Squad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kommt drauf an.

      AAS der Hauptspielmodi (ähnlich wie Conquest aus BF) hat standardmäßig eine Zeitbegrenzung von 2 Stunden. Meistens ist eine Runde jedoch vorher vorbei. Es kommt natürlich immer drauf an wie gut beide Teams sind aber meistens geht eine Runde durchaus 1 bis 1 1/2 Stunden.
    • Grade das neue Video von @Hoegnison angeschaut und naja für mich macht es Subjektiv noch immer den Eindruck von vor 2 Monaten. Keine Fhz was für mich immer noch der Hauptpunkt ist warum ich es nicht anfasse und dieses "neue Menu" (bei 05:00) schaut auch irgendwie seltsam "altbacken" aus, ich denke das hätte man besser lösen können.

      Passwords are like underwear. You should change them often (okay, maybe not every day). Don’t share them. Don’t leave them out for others to see (no sticky notes!). Oh, and they should be sexy. Wait, sorry, I mean they should be mysterious. In other words, make your password a total mystery to others.
      :thumbsup:
    • Ist eher ich sage mal Fan Service.

      Die Zielgruppe ist die gute alte Common Rose gewohnt und ich finde sie auch recht praktisch und bei BF3 war die Kritik hoch das es sie nicht mehr gab. Das hat dazu geführt das sie in BF4 wieder eingeführt worden ist. Die Verbesserungen liegen hier auch im Detail und wenn man selbst nicht spielt kann man sie eigentlich nicht bemerken.
    • MeFirst schrieb:

      .....
      Die Verbesserungen liegen hier auch im Detail und wenn man selbst nicht spielt kann man sie eigentlich nicht bemerken.
      Deswegen schau ich mir die Videos an und lese Reports um zumindest etwas auf dem laufenden zu bleiben. Denn ich kenne mich, wen ich das Game jetzt wieder an werfe und da hat sich nichts "elementares" getan werfe ich's in die Ecke und fasse es vmtl nicht mehr an. Darum der Post oben inkl. Video mit den Bemerkungen was mir aufgefallen ist und da ich weis das es hier einige spielen dachte ich mir ich könnt mal anfragen "ob das schon alles war".
      Ich z.B. hab "CR" in BF3 überhaupt nicht vermisst, fand es eher als Befreiung. In A3 gefällt mir das Menu von ACE auch nicht an allen Punkten, ich sehe es nur im Bereich des Medics für sinnvoll aber das ist wohl jedem sein persönlicher Geschmack.
      Passwords are like underwear. You should change them often (okay, maybe not every day). Don’t share them. Don’t leave them out for others to see (no sticky notes!). Oh, and they should be sexy. Wait, sorry, I mean they should be mysterious. In other words, make your password a total mystery to others.
      :thumbsup:
    • Gerade im Bereich Medical System finde ich das Klappmenü eine ziemliche Katastrophe und ich benutze da "das alte" Menu das noch aus CSE stammt.

      Momentan gibt es halt Verbesserungen an Grafikeffekten und auch das Gunplay fühlt sich etwas besser an. Große Änderungen gerade im Bereich Performance und Inhalte kommen im nächsten Update.
    • Ganz schön ruhig hier geworden, scheint als sei Momentan die Luft etwas raus was?



      In dem neusten Video was ich mir angeschaut habe sieht die Wüste irgendwie zu "glatt" und künstlich aus, ist das InGame auch so? Was mir noch aufgefallen ist in den ersten 1-5 Sek des Videos auch bei Squad gehen Büsche durch die Fhz :) Arma like halt.

      Ich habe ebenfalls keinen Hinweis gefunden welche Fhz nun InGame sind und welche nicht, ich war eigentlich der Meinung irgendwas mit Anfang Julie gelesen zuhaben, oder?
      Passwords are like underwear. You should change them often (okay, maybe not every day). Don’t share them. Don’t leave them out for others to see (no sticky notes!). Oh, and they should be sexy. Wait, sorry, I mean they should be mysterious. In other words, make your password a total mystery to others.
      :thumbsup:
    • Es ist halt Sommer und da gehen Leute auch mal an die Luft. Ansonsten warten halt sehr viele Leute auf das wa man im Video gesehen hat, nämlich auf die ersten Fahrzeuge.

      Die Fahrzeuge sollten im Mai erscheinen, jedoch gab es starke Probleme mit dem Netcode. Unschön weil viele Modelle und Skins der Fahrzeuge schon fertig waren und es halt an dem Netcode hapert. In Sachen Netcode und Desync ist man ja als Spieler von ArmA in Sachen Fahrzeige so einiges gewohnt und ich bin froh das man sich hier die Zeit genommen hat die Fahrzeuge ohne Gummibänder fahren zu lassen.

      Was interessant ist, ist die Tatsache das es wohl zumindest in Fahrzeugen die Möglichkeit gibt den eigenen Kopf zu steuern. Da mache ich mir schon Hoffnung das Headtracking auch für Infanterie irgendwann möglich sein wird. :)
    • Squad ist seit Monaten Tot. (siehe Steam Nutzerstatistik)
      Hatte das Spiel gekauft und es ausprobiert. War davon regelrecht erschrocken. Das Gameplay fühlte sich miserabel an, sodass ich nach 1,5h von der Möglichkeit Gebrauch machte Spiele auch wieder zurück geben zu können.

      Das Spiel hält ganz einfach nicht was es versprochen hat. Die Entwicklung zieht sich auch ins unendliche. Wohl auch nur ein weiteres Alpha/Beta-Pre-wasAuchImmer-Spiel was nie aus dieser Phase raus kommt.


      Grüße

      ___<<<my A2 Missions>>>___<<<A3 Wounding System>>>___
    • Da kann ich nur müde drüber lächeln.

      Natürlich kann man Squad beschissen finden, jedoch sollte man sich dann auch mal die Fakten angucken.

      1. In welchem Status ist Squad?
      Squad ist grob gesagt seit 7 Monaten im Alpha Status und ich rechne damit das es auch bis Dezember in der Alpha bleiben wird. Ich rechne dann noch mit ca. 6-8 Monaten Beta Status bis es zum Release kommt. Eine Entwicklungszeit von 2-3 Jahren für so ein Spiel ohne die Unterstützung eines dicken Publishers ist nicht gerade ungewöhnlich.

      Die grundlegenden Funktionen sind im Spiel und funktionieren inzwischen recht gut. Man kann inzwischen Squad spielen ohne das 90% aller Spieler vom Server fliegen oder der gesamte Server abstürzt. Ebenfalls hat man einige Probleme bei der Performance und beim Netcode gelöst und der Weg ist nun frei für den nächten großen Schritt in der Entwicklung. Dazu gehören nicht nur Fahrzeuge und statische Waffen, sondern auch neue Waffen, Uniformen usw.


      2. Ist Squad tot?
      Simpel gesagt nein. Die Statistiken sprechen da eine andere Sprache:


      Diese Statistik ist deckungsgleich mit der Statistik anderer Seiten wie steamspy.com usw. Man sieht einen klaren Verlust im Frühling weil das der Zeitpunkt ist an dem viele Leute auf Fahrzeuge gewartet haben und es gerade bis zum April auch Probleme mit der Stabilität gegeben hat.


      3. Das Early Access Dilemma
      Das ewige Problem bei Early Access ist die Erwartungshaltung und der inflationäre Gebrauch des Begriffs. Da kommen Spiele wie z.b. Battlefield 4 oder Battlefront und sprechen von Early Access. Das hat jedoch wenig mit dem Begriff zu tun wie er eigentlich mal gedacht war. Ein Early Access von Battlefield ist nichts weiteres als Promotion und die Entwicklung ist dann grundsätzlich schon abgeschlossen. Bei Spielen wie Squad ist das umgekehrt und man kann die Entwicklung eines Spiels fast komplett verfolgen und da ist es weniger Promotion.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MeFirst ()

    • Erstmal war ich selber sehr angetan von dem Spiel. Bis ich es testen konnte! Ich fand es also nicht grundsätzlich beschissen. Unterlasse also diese Unterstellung.


      Jetzt mache ich dir jedoch mal eine Unterstellung: du scheinst ein kleiner Fanboy des Games zu sein. Denn wie soll ich es mir selbst sonst erklären wie du aus dieser Statistik nur positives ableiten kannst?

      Hier mal ein paar Fakten die ich aus dieser Statistik lese: (anschließend meine Interpretation)
      - höchste Spielerzahl (3,5k) zum first release, anschließend nie wieder erreicht
      - stetig fallende Spielerzahl trotz Patches (die deiner Aussage nach ja sehr toll sein sollen)
      - avg. Spieler über 30d knapp 700 Spieler (im Monate des Steam Summer Sale und das Weltweit!!!)

      ...und nun meine Interpretation:
      - ein Spiel welches seit Release nie wieder seine Spielerzahlen erreicht hat, hatte falsche Erwartungen suggeriert und zeigt mir viele enttäuschte Käufer
      - trotz Patches keine Besserung in Sicht (die auch noch viel zu spät erscheinen - Danke für diese Info deinerseits)
      - knapp 700 Spieler im avg ist absolut nichts! Wie man da meine "ist tot"-Aussage mit widerlegen will ist mir nicht verständlich - das ist tot


      Die lustigsten zahlen an dem Spiel fehlen in dieser Statistik jedoch:
      Laut eigener Aussage des Entwicklers hat sich das Spiel in den ersten Wochen ca. 150000mal verkauft. Aber nur 3500 davon waren mal zeitgleich Online? Ich will den Verkaufszahlen aus eigener Angabe des Entwicklers mal glauben schenken. Das spricht dann aber auch dafür das es viele so wie ich gemacht haben: Spiel schnell wieder zurück gegeben. Jetzt könntest du natürlich auch sagen dass die alle nur darauf warten bis es Final ist und um sich den größtmöglichen Spielgenuss zu geben. *zwinker zwinker* Und bei der Tour de France wird nicht mehr gedopt...

      Sei mal zu dir selbst ehrlich und zieh irgend ein anderes Spiel ran und werte das mal aus. Nimm z.b. Arma (nahe liegend). Das ist auch bei weitem kein Topp-Titel und eher ein Nischenprodukt. Entsprechend gering sind die Spielerzahlen im Vergleich zu halbwegs gängigen Casual-Games. Dort sieht man aber wie ein gesundes Spiel aussieht. Man sieht wann es gute Patches gab, ob das Spiel besser geworden ist (ja) und wie sich ein Spiel nach einer Alpha & Beta Phase entwickelt. (da Squad diese Phase wohl nicht verlassen wird ist dieser Vergleich von mir natürlich eher zu vernachlässigen ;)


      Wer sich diese Zahlen objektiv zu gemühte führt kann jedoch nur zu dem Schluss kommen, dass so gut wie niemand dieses Spiel gut findet.
      Ich wünschte es wäre gut - ich hatte mich sehr darauf gefreut.



      Grüße

      ___<<<my A2 Missions>>>___<<<A3 Wounding System>>>___
    • Also da muss ich Psyhcobastard zustimmen, die Spielerzahlen sind wirklich niedrig. Das Game ist ja nichtmal in den Top 300. Da schneidet sogar das Zombie spiel Killing Floor 2 (welches ebendfals EA ist) besser ab.

      600 Leute, das sind ja dann gerade mal 6 volle Server :S

      Und es gilt ja nichtmal die ausrede das es ein Nischengame ist, weil selbst andere Nischen SP spiele (Also nichtmal welche mit MP) mehr aktivität haben.

      Warte ich erstmal weiter ab, bisher finde ich ist es das Geld noch nicht wert. Da baue ich mir lieber eine schöne ArmA Mission für PvP. Da gibt es dann auch Fahrzeuge.
    • Es ist halt ein Nischenspiel und wahrscheinlich in einer noch kleineren Nische als ArmA 3. Das liegt an der Tatsache das es keine Sandbox ist und so Sachen wie KOTH. Altis Life usw. nicht da sind. Grundsätzlich ist es auch im Kern anspruchsvoller und fordert von Spielern eine wesentlich höhere Bereitschaft zum Zusammenspiel. In ArmA kann man (was man davon hält ist jetzt) egal auf einsamer Wolf machen und man hat sogar wenn man es richtig anstellt Spielanteile. In Squad ist das nicht wirklich möglich und auch nicht vorgesehen. Auf guten Servern fliegt man nach 5 Minuten aus einem Squad wenn man meint auf Einzelkämpfer zu machen.

      Das führt auch dazu dazu Leute oder Kleingruppen die das probieren, eigentlich immer in 2:1 Situationen laufen in denen sie unterlegen sind. Das ist für viele Spieler eine Umstellung und manche Spieler sind dafür einfach nicht bereit und entsprechend haben sie in Squad wenig bis sehr wenig Spaß. Der Vergleich mit ArmA 3 ist amüsant weil 3 letztendlich seit fast 3 Jahren "draußen" ist und das seit der Veröffentlichung des Release Clients und Squad erst seit Dezember in der öffentlichen Alpha ist. Von daher hinkt der Vergleich doch ziemlich.

      Ansonsten wie besagt halt bedenken was Early Access eigentlich ist und was es nicht ist. Wer ein komplettes Spiel erwartet, der darf sich keine Early Access Spiele kaufen die nicht von AAA Entwicklern und Publishern kommen.
    • Ich sehe es ähnlich wie einige hier, es war vor 3-4 Monaten wo ich es mal getestet hatte und auch da war es nicht das was ich mir davon versprochen hatte. Wobei damals es eher an den fehlenden Fhz lag und dann erst sowas wie die Menüsteuerung (in Game) und das Aussehen im Game (Landschaft etc.) kam. Nur in dem Video was ich oben gepostet hatte kam mir eben diese Landschaft und auf dem Bildern das Spielmenü zum einen zu künstlich und zum anderen zu überladen vor. (Wohlgemerkt unter dem eindruck von vor 3-4 Monaten und den Bildern heute ohne es getestet zu haben).

      Clawhammer schrieb:

      .... 600 Leute, das sind ja dann gerade mal 6 volle Server :S

      Warte ich erstmal weiter ab, bisher finde ich ist es das Geld noch nicht wert.
      Der erste Satz war auch so ein Punkt der mich damals sehr erstaunt hatte. Alle sind auf den Hypetrain aufgesprungen und dann das, wenige Leute verteilt (damals) auf 20 Servern.
      Ich bin immer noch der Meinung das ich es mir nicht kaufen würde, weil es zuwenig (Objektiv) greifbares gibt, vor allem nach dieser Zeit, aber da ich es geschenkt bekommen habe sehe ich es "etwas" lockerer.
      P.S. Wenn ich derzeit was zurückgeben könnte wäre es ED, die haben ihre Kiste echt in den Sand gesetzt.

      MeFirst schrieb:

      Der Vergleich mit ArmA 3 ist amüsant weil 3 letztendlich seit fast 3 Jahren "draußen" ist und das seit der Veröffentlichung des Release Clients und Squad erst seit Dezember in der öffentlichen Alpha ist. Von daher hinkt der Vergleich doch ziemlich.
      Das glaube ich nicht so ganz, da A3 auch seit der Alpha verfügbar ist/war und auch dort fing es ja mit Inf in einer bescheiden Auswahl an und ging dann pö a pö weiter nach "vorn" (inkl. kl. Rückschritten).
      Das sich Studios nicht zwingend an ihre Pläne/ Zeiten halten ist nichts Außergewöhnliches aber um vernünftig zu entwickeln brauchst nun mal Feedback und das kann nur von einer spielenden Fraktion kommen (wobei nicht mehr gleich besser heißt) und wenn du die nicht hast wirds schwer.
      Die nächste Hürde die ich akt. immer wieder sehe und auch lese ist dieses "aufgezwungene" Teamplay, es ist schön was sie damit bezwecken nur hat ggf. nicht jeder darauf Bock und in einem MP Game solche Player zu benachteiligen (wie auch immer das aussehen soll in Squad) ist schade und verprellt gleich mal diese Spieler wieder inkl. deren Freunde.

      Naja am Ende werde ich es mir wieder anschauen wenn auch die richtigen Fhz enthalten sind und mir dann noch mal ein ggf. neueres/ besseres Bild von Squad machen aber gut schaut es der Zeit nicht aus, so zumindest mein Eindruck.


      P.S. Zu den Zahlen im Bild du hättest einen größeren Zeitraum als 7 Tage nutzen sollen dann wäre eher zu sehen gewesen was @Psyhcobastard meinte.
      Passwords are like underwear. You should change them often (okay, maybe not every day). Don’t share them. Don’t leave them out for others to see (no sticky notes!). Oh, and they should be sexy. Wait, sorry, I mean they should be mysterious. In other words, make your password a total mystery to others.
      :thumbsup:
    • MeFirst schrieb:

      Es ist halt ein Nischenspiel und wahrscheinlich in einer noch kleineren Nische als ArmA 3. Das liegt an der Tatsache das es keine Sandbox ist und so Sachen wie KOTH. Altis Life usw. nicht da sind. Grundsätzlich ist es auch im Kern anspruchsvoller und fordert von Spielern eine wesentlich höhere Bereitschaft zum Zusammenspiel. In ArmA kann man (was man davon hält ist jetzt) egal auf einsamer Wolf machen und man hat sogar wenn man es richtig anstellt Spielanteile. In Squad ist das nicht wirklich möglich und auch nicht vorgesehen. Auf guten Servern fliegt man nach 5 Minuten aus einem Squad wenn man meint auf Einzelkämpfer zu machen.
      Solch Teamfeindliches verhalten klapt aber in Arma auch nur solange man keinen peniblen virtuellen möchtegern BW Oberst im Nacken hat der einem dann mit BW-ArmAClan Verordnungen züchtigt :D

      Das Potential haben beide Games, ob man jetzt gebannt wird oder nicht hängt eher vom Spieler ab der mit einem spielt.
    • Naja noch nicht Fhz die ich mir Wünschen würde aber immer hin, was mir bei solchen Videos immer nicht gefällt ist das sie künstlich aufgebauscht werden (fürs Auge) aber da sind sie ja alle gleich.

      Passwords are like underwear. You should change them often (okay, maybe not every day). Don’t share them. Don’t leave them out for others to see (no sticky notes!). Oh, and they should be sexy. Wait, sorry, I mean they should be mysterious. In other words, make your password a total mystery to others.
      :thumbsup:
    • Gerade eben mit 3-4 Kollegen aus 3CB gezockt und es macht nach wie vor Spaß. Wichtig ist bei Squad natürlich das man Leute im Squad hat die halbwegs kooperativ eingestellt sind. Das ist wenn man mit Kollegen zockt entsprechend kein Problem. Ansonsten ist das was ich die gute alte "Battlefield Magie" nenne auch nach wie vor präsent. Moderne Shooter legen immer Wert darauf das möglichst alle Spieler ultimativ den Sieg erleben und alle z.b. alle zusammen um den letzten Punkt kämpfen. Bei spielen wie Squad ist es mindestens so unterhaltsam nur einen kleinen Teil der Schlacht zu führen. Wir haben mit 6 Leuten eben nicht einen einzigen Kontrollpunkt erobert. Dafür haben wir mit einem anderem Squad 30 Minuten ein gegnerisches Squad an ihrer FOV festgenagelt und diese letztendlich ausgeschaltet. Ich habe ja eine Weile nicht gespielt und bei mir sind die FPS besser geworden und in Sachen Feuergefechte liegt Squad bei der Stimmung und Immersion sehr weit vorne (und ja weiter als ArmA 3).

      Alpha 7 wird "nicht nur" Fahrzeuge bringen sondern auch noch so einige andere Sachen. Ein Preview der Entwickler gibt es hier
    • MeFirst schrieb:


      Ich habe ja eine Weile nicht gespielt und bei mir sind die FPS besser geworden und in Sachen Feuergefechte liegt Squad bei der Stimmung und Immersion sehr weit vorne (und ja weiter als ArmA 3).
      Mit was vergleichst du das den? Public ArmA? Klar gebe ich dir recht. Aber wenn man in einer Gemeinschaft (In dem Fall dann eine PVP Community) ist glaube ich das eher weniger das Squad Arma auch nur in irgendwas vorbeizieht...