Event-Regelwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Event-Regelwerk

    In folgendem Regeltext wird die Abkürzung AW verwendet, was für ArmAWorld, bzw. in diesem Zusammenhang auch für das Event-Team von ArmAWorld (je nach Kontext) steht.


    Geltungsbereich: Die hier aufgeührten Regeln sind nur im Zusammenhang mit AW-Events gültig.

    Letzte Änderung: 25.03.2019


    Inhaltsverzeichnis
    1. Allgemeines
    2. Slotting
    3. Reservisten
    4. Während des Events
    Entwickler von SQDev
  • §1 Allgemeines

    1. Änderungen und Ergänzung der Regeln
      1. Regeln, die im Ankündigungsthread aufgestellt werden, stellen eine Ergänzung zu diesem Regelwerk dar. Bei Widersprüchen haben die Ergänzungen Priorität.
      2. AW behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an den hier gelisteten Regeln vorzunehmen.
      3. Regeländerungen werden in diesem Thread mitgeteilt.
    Entwickler von SQDev

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Donar ()

  • §2 Slotting

    §§1 Allgemein
    1. Ansprechpartner (und Führung)
      1. Alle Führungskräfte (inklusive Teileinheitsführer uä) müssen über AW erreichbar sein.
      2. Vor dem Event wird das Event-Team Meetings für alle Fraktionen untereinander organisieren.
    2. Vergabe der Slots durch AW
      1. Wir behalten uns weiterhin das Recht vor, ausgewählte Clans/Spieler einzuladen bzw. ihnen Slots zuzuweisen.
      2. Wir behalten uns vor, Teilnehmer, die negativ aufgefallen sind, von der Teilnahme auszuschließen (ggf. gesamte Clans).
    3. Slotreservierung
      1. Wir behalten uns vor, bestimmte Slots zu reservieren. Für diese kann sich niemand anmelden.
    4. Anmeldung
      1. Der Termin des Events wird möglichst frühzeitig vor dem Event bekannt gegeben.
      2. Anmeldungen werden ausschließlich in einem designierten Thread angenommen.
      3. Anmeldezeiträume werden in der Ankündigung des jeweiligen Events fetsgelegt.


    §§2 Clans
    1. Die Teilnehmeranzahl per Clan ist im Regelfall auf eine Teileinheit (zB Squad) beschränkt. Entsprechend beschränkt sich die Anzahl der Slots auf die Größe der Teileinheit. Ausnahmen sind von AW zu erlassen.
    2. Ausnahme der vorherigen Regel: Wenn euer Clan die Führung der Fraktion übernimmt, erweitert sich die Anzahl der vergebenen Slots um die Größe des Führungselements.
    3. Das Event-Team quittiert eine korrekte Anmeldung sichtbar im Bewerbungspost.
    4. Fehlerhafte Bewerbungen werden abgelehnt, was ebenfalls sichtbar quittiert wird.
    5. Korrekturen abgelehnter Bewerbungen sind in einer neuen Bewerbung (neuer Post) vorzunehmen.
    6. Das Editieren der vom Event-Team quittierten Posts ist unzulässig.
    7. Bei der Bewerbung muss ein Ansprechpartner für den Clan benannt werden. Dieser muss einen Account auf AW haben und über diesen erreichbar sein.
    8. Sollte dein Clan eine Fraktionsführung übernehmen wollen, muss die Führungskraft sieben Tage nach Annahme der Bewerbung von der Kontaktperson nachgereicht werden. Die Führungskraft muss ebenfalls einen eigenen Account auf AW haben.
    9. Spätestens zwei Wochen vor dem Event haben alle Clans ebenfalls ihre SLs anzugeben. Jeder SL ist verpflichtet einen Account auf AW zu haben.
    10. Um eine gesunde Rotation zu gewährleisten, wird bei der Auswahl der Clans die Anzahl der Teilnehmahmen an vorangegangenen AW-Events berücksichtigt. Als zweiter Anhaltspunkt gilt die Anmeldereihenfolge im entsprechenden Thread.
    11. Es müssen der Name des Clans in der Bewerbung zu finden sein.
    12. Es ist das Clanlogo als .png-Datei mit transparentem Hintergrund (oder einen Link zu selbigem) mit anzufügen.
    13. Es ist der Link zur Homepage des Clans (oder zu einer anderen Informationsquelle über den Clan) mit anzugeben.
    14. Es ist rechtzeitig (mindestens zwei Wochen vor dem Event) darüber zu informieren, wenn die angemeldete Mannstärke nicht gestellt werden kann.


    §§3 Freelancer
    1. First come, first served: Wer sich als Erstes meldet, bekommt den Slot.
    2. Das Anmelden von anderen Personen, als sich selbst, ist nicht gestattet.
    3. Die Anmeldung auf mehrere Slots ist gestattet. Vergeben wird der erste freie Slot in dieser Liste.
    4. Die Anmeldung wird in dem Zustand gewertet, in dem sie das erste Mal vom Event-Team gesehen wurde. Spätere Änderungen am Post werden ignoriert.
    5. Wer herausfindet, dass er/sie doch nicht kann, hat sich frühst möglich im etnsprechenden Anmeldethread wieder abzumelden, damit der Slot an jemand anderen weiter gegeben werden kann.
    6. Eine Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn der entsprechende Account in die im Anmeldethread enthaltene Slotliste eingetragen ist.
    Entwickler von SQDev
  • §3 Reservisten

    1. Allgemeines
      1. Ein Reservist ist ein Spieler, der keine feste Slotzuweisung im Event hat.
      2. Reservisten werden verwendet, um am Event unbesetzte/ausgefallene Slots zu besetzen. Gibt es keine solchen Slots, können Reservisten nicht am Event teilnehmen.
      3. Reservisten müssen zu Beginn des Events ebenfalls anwesend und teilnahmebereit sein.
      4. Reservisten müssen so lange anwesend zu bleiben, bis sie vom Eventteam entlassen werden, maximal aber bis 1h nach offiziellen Spielbeginn.
      5. Jeder Clan ist dazu angehalten, eigene Reservisten mit zu bringen. Darüber hinaus ist es jedem gestattet, sich bei den Freelancern als Reservist anzumelden.
    2. Slotvergabe
      1. Reservisten können beliebige Slots zugewiesen bekommen (auch: clanfremd/auf einer anderen Seite).
      2. Claneigene Reserve wird bevorzugt im eigenen Clan eingesetzt.
      3. Reservisten werden bevorzugt auf der Seite des dazugehörigen Clans/Freelancer-Einheit eingesetzt.
      4. Begründete Ausnahmen dieser Vergaberichtlinien können am Event vom Event-Team vorgenommen werden.
    Entwickler von SQDev

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Donar ()

  • §4 Während des Events

    1. Spielphilosophie
      1. Ihr versteht, dass der Fokus auf einer guten Spielerfahrung für alle Spieler liegt und die Coopetitions kein Ligabetrieb sind.
      2. Ihr versteht, dass die Coopetition kein hundertprozentig competitives TvT ist, wobei eigentlich nur wichtig ist, dass man selbst gewinnt (und das oft um jeden Preis).
      3. Sonstige Events folgen, wenn nicht anders angekündigt, ebenfalls obigen Punkten.
    2. Fraktionsbeziehungen
      1. Bei Events mit mehr als zwei Seiten (Coopetitions) dürfen die Fraktionsbeziehungen im Spiel frei gewählt werden.
      2. Verrat an Verbündeten ist zulässig.
    3. Streaming
      1. Streaming der Events ist generell verboten. Ausnahmen können vom Eventteam erlassen werden.
    Entwickler von SQDev

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Donar ()