[vPzBrig21] virtuelle Panzerbrigade 21

    • ab 16

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [vPzBrig21] virtuelle Panzerbrigade 21



      Motto: "Für den Kampf bereit, um Frieden zu schaffen"

      Webseite: vpzbrig21.de
      Forum: forum.kampfverband34.de
      TeamSpeak: ts.vpzbrig21.de
      Discord: discord.gg/3VT3V5M
      Arma 3 Units: units.arma3.com/unit/vpzbrig21
      Steam: virtuelle Panzerbrigade 21

      Mitgliedersuche [AKTIV] Stand: 05.02.2018


      Über die vPzBrig21

      Die virtuelle Panzerbrigade 21 (kurz vPzBrig21) wurde Anfang 2013 mit dem Ziel gegründet, anspruchsvolle Coop Gefechte zu bestreiten. Als Vorlage dienen dazu einige Truppenteile der namens gebenden realen Panzerbrigade 21, welche wir soweit möglich und sinnvoll in Arma abbilden. Um unser Aufgabenspektrum zu erweitern und alle Möglichkeiten aus zu schöpfen und auch mal mit kleinerer Truppe agieren zu können, haben wir zwei weitere Truppenteile des Heeres in unser Repertoire aufgenommen, die nicht offiziell zur Panzerbrigade 21 gehören.

      Aktuell bilden wir folgende Truppenteile ab:

      - Jägerbataillon 1 (PRIMÄR)
      - Panzergrenadierbataillon 212 (SEKUNDÄR)
      - Panzerbataillon 203 (TERITÄR)


      Unser Ausbildungskonzept

      Um sicher zu stellen, dass jeder Kamerad das selbe Grundwissen hat, durchlaufen alle Neuzugänge eine kurze "Grundausbildung". Während dieser kurzen "Grundausbildung" werden die Strukturen der Einheit, Grundwissen zur Vorgehensweise und den allgemeinen Abläufe in der Einheit so wie die Funktionen der verwendeten Mods und deren Besonderheiten vermittelt. Damit wir in diesem Punkt etwas flexibler sind, fragen wir schon vorher nach bereits vorhandenen Erfahrungen um die "Grundausbildung" so kurz wir nötig zu halten.

      Nach der erfolgreichen Absolvierung der "Grundausbildung" und der Beförderung vom Schützen zum Gefreiten, stehen einem alle Möglichkeiten bei uns offen. Dabei bieten wir "Schulungen" für Spezialisierung auf gewisse Einsatzgebieten an, damit jeder in seiner Rolle aufgeht und weis war er zu tun hat. Natürlich gibt es auch normale Trainingstage, wo die generelle Zusammenarbeit und allgemeine Abläufe trainiert werden.


      Kameradschaft in der vPzBrig21

      Ist bei uns nicht nur ein Wort, sondern wie bei der richtigen Bundeswehr, zählt bei uns auch die Kameradschaft. Wer sich wie ein Kameradenschwein verhält, wird bei uns nicht alt. Ein freundschaftlicher Umgang ist bei uns sehr wichtig. Denn es kommt nicht selten vor bei uns, dass sich Freundschaften zwischen Personen bilden, die sich noch nie in Wirklichkeit gesehen haben. Auch spiegelt sich die Kameradschaft im Spiel wieder, was sich Positiv auf den Zusammenhalt der Truppe auswirkt.


      Anforderungen für Bewerber/Interessenten

      Wir nehmen generell jeden gerne in unsere Gemeinschaft auf, sofern er folgende Bedingungen erfüllt:

      - Mindestalter 16 Jahre
      - Funktionierendes Headset
      - Erwachsenes auftreten und Verhalten
      - Teamfähig
      - Zeit

      Solltest du alle oben genannten Bedingungen erfüllen, kannst du dich gerne persönlich auf unserem TeamSpeak, via Discord oder über uns Forum bei uns Bewerben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von sancron () aus folgendem Grund: Update der Informationen #00004

    • Aktuelles von der Brigade

      Discord

      wir bieten jetzt auch als Option an, sich bei uns auch über den Messenger Discord zu Bewerben. Wer Discord bisher noch nicht kennt kann sich auf der Offiziellen Webseite von Discord (discordapp.com) über dieses Tool informieren. Ich persönlich kann Discord nur empfehlen, man benötigt nur einen kostenlosen Account bei Discord und kann oben über den Link im ersten Beitrag direkt auf unseren Discord Server verbinden.


      Aufstellung eines neuen Truppenteils

      Bedingt durch die aktuell geringe Mannstärke bei Missionen in unserem Trupp, bieten wir ab sofort zusätzlich den Truppenteil Kommando Spezialkräfte an. Dies ermöglicht uns auch mit wenig Spielern, ein Szenario im Bundeswehr Umfeld zu erstellen und macht uns dadurch noch etwas flexibler. Das Konzept wird auch in kürze auf unserer Webseite verewigt.


      Neue Hilfe im Rekrutierungsbüro

      Unser Mitglied Fabian aka PeaceFighter wird die Brigadeführung in Zukunft unser Rekrutierungsbüro bei der Mitgliederwerbung unterstützen.


      Neuer Truppenübungsplatz im Bau

      Aktuell experimentieren wir schon beim Missionsbau mit dem neuen Eden Editor. In folge dessen versuchen wir unseren Truppenübungsplatz etwas lebendiger zu gestalten. Den Anfang macht dabei aktuell die "Waffenkammer" die im Freien erstellt wurde (WIP).

    • vPzBrig21 Monatsbericht April 2017:

      Im April wurde bei uns trainiert wie nur was.
      So ging die nSAK & P8 – Ausbildung zweimal über die Bühne, und auch ein weiterer Durchgang der AGA wurde durchgeführt.
      Ebenso haben wir 9 neue Mitglieder in unserem Clan zu verzeichnen.

      nSAK & P8:
      Am 18.4. und 25.4. wurde in jeweils ca. 3 Stunden der Umgang mit der G36 und der P8 erlernt. In diesem Fall lag der Fokus im Nachkampfverhalten. Die Ausbildung wurde von Laumi und sancron veranstaltet, ersterer bringt für die Materie um die P8 auch praktische und aktuelle Erfahrung aus dem realen Leben mit.
      20170418205624_1.jpg

      Allgemeine Grundausbildung:
      Am 22.4. fand bei uns der erste Teil der AGA statt. In zwei ein halb spannenden Stunden haben unsere Rekruten und auch ein paar alte Hasen die Grundsätze unseres Clans sowie diverse Grundlagen des Operierens in einem Trupp erlernt.
      Am Samstag den 28.4. fand der zweite Teil der AGA statt. In ca. zwei Stunden haben die Teilnehmer die verbleibenden Basics der AGA erlernt. Diese bestanden zum größten Teil aus Schießübungen. Zum Abschluss wurde eine Schützenschnur geschossen welche alle Teilnehmer mit Gold abschlossen.
      20170429211141_1.jpg