Arma 3 friert im Startbildschirm immer ein

  • Sonstiges

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vielen Dank und entschuldigt die stümperhaften Infos.
    Wenn ich Arma ohne Mods starte tritt der gleiche Fehler auf.
    Vor einigen Wochen fror das Spiel nur sporadisch ein, jetzt ständig.
    Ich nutze die normale Version, mir fehlen lediglich die Teile Contact und Global Mobilization.
    Ich hoffe, dass die Dateianhänge Aufschluss geben können.
    Bilder
    • Ereignisanzeige.PNG

      75,88 kB, 1.508×1.063, 21 mal angesehen
    • Systemübersicht.PNG

      49,95 kB, 942×881, 18 mal angesehen
    Dateien
  • -cpuCount=8 -exThreads=6 -enableHT -malloc=tbb4malloc_bi_x64 -hugePages -maxmem=13824 -maxvram=4097
    Bitte nehm die alle mal raus. Alle diese parameter sind entweder falsch oder nutzlos.


    12:56:56 Item STRD_SAY0_2 listed twice
    Da ist aber mächtig was kaputt bei dir.


    "Campaign «Spirit Of War»" Mod hat anscheinend Arma 2 zeug drin, aber CUP hat auch A2 zeug dabei, das scheint miteinander zu kollidieren.

    Steppi schrieb:

    Wenn ich Arma ohne Mods starte tritt der gleiche Fehler auf.
    Kannst du uns eine RPT ohne Mods schicken?

    Die RPT stimmt mit deiner Fehlerbeschreibung mal so überhaupt nicht überein.
    Du hast geschrieben das dein Arma einfriert, die RPT sagt aber es stürzt beim Start ab, das ist ein großer Unterschied.

    Hast du schon probiert deine Spieldateien über Steam zu verifizieren?
  • Wenn ich das Spiel startete hatte ich nach 5 Sekunden ein Standbild. Das Spiel ließ sich dann noch nicht mal über den Task-Manager schließen, ich musste dann den Reset-Button drücken, um den Rechner neu zu starten. Eine Neuinstallation half auch nicht.

    Spieldateien über Steam zu verifizieren???
    Ich habe Arma in Steam auf Fehler überprüfen lassen. Ist das damit gemeint?

    "Campaign «Spirit Of War»" Mod hat anscheinend Arma 2 zeug drin, aber CUP hat auch A2 zeug dabei, das scheint miteinander zu kollidieren.
    Soll ich die Mod deinstallieren?

    Ich habe jetzt im Launcher die Grundeinstellungen wiederhergestellt, seitdem war ein erfolgreicher Start -mit und ohne Mods- möglich. Na ja mal sehen wie lange.

    Super, dass es Leute wie euch gibt, die noobs wie mir helfen. Besten Dank! :thumbup:
    Dateien
  • Wenn die Verifizierung über Steam ok war und du alle genannten Tipps befolgt hast ...
    kann man ein mögliches Hitzeproblem des Rechners ausschließen ? Lüfter CPU und Graka sauber/staubfrei ?

    Tipp 1: Der einfache Test: Lass mal das Gehäuse offen arbeiten und spiel laufen lassen.
    Tipp 2: Starte mal über die Arma3launcher.exe ohne mods und spiel laufen lassen.
    Tipp 3: Festplatte mal auf Fehler checken
  • leicht Off-Topic:

    Spoiler anzeigen
    Dass sich der Unsinn mit den Startparametern immer noch so hartnäckig hält. Mein Lieblingsparameter ist ja der undokumentierte und vollkommen wirkungslose -high um angeblich die Prozesspriorität zu erhöhen *kopfschüttel*. Ich möchte noch vorschlagen mal -FPS=120 zu verwenden. Bei einem Freund von mir hat das geklappt. Ganz ehrlich!!111EINS!ELF
  • Da stimmt so einiges nicht!

    Mal abgesehen von einigen seltsamen Eintragen in der RPT - es wird definitiv etwas aus dem Contact-DLC gestartet, letzte RPT Zeitstempel 14:17:49.

    Wie startest Du das Spiel? Wahrscheinlich falsch über den eigenen A3-Launcher. Du willst wahrscheinlich irgendwelchen Exile-Servern beitreten?!

    Starte einfach mal regulär aus der Steam-Bibliothek und danach mal im Launcher die Modverwaltung starten. Hier müssen ev. noch Mods aktualisiert werden. Macht ArmA3 alleine.

    Schau Dir die Einträge an, ob da Verknüpfungen defekt sind (gelb) oder dringend dazu gehörende Mods fehlen (rot). Das musst Du dann ändern.

    Startest Du nämlich mit fehlenden oder nicht aktivierten DLC/Mod auf fremden Servern direkt per Serverbrowser, kann ein solches Problem durchaus entstehen.
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
  • @Steppi du bist mit diesem Problem nicht alleine. Über "eingefrorenes" Arma 3 beim Start oder Abstürzen beim schliessen klagen mehr als genug Benutzer.

    Und es liegt definitiv nicht an deinem Rechner und vermutlich auch nicht am Zustand deiner Arma Installation.

    Soweit wir es bisher eingrenzen konnten liegt es ganz einfach an der "angezogenen Handbremse des Gamings" an sich, nämlich Steam.

    So wie Steam auch an den häufigen Connect Abbrüchen a la "Battleye Verification time out" schuld ist.
    WE THE UNWILLING
    LED BY THE UNQUALIFIED
    TO KILL THE UNFORTUNATE
    DIE FOR THE UNGRATEFUL
  • SSG Anhor schrieb:

    Und es liegt definitiv nicht an deinem Rechner und vermutlich auch nicht am Zustand deiner Arma Installation.

    Soweit wir es bisher eingrenzen konnten liegt es ganz einfach an der "angezogenen Handbremse des Gamings" an sich, nämlich Steam.
    Ehm, doch, der Zustand seiner Arma Installation, genauer gesagt, seines Launchers war Schuld. Irgendwelche komischen Settings und fertig. Hat er sogar selbst schon geschrieben. Nicht eine dubiose "angezogene Handbremse des Gamings", was auch immer das sein soll. Wenn du das genauer ausführen möchtest, gern per PN, wäre durchaus interessiert.
    Mitglied bei der virtuellen Panzergrenadierbrigade 37 (vpzgrenbrig37.de/)
    Mein Youtube-Kanal: youtube.com/channel/UCopJOTFI3YmFBdAynaiZqGg
  • Welcher Teil des Satzes entzieht sich deinem Verständnis?

    Von mir, und vielen anderen, wurde nunmal klar festgestellt das viele der Probleme mit Steam zusammenhängen. Wenn ich mit einer 50.000er Leitung und einem durchschnittlichen Ping von 16ms Probleme habe eine Bestätigung meiner UID oder GUID von Steam zu bekommen ..... und viele andere auch ..... dann müssen wir uns fragen woran das liegt. (Nicht nur einmal, sonder ständig und es wird immer mehr)
    An meinem PC oder meiner Instalation? Dann dürfte diese Probleme wohl nur bei mir auftreten.
    Sicher könnte man behaupten das dies auch bei den vielen anderen der Fall ist ..... nur die Wahrscheinlichkeit wird uns sagen das es wohl am kleinsten gemeinsamen Nenner liegen dürfte ...... der in diesem Fall Steam ist.

    Ich hoffe diese Ausführung war etwas verständlicher.
    WE THE UNWILLING
    LED BY THE UNQUALIFIED
    TO KILL THE UNFORTUNATE
    DIE FOR THE UNGRATEFUL
  • Blackland schrieb:

    SSG Anhor schrieb:

    ... Über "eingefrorenes" Arma 3 beim Start oder Abstürzen beim schliessen klagen mehr als genug Benutzer.
    Wo? Und wie viele? Ohne nähere Angaben (auch zur HW + BS + Mods) sind das doch unprüfbare Behauptungen. ;)
    Kein Freundeskreis?

    Zumindest in meinem Freundeskreis ist dies verstärkt aufgetreten in den letzten Monaten. Und vor allem völlig unerheblich ob mit oder ohne Mods. (Hauptsächlich über den ArmA 3 eigenen Launcher)
    WE THE UNWILLING
    LED BY THE UNQUALIFIED
    TO KILL THE UNFORTUNATE
    DIE FOR THE UNGRATEFUL