PMC - Einsatzgruppe Krähe (Light MilSim)

    • ab 16

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PMC - Einsatzgruppe Krähe (Light MilSim)

      Einsatzgruppe Krähe


      Kreativ unter Beschuss



      I - VORWORT
      Wir, das heißt DeVision und ich, Narsiph, gründeten die Einsatzgruppe Krähe aus einer spontan entstandenen Situation heraus, grob im März 2018. Damals noch unter dem Namen "ArmA 3 - Die Spielgruppe", da wir es generell als Community halten wollten. Unter zunächst sehr vielen Interessierten kristallisierte sich irgendwann der harte Kern heraus.


      II - WAS IST EGK
      Einsatzgruppe Krähe ist eine Fantasie-Söldnereinheit in Armed Assault 3, die sowohl grundlegende Söldner als auch Militärstrukturen aufweist. Wir arbeiten gemeinsam daran, ein realitätsnahes Szenario zu kreieren und zu bespielen - vorwiegend in der Modernen als auch der Zukunft.


      III - SPEZIELLES
      Viele Gruppen geben häufig ein Szenario, Waffengattungen und dergleichen vor, die ebenfalls sehr häufig im Zeitraum des zweiten Weltkrieges bis hin zum kalten oder dem Irak-Krieg angesiedelt sind. Wir sehen das Potential in Fantasie-Szenarien der Zukunft, mit neuen Gefahren, Geräten und Systemen.
      Jeder Mitspieler kann sich vom Neuling bis in den inneren Kreis hocharbeiten um freien Zugriff zur Ausrüstung zu bekommen. Somit könnt ihr für jeden Einsatz eure Ausrüstung immer selbst bestimmen.
      Zeitgleich trainieren wir euch mit fiktiven und frei erdachten Taktiken, die wir aus der Realität entnehmen und für das Spiel anpassen, um den Situationen und der Lage im Spiel Herr zu werden.


      IV - EINMAL IST PFLICHT & DISCORD
      Einmal im Monat muss an einem festgelegten Termin teilgenommen werden. Wir haben uns zu diesem Schritt entschieden, da eine komplett freie Terminauswahl dazu geführt hatte, dass nur noch sehr selten bis gar nicht mehr Termine wahrgenommen wurden. Nun gibt es zwei Termine im Monat, an denen gespielt wird und an einem der Termine muss man im Laufe des Monats teilgenommen haben.
      Jedes EGK-Mitglied ist verpflichtet vom Angebot des Discord-Servers Gebrauch zu machen. Hierüber laufen unter Anderem Verwaltung, Ankündigungen sowie Abmeldungen zu den Spielterminen.

      Spieltermin 1 ist immer der erste Freitag in einem Monat von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
      Spieltermin 2 ist immer der letzte Samstag in einem Monat von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr


      V - STRUKTUR
      Wir enthalten uns von einer strikten Militärstruktur und Rängen. Wichtig bei uns sind nur die folgenden Ränge: Gruppenführer (Leitet 2 Trupps), Truppführer (Leitet, mit sich, 4 Personen) und Second in Command (dieser übernimmt die Aufgaben des Truppführer, falls dieser ausfallen sollte).


      VI - Eigenes Szenario & Status
      • "Mercenaries", Status: Pre-Alpha
      Unser geschlossenes Scenario das komplett auf das Söldner-Setting angepasst wird in einem hochmodernen Krieg der Zukunft. Der Plan ist eine variantenreiche Missionsgestaltung ohne ein klares Endziel - eine offene Sandbox die persistent ist um seinen Fortschritt zu sehen.
      Closed Alpha Start: August, 2019
      Main Alpha Start: Dezember 2019/January 2020


      VII - TEILZEIT, MITGLIED & POSITION
      Als Teilzeitkraft eingeteilt ist jeder, der einmal reinschnuppern möchte. Das geht maximal drei mal, bevor man sich entscheiden muss ein Mitglied zu werden oder die Aktivität einstellt. Wenn nicht genug Interesse vorhanden ist, könnte eine andere Gruppe vielleicht die bessere Wahl sein.
      Teilzeitkräfte erhalten stets die Rolle eines Schützen. Ansonsten sind immer möglich sich als Gruppen-/Truppführer, Sanitäter oder Pionier zu behaupten. Piloten (Advanced Flight Modell!) sind ebenfalls gerne gesehen.


      VIII - DENKEN, REDEN, HANDELN
      Dies ist eine Doktrin der Einsatzgruppe Krähe. Falls ihr nicht dazu fähig sein solltet, wäre es für euch besser sich direkt eine Alternative zu suchen. Hier bei uns wird zuerst nachgedacht, wenn ein Problem besteht, dann wird geredet und dann erst wird gehandelt. Dies gilt für sämtliche Arten von Problemen – Große und Kleine.
      Das beschränkt sich dabei nicht auf innerhalb des Spiels, sondern schließt das Lösen von Problemen außerhalb des Spiels mit ein. Wer sofort stets und fast ausschließlich emotional handelt, ist bei uns fehl am Platz.


      IX – ÄNDERUNGEN IM REGELWERK
      Sollte sich herausstellen, dass Änderungen am Regelwerk vonnöten sind, da zum Beispiel festgestellt wird, dass ein Teil missverstanden werden kann, oder erkannt wird, dass noch etwas im Regelwerk fehlt, kann diese Ändeurng jederzeit ohne Angabe von Gründen geschehen. Dies wird im Vorfeld der Änderung, wenn möglich, mit der gesamten Leitung abgestimmt und den Mitgliedern bei nächster Gelegenheit mitgeteilt.



      Server & Teamspeak
      Ohne einen ArmA 3 Server geht es natürlich nicht und wir nutzen das Angebot von "NGZ" um einen frei konfigurierbaren Gameserver zu haben. Der Teamspeak³ Server wird von unserem Hauseigenem Server gestellt.
      Servername: [GER] ArmA 3 - Einsatzgruppe Kraehe
      Teamspeak: ts.chessfreak.de



      Regeln
      Ohne ein paar wenige Regeln geht es natürlich nicht. Also gut aufgemerkt.

      - Die goldene Regel: Um eine schlechte Stimmung zu vermeiden und um den Spielbetrieb aufrecht zu halten, haben die Admins/Moderatoren auf dem Server und/oder dem Discord-Server das letzte Wort. Jeder Moderator und/oder Admin muss sich persönlich für sein handeln verantworten, ob gut oder schlecht. Solltet ihr euch ungerecht behandelt fühlen so steht es euch zu, am nächsten Tag, immerhin hat es sich bewährt eine Nacht darüber zu schlafen, ein Statement abzugeben das, im Falle eines (temporären) Bans, hinzugezogen wird.

      - Wir haben eine Null-Toleranz-Politik gegenüber das Ausnutzen von Adminfähigkeiten zur eigenen Belustigung und/oder ähnlichem. Ebenso, wenn es darum geht Spielfehler oder ähnliches auszunutzen um sich selbst einen Vorteil zu geben/schaffen oder den Spielspaß anderer zu minimieren und/oder ähnliches. Zusätzlich dazu gilt die Null-Toleranz-Politik gegenüber allen Extrem-Formen von Meinungen und/oder Inhalten. Ebenso gilt dies bei leugnen oder ignorieren von Fakten.

      - Spielt fair und respektiert einander. Jeder kann einen schlechten Tag haben, dennoch solltet ihr euren eventuellen Ärger nicht an euren Mitspielern auslassen.

      - Wichtig: Nur weil etwas nicht in den Regeln steht, heißt das nicht automatisch, dass es erlaubt ist und/oder geduldet wird. Benutzt euren gesunden Menschenverstand.