben, es muss sich nicht zwingend schriftlich beworben werden.


      Zum Schluss: Wir suchen zur Zeit aktiv nach neuen Kollegen für den Medizinischen-, Mechanischen,- sowie Brandbekämpfungsbereich. Dadurch wird eine schriftliche Bewerbung nicht benötigt, sondern ein kurzes Einstellungsgespräch und ein anschließendes mehrtägiges Praktikum.



      Wir freuen uns über jede neue Stimme bzw. eingereisten Bürger auf der Insel.




      ---------------------------------------------------------------------------


      Teamspeak:
      ts3.iron-rpg.de


      Forum:
      http://www.forum.iron-rpg.de/forum/irongamerz/forum/


      Server IP:
      185.194.236.152


      Server Port:
      2302


      Config URL für Arma3Sync:
      185.194.236.152/.a3s/autoconfig


      Einladungslink für Discord:
      https://discord.gg/ruxFXab


      Regelwerke:
      http://www.forum.iron-rpg.de/forum/irongamerz/forum/index.php?board/21-regelwerk/

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Harry Knueller ()