Charakter Modden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Charakter Modden

      Gudey, Ist das dass richtige Topie? ich bin derzeit am herausfinden wie ich am besten eine eigen Charakter erstellt. Damit meinte ich das Ich Die Frisur, Bart und Hautfarbe... verändern will. Mir recht ein Kopf bis Hals aus. Ich brauche nicht unbedingten eine neuen Körper wo erstmals alles angepasst werden muss damit die Figur auch Uniformen tragen kann.
      Bis jetzt habe ich dazu gefunden die Anleitung von BI für dem 3max. Diese ist mir zu teuer und ein Schülervision kann ich als Angestellter nicht bekommen. Ich fand nun TuTs zum „Custom Faces“ und Frage mich ob das Reicht. Die andere Idee wäre makehuman und blender arbeiten. In MH dem Kopf erstellen und dem Körper dann in blender herausschneidenden und wie auch immer in Arma 3 rein bringen. So habe ich mir das Gedacht. Nur Frage ich mich ob ihr das A schon mal gemacht habt und wie ich am besten und Einfachsten vorgehe. Oder gibt sogar ein TuT das ihr mir zeigen könnt.
      Über Denkanstöße und Hilfe jeder Art würde ich mich freuen.
      Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
      phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.
    • Danke für deine Antwort. Du hast also alle deine Software illegalweiße runterlanden? Oder ist seid neusten sowas okey? Denke mal nicht das die Links von Dev Team kommen oder doch? Und hast du dem Charakter mit dem Programm erstellt?
      Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
      phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.
    • John Weingarten schrieb:

      Diese ist mir zu teuer
      30 Tage testversion sollte reichen oder?


      John Weingarten schrieb:

      Ich fand nun TuTs zum „Custom Faces“ und Frage mich ob das Reicht.
      Damit kannst du nur die Textur ändern, für Hautfarbe/Haarfarbe sollte das reichen, und nen Bart kann man auch dran malen.

      Für ein Head Model sollte es eigentlich ein sample in Arma 3 Samples geben.
    • Hast Du Erfahrung mit dem Erstellen von 3D-Modellen? Wenn Nein, würde ich die Finger von Charactern lassen, bis die Erfahrung sich eingestellt hat. Characters sind so ziemlich mit das komplizierteste und fehleranfälligste vom Workflow her, was Du in 3D machen kannst. Wenn Du da ohne solide Kenntnisse in den relevanten Teilbereichen von 3D Content-Entwicklung hast (Modelling, Sculpting, Remeshing, UVing, Shading/Texturing, Rigging/Weighting/Animation) und wenigstens Grundkenntnissen in menschlicher Anatomie rangehst, wird das ganze Unterfangen dich nur unglaublich frustrieren und das Ergebnis eher mies bis scheiße aussehen und genauso funktionieren. Bau lieber erstmal ein paar primitive Hard Surface Meshes und bring die ingame, bevor du dich an Dinge wie Handfeuerwaffen oder Fahrzeuge nebest Texturen und Animationen machst, so kommst du schneller und mit weniger Haare Raufen zu Ergebnissen und läufst weniger Gefahr, unterwegs frustriert hinzuschmeißen.

      Für 3ds Max, Maya etc gab's mal/gibt es auch sog Home Learning-Lizenzen, mit denen kannst Du die Tools für eine Zeit (Als ich zum letzten Mal geguckt hab, waren es drei Kalenderjahre) kostenlos für nicht-kommerzielle Projekte nutzen.

      Davon mal abgesehen - vergiss Max. Bohemia arbeiten mit Maya und 3ds Max, weil die meisten 3D Artists an Autodesk-Produkten ausgebildet werden und Autodesk die Studios über Rabatte für die Lizenzen etc an sich gebunden hat, um den Markt besser kontrollieren zu können. Wenn Du nicht regelmäßig in so 'nem Studio sitzt und darauf festgenagelt bist, als Teil eines Teams eine Production Pipeline füttern zu müssen, gibt es überhaupt keinen Grund, sich ne teure Autodesk-Lizenz ans Bein zu binden.
      Blender ist mittlerweile mächtiger und stabiler von den Tools her speziell was das Erstellen von Game ready Meshes angeht, du kannst alle wesentlichen Arbeitsschritte vom simplen Box Modelling bis zum Rendern in einem einzigen Programm leisten, die Entwickler hören auf ihre Community und bringen laufend neue und brauchbare Updates für Bender raus. Plus es kostet nix außer einer kleinen Spende als Zeichen der Wertschätzung. In den nächsten Monaten und Jahren werden für Blender noch Unmengen an Plugins, Tutorials etc rauskommen, die dir den Einstieg einfacher machen. Außerdem, wenn du erstmal die Grundlagen beherrschst, wird der Umgang mit anderen 3D-Tools wesentlich einfacher und Du kannst auch Tutorials für andere Programme leichter für deine Arbeit adaptieren.
    • Danke für die lehrtreiche Antworten. Ich fange mal von unten nach oben an.

      Erweitergrundlagen in der Anatomie habe ich. In dem anderen Angesprochen Teile leider nicht. Ich schaue mal was ich alles unter Arma smpels finde und ob das ausreicht. Ich hoffe nämlich sehr.

      Weil ich mir beim Arbeiten Zeit lasse würde 30 Tage zu wenig sein. Das bib ich mir sicher.

      Weiß einer wie ich eine neue bestehen Charakter zum Kopien freigeben kann? So das ich nach jeden Custom Face ein neue Name habe und darauß ein Mod machen kann?

      Sicher werden die Tage noch weite Fragen von mir auftauchen. Darum lass ich das Thema noch offen.

      Grüße aus Hessen.
      Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
      phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.
    • Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass du mit etwas Googlen der Anleitung für 3dsMax auch locker mit Blender folgen kannst.

      Blender hat ja jetzt auch in der neuen Version 2.80 eine komplette Überarbeitung bekommen, die sich insbesondere im UI auswirkt. Es soll damit leichter zu bedienen sein, als jemals zuvor.

      Dementsprechend würde ich auf jeden Fall schauen wie weit du mit Blender kommst, bevor ich auch nur darüber nachdenken würde für eine der anderen Programme Geld auszugeben...
      Entwickler von SQDev
    • Auf dem Gedanken bin ich gar nicht gekommen. Evlt reicht aber Custom Faces. Ein Foto "Umzubauen" ist echt nicht so leicht weil ich kein 3D Foto davon habe. Kennt sich einer aus wie ich das am besten mache? Was aber viel wichtiger ist. Kann ich in einern Mission zwingend das der Spieler mein gewünschte Face bekommt was ich erarbeitet habe.? Gibt dafür ein Code.
      Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
      phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.
    • Nur zum Teil.Leider ist in der Liste keine Köpfchen für Custom Faces vorhanden, dafür für Standard und andere Gesichter. Nur weiß ich nicht wie ich die Textur mit dem eines vorhanden Charakter austausche und ein Mod daraus mache:( hat wer noch anderen Ideen wie ich mich zum Ziel mogeln kann?
      Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine
      phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann.