Brainstorming: Arma Rätsel Mission

  • Sonstiges

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brainstorming: Arma Rätsel Mission

    Moin Moin, Gerne würde ich mit euch ein Brainstorming machen.
    Ich suche Ideen um Rätsel in einer Arma Mission zu verbauen. Das Setting ist egal. Eine Geschichte denke ich mir dann schon aus. Freue mich auf euer Antworten.
    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
    phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.
  • Vielleicht wären ein paar mehr Infos gut um sich vorzustellen was du genau möchtest? :D

    Spontan würde mir sowas wie eine Schnitzeljagd einfallen indem du dich nur anhand von Orientierungspunkten zu einem bestimmten Ort bewegen musst, und an jedem Ort findest du Hinweise für den neuen Ort.

    Oder ein belebtes Dorf mit Zivilisten, man muss in den Häusern hinweise auf eine Zielperson suchen und diese identifizieren oder ausschalten.
  • Ich hab mal in einer Mission eine Art Schnitzeljagd gemacht.

    Dabei wussten die Spieler nur die erste Aufenthaltsstelle eines Seperatisten.
    Durch eMail Verkehr an gehackten Computern, Unterlagen etc. mussten die Truppen herausfinden, wo sich die anderen Feindeinheiten befinden.

    Ich hatte das dann in Form von Tagebüchern, Chatmitschnitten etc. aufgebaut. Es wurden auch ekine direkten Positionen verraten, sondern immer nur Hinweise darauf. Teitansatz war vier Stunden, gebraucht haben sie sieben!
  • Das blöde ist das mir mehr als ein Setting eingefallen ist. Zb. Ein Escape Room. Man hält sich in ein besondere Bereich auf, muss Rätsel lösen und hat 60 Min Zeit bis was auch immer wem tötet. Andere Idee war ein Schatzjäger Abenteuer wie bei Lady Craft. Reicht das an Infos? Die Ideen per Mail oder versteckte Orientierungspunkten sind schonmal was feines.
    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
    phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.
  • Da kannst Du hunderte von Ideen kombinieren, es kommt halt darauf an, was genau Du Dir vorstellst!

    Man könnte Zeuge eines Flugzeugabsturzes sein, bei dem "wichtige Informationen" sich am Absturzort offenbaren und man die Suche nach XY beginnt ...

    Alleine aus dieser grob umrissenen "Idee" lassen sich bestimmt 10 Storys formen. ;)

    So (oder ähnlich) kannst Du beliebige Ausgangssituationen schaffen - die Frage ist halt, wie und wo soll es spielen und was beinhalten?!
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
  • Schatzsuche hier z. B.: DayZ Medic: Treasure Hunt


    Was könnt in den Kisten sein außer einer Banane?


    Ein Gegengift, ich glaub er hat auch ein Video auf YT wo er seine Spieler krank macht.


    Schlüssel für ne Tür, weitere Hinweise usw.


    Oder ne Banane die den Spieler immun gegen Feuer macht. :P Jetzt braucht es nur noch einen Raum oder einen Korridor/Treppenaufgang mit Dauergroßbrand.


    Da ich neu mit ACE am rumspielen bin, könnte man Kisten stapeln, um über/auf Wände oder auf Gebäude zu kommen?! Geht ohne Kisten ja nur bis zu einer gewissen Höhe.
  • Derzeit will ich mich eigentlich nicht auf eine der ganze Storys festlegen. Ich bin mir da selbst nicht so sicher. Würde aber mich festlegen wenn einer das verlangt. Das Schatzsucher schript ist schon eine große Hilfe. Danke für dem Coolen Tipp.
    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
    phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.
  • 1.) Story entwerfen mit den " 5 W": Wer, wie, was, wann, wo.
    2.) Charaktere und deren Wertigkeit festlegen (Haupt-, Nebencharakter)
    3.) Spannungsbogen und Wendungen entwerfen
    4.) Rätsel / logische Stränge finden
    5.) Umsetzen
    6.) Testen :D

    So ungefähr der Ablauf. Erst wenn Du genau weißt, "wohin die Reise geht", kannst Du passende Rätsel "erfinden". Es gibt zwar universelle, wie "suchen & finden" - jedoch in verschiedenen Variationen und Verschachtelungen, mit oder ohne Nebenrätsel. ;)

    Bsp.:

    Miller soll von B nach C gehen. Dabei steht ihm eine verschlossene Tür im Weg. Diese ließe sich öffnen, wenn:

    1.) er Typ A findet, der einen Schlüssel trägt

    2.) er den Schlüssel in der Nähe oder entfernt suchen muss (Hinweis erforderlich)
    ................................................................................................. + Laptop knacken
    ................................................................................................. + Notiz finden
    ................................................................................................. + Sache/Person mit Info/Schlüssel finden

    Das Ganze ließe sich noch weiter verschachteln und stellt die Grundlage jedes RPG dar.

    Daher also erst Story festlegen, dann Anzahl und Art der Rätsel und Aufgaben und dann erst spezifizieren.

    Du versuchst gerade vom letzten zum ersten Schritt zu gelangen. :D
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<