Suche nach AI Convoi Skript - oder Mod

  • Sonstiges

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche nach AI Convoi Skript - oder Mod

    Hallo Zusammen,

    ich bin mir ziemlich (un)sicher, es müsste Mitte/Ende 2018 gewesen sein, da habe ich im www ein AI Convoy Skript gefunden, welches mittels den Straßen ID eine Convoy Route erstellt hat. Nun ist es wie durch Zauberhand auf meinem PC nicht mehr auffindbar, und auch meine Suche im Netz, einschließlich das durchforsten relevanter Threads im BI Forum, brachte mich nicht weiter.

    Meine Definition von Convoy: Fahrzeuge fahren hintereinander, in etwa in gleichem Abstand auf der Straße / auf dem Weg, umfahren dabei Hindernisse wie Häuser, Laternen etc.

    Kennt vielleicht jemand ein gutes, evtl. auch MP fähiges AI Convoy Skript?

    Lässt sich so ein Convoy auch mit einfachen Mitteln im Editor erstellen? Mittels relevanter Skriptbefehle wie setConvoySeparation oder setDriveOnPath? Für den letzteren müsste man ein Array aus "Straßen ID's" erstellen und diese dann "abfahren" lassen. Wie kann ich die Insel (Map) ID'S einer Straße, bzw. in dem für den Convoi relevanten Straßenabschnitt, in ein Array packen? Für Denkanstöße und fertige Lösung bin ich immer dankbar.

    Mfg
    Ebola
    :D
  • Spoiler anzeigen

    Ich erlaube mir einfach mal auf meinen eigenen Beitrag zu Antworten. Falls das Bauchweh erzeugt, bitte einfach ignorieren, bzw. löschen.



    Mein Vorhaben, einen funktionierenden Konvoi zu erzeugen, ist nun von Erfolg gekrönt. Ich habe das im Edeneditor realisiert, ohne Skripte. Die Route, auf Altis, ging von Selakano über Ekali nach Pyrgos. Eine Hilfestellung hat mir dabei dieses Video gegeben. In meiner Testmission lief VCOM AI, die Scriptversion mit, folgender Skriptcode für die Konvoi Fahrzeuge {_x setVariable ["VCOM_NOPATHING_Unit",1,false]} foreach (nameDerKonvoiGruppe); ist nötig

    Nun ist die Route nicht wirklich schwierig, da kaum Hindernisse vorhanden sind, jedoch ist sie dort der Ort des Geschehens, und dort habe ich getestet.

    this setConvoySeparation 20; in der Fahrzeug Init bringt keine spürbare Verbesserung.
    :D
  • Moin @Ebola

    auch auf die Gefahr hin, das sich Dr. Fußpilz dazu wieder äußert ;)

    Mein Fallbeispiel, wie ich das mit Konvois löse bzw. erfolgreich gelöst habe, ist auch MP Kompatibel.

    -Konvoi zusammenstellen ( nicht mehr als 5 - 6 Fahrzeuge)
    -Geplante Route mit Markern versehen. Größere Abstände hatten hier zu keinem Problem geführt. Vorteil der Strassenverlauf für die Route geht ineinander über.
    -Führungsfahrzeug bzw. der Fahrer hatte den höchsten Rank im Konvoi
    -Führungsfahrzeug s_1 benannt.

    Für die initserver.sqf folgende Code eingesetzt:

    Shell-Script

    1. [] spawn {
    2. if (isServer) then {
    3. private _a = group s_1;
    4. waitUntil {abfahrt};
    5. sleep 10;
    6. s_1 limitSpeed 40;
    7. private _wp = _a addWaypoint [getMarkerPos "startpoint_1", 0];
    8. _wp setWaypointType "MOVE";
    9. _wp setWaypointBehaviour "SAFE";
    10. _wp setWaypointSpeed "Limited";
    11. _wp setWaypointFormation "COLUMN";
    12. _wp setWaypointStatements ["true", "point1 = true;publicVariable'point1';"];
    13. waitUntil {!isNil "point1"};
    14. sleep 1450;
    15. private _wp1 = _a addWaypoint [getMarkerPos "alteMission", 0];
    16. _wp1 setWaypointType "MOVE";
    17. _wp1 setWaypointBehaviour "SAFE";
    18. _wp1 setWaypointSpeed "Limited";
    19. _wp1 setWaypointFormation "COLUMN";
    20. _wp1 setWaypointStatements ["true", "point2 = true;publicVariable'point2';"];
    21. waitUntil {!isNil "point2"};
    22. private _wp2 = _a addWaypoint [getMarkerPos "nextWP", 0];
    23. _wp2 setWaypointType "MOVE";
    24. _wp2 setWaypointBehaviour "SAFE";
    25. _wp2 setWaypointSpeed "Limited";
    26. _wp2 setWaypointFormation "COLUMN";
    27. private _wp3 = _a addWaypoint [getMarkerPos "endpoint_1", 0];
    28. _wp3 setWaypointType "MOVE";
    29. _wp3 setWaypointBehaviour "SAFE";
    30. _wp3 setWaypointSpeed "LIMITED";
    31. _wp3 setWaypointCompletionRadius 10;
    32. _wp3 setWaypointStatements ["true", "endPoint = true;publicVariable'endpoint';"];
    33. };
    34. };
    Alles anzeigen

    Die publicVariablen habe ich über Trigger eine Art Funkmeldung an die Spieler gegeben, damit die wissen wo sich der Konvoi befindet. Muss dazu sagen die Spieler waren damit beschäftigt die Route im Vorfeld zu prüfen (Minen) und Abschnittweise gegen Hinthalte , Blockaden zu sichern bzw zu räumen.

    Kleiner Leitfaden:
    Zeile 4: Den Befehl in "abfahrt" hatte ich mir mit einem "addactionbefehl" verpasst um eine entsprechende publicVariable auszulösen. So konnten sich die Spieler entsprechend auf Route und Ausrüstung für den Auftrag etc. locker einstellen.
    Zeile 6: kann ich nur empfehlen,. So habe ich dafür gesorgt, das der Konvoi durch die geringe Geschwindigkeit auf meiner geplanten Strecke keine Unfälle baut.
    Zeile 14: Der "Sleep" Befehl war bewusst gesetzt um den Spielern bei den eingesetzten Hinterhalten auch ein gewisses Polster mitzugeben.

    Empfehlungen:
    Gehe deine Route mit dem Editor ab.
    Prüfe wegen Gegenständen bzw. Häusern an oder auf den Straßen und entferne diese.
    Besonders Häuser am direkten Strassenrand / Kreuzungsbreich solltest du meiden oder halt von dem Bereich löschen.
    Gebe Dir oder der OPL eine Möglichkeit den Konvoi jederzeit zu stoppen bzw. wieder zu starten.
    Hatte es mit einem addactionbefehl gelöst in dem ich für stopp den fuel von s_1 auf 0 gesetzt habe und bei start wieder auf 1 . ( s_1 = Führungsfahrzeug des Konvois )
  • Du musst den Konvoi auf der Map/im Editor erstellen :p .
    Jedoch wenn du die Wegpunkte manuell setzt folgt der Konvoi nicht immer der gesetzten Route und macht zb bei AI Zivilisten die merkwürdigsten Sachen , aber der Route folgt er dann nicht zwingend oder sehr großen Umwegen. Daher hatte ich mir das Script so erstellt, wie es oben steht.
    ...und ja das Script ist MPfähig, das schrieb ich oben bereits :)
  • Natürlich kannst du auch alles im Editor erstellen. Das wird aber mehr Leistung vom Server verlangen.

    So schwer ist das auch nicht. Du setzt ein Unsichtbaren(oder auch nicht) Maker auf die Karte im Editor und benennt sie mit dem Angesprochen Name im Cond. Notfalls passt ihm an.
    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
    phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.